Die Wiener Austria verlor am Samstag das Heimspiel gegen den LASK mit 1:3, was einen großen Rückschritt im Kampf um die Europacup-Plätze bedeutet. Wir... Austria-Fans nach Niederlage gegen LASK: „Unansehbarer Grottenkick“

Die Wiener Austria verlor am Samstag das Heimspiel gegen den LASK mit 1:3, was einen großen Rückschritt im Kampf um die Europacup-Plätze bedeutet. Wir haben uns bei den Austria-Fans im Austrian Soccer Board umgehört was sie nach der Partie zu sagen haben.

vamp_ire: „Ich kann mich nicht erinnern so eine tote, lustlose Heimmannschaft gesehen zu haben.“

Beamero: „Das Auftreten der Mannschaft passt zur Kompetenz der Entscheidungsträger. Die Kompetenz der Entscheidungsträger manifestierte sich in der Verlängerung des Sportdirektors. Fortgeschrittene Realitätsverweigerung in der Situationsanalyse geht Hand in Hand mit dem Scheitern an den ausgegebenen Zielen. Die Tabelle unterstreicht die Wertigkeit des Gesamtpakets. Einzig das neue Stadion passt nicht zum traurigen Rest. Ich mache mir Sorgen um die Austria.“

Hurricane: „Eine mehr als verdiente Niederlage. Das war wie so oft in den letzten Saisonen zu Hause gar nichts. Kann mich an keine Torchance in der zweiten Halbzeit erinnern. Befürchte das wird nichts mit dem Europacup im neuen Stadion. Sehr, sehr schade und auch erschreckend der Auftritt. Derby war die Leistung ja noch voll in Ordnung und dann so was.“

Veilchen1: „Verdienter LASK-Sieg, unansehbar unser Grottenkick, Europacup ade.“

Viola lion: „Wenn man schon weiß, dass der LASK nur am Pressen ist und alles auf Stronati gelenkt wird, weil der nicht mal einen Ball annehmen kann, dann muss ich doch fähig genug sein, das Spiel nach 10 Minuten zu adaptieren. Ich bin eigentlich ein Fan von Fink, aber die Niederlage geht auf seine Kappe.“

Baggio27: „Europacup im neuen Stadion? Höchstens wenn sie es auf den Stadionmonitoren übertragen.“

Walter W.: Dafür,  dass wir im Frühjahr ganz schwer zu schlagen sind, ging das ganz schön leicht. Respekt.“

echter-austrianer: „Dieses Auftreten ist nur zum Genieren und hat sich nicht mal 5500 Zuschauer verdient. Genau so wenig hat die Truppe irgendeine Berechtigung das Wort Europapokal überhaupt in den Mund zu nehmen.“

hope and glory: „Die bessere, cleverere Mannschaft hat verdient gewonnen. Unglaublich sich mit dieser Mannschaft gegen den LASK vorführen zu lassen, auch wenn die Linzer nicht mehr viel verlieren werden.“

MaxPower: „Uns musst einfach nur anpressen und schon haben wir die ärgsten Probleme. So chancenlos …. bin sprachlos.“

Kingpacco: „Sorry, aber unsere Leistung heute grenzt an Arbeitsverweigerung! Hier gibt es keine Ausreden mehr egal für wen auch immer!“

tifoso vero: „Sehr enttäuschend diese Leistung. Wenn man uns so unter Druck setzt und eine gute Mannschaft inklusive Trainer hat (hat bei Salzburg das Pressing gut gelernt) haben wir, wenn die Aggressivität fehlt, Schwierigkeiten. Das Spiel gegen Rapid, die ich im Vergleich schwächer einschätze als diesen LASK heute, hat uns mit diesen Lobhymnen nicht gut getan. Wir haben zu viele Zweikämpfe, vor allem die entscheidenden, verloren. Stronati und Serbest waren heute stark an der Niederlage beteiligt, aber an beiden allein lag es nicht. Man muss auch den Kampf annehmen und bissig sein, wie eben der LASK. So wird es ganz schwierig mit der EL.“

ViolaPoint: „In einer 10er Liga voraussichtlich 5 EL-Plätze und wir schaffen es trotzdem nicht… Spricht für sich.“

ooeveilchen: „Mir fehlt halt einfach der Glaube daran, dass sich dauerhaft mal irgendwas verändert bei uns. Die Mär von der „stabilisierten Abwehr“ hat ja schon einen Gandalf-Bart. Und passieren tut trotzdem nix. Im Gegenteil man muss bei jeder Ecke Angst haben dass es scheppert. Die Mannschaft kann es sicher besser, aber solche Partien sind leider kein Einzelfall. Mir fehlt mittlerweile der Glaube dass man dauerhaft mal den Hebel umlegen kann. Nach ein paar Partien folgen dann wieder unsägliche Schandleistungen gegen irgendwem. Natürlich gehören auch Niederlagen zum Fußball aber mittlerweile klaffen Anspruch und Realität doch sehr weit auseinander.“

Hier findet ihr weitere Fanmeinungen

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.