Im Europacup der Pokalsieger traf Rapid in der Saison 1986/87 auf den 1. FC Lokomotive Leipzig. Die Hütteldorfer kamen zu Hause nicht über ein...

Im Europacup der Pokalsieger traf Rapid in der Saison 1986/87 auf den 1. FC Lokomotive Leipzig. Die Hütteldorfer kamen zu Hause nicht über ein 1:1 hinaus und verloren das Rückspiel in der Verlängerung mit 2:1. Den einzigen Rapid-Treffer des Hinspiels erzielte Zlatko Kranjcar, der bei seinem Elfmeter einen Nachschuss benötigte, sich dabei allerdings verletzte.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.