Vergangenen Montag fiel vielen Bayern-Fans ein großer Stein vom Herzen, denn der österreichische Nationalspieler David Alaba verlängerte seinen 2015 auslaufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister... Die Stimmen der Funktionäre und Fans zu David Alabas Vertragsverlängerung beim FC Bayern München

UnterschriftVergangenen Montag fiel vielen Bayern-Fans ein großer Stein vom Herzen, denn der österreichische Nationalspieler David Alaba verlängerte seinen 2015 auslaufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister um weitere drei Jahre und bleibt so dem Verein mindestens bis 2018 erhalten. Wir haben uns umgehört, was die Bayern-Funktionäre und Fans zu diesem Vollzug sagten.

Neben Alabas Vertrag will der letztjährige Champions-League-Sieger auch mit Toni Kroos, Arjen Robben und Jerome Boateng verlängern und viele waren überrascht, dass ausgerechnet die Vertragsverlängerung mit dem Österreicher als Erstes unter Dach und Fach gebracht werden konnte. In den Medien war nämlich zu lesen, dass Alabas Forderungen das Bayern-Gehaltsgefüge durcheinanderbringen würden und dass er sich Chancen ausrechnet, bei einem anderen europäischen Spitzenklub auf seiner Lieblingsposition im zentralen, defensiven Mittelfeld zum Zug zu kommen. Ganz so kompliziert dürfte es dann aber doch nicht gewesen sein und Alaba meinte nach den gelungenen Verhandlungen, dass er sehr froh über den Abschluss sei und weiterhin sein Bestes geben werde.

David Alaba stieß im Jahr 2008 zu den Bayern und debütierte Anfang 2010 beim DFB-Pokalspiel gegen Greuther Fürth in der Kampfmannschaft. Nachdem er ein halbes Jahr als Leihspieler in Hoffenheim reifte, erspielte er sich einen Fix-Platz bei den Bayern und avancierte nach und nach zum absoluten Leistungsträger und Publikumsliebling. Sehen wir uns an, was die Funktionäre und Fans zu seiner Verlängerung zu sagen haben.

Das sagen die Bayern-Funktionäre

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, lobte nach Abschluss David Alabas Entwicklung: „Er hat eine wunderbare Entwicklung auf dem Platz genommen. Er zählt heute schon zu den besten und erfolgreichsten Außenverteidigern Europas. Der Trainer ist sehr zufrieden, wir sind sehr zufrieden. David hat einen großen Beitrag dazu geleistet, dass wir in diesem Jahr viele Erfolge haben durften. Es ist immer unser Ziel, die Eigengewächse im Klub zu halten. Wir sind sehr glücklich, dass es zu diesem für beide Seiten sehr schönen Ende geführt hat.“

Matthias Sammer sah in der Verlängerung ein positives Signal: Mit 21 Jahren ist man noch nicht ausgereift. Das Signal von David ist sehr wichtig, hier mit uns weiterzugehen.“

Bayern-Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen sprach von einem fairen Paket für beide Seiten: „Das ist für alle Parteien ein wirklich faires Paket, das auch wertschätzt, was David für uns bedeutet. Wir sind alle zufrieden.“

Das sagen die Bayern-München-Fans

Transfermarkt.de-User black_crow findet die Verlängerung ebenfalls für beide Seiten optimal: Die Vertragsverlängerung ist für beide Seiten optimal und da muss mir auch keiner mit „Entwicklung abschließen“ kommen. Der FC Bayern ist kein Ausbildungsverein, der FC Bayern ist eine Familie und der gibst du doch gerne etwas zurück.“

Benutzer unknown00 freut sich und findet sein neues Gehalt angesichts seiner Leistungen durchaus gerechtfertigt: „Ich denke auch, dass die Vertragsverlängerung richtig war und vor allem wichtig. Die 2,5 Millionen Euro, die Alaba bisher verdient hat, sind eine stolze Summe. Aber seien wir doch mal realistisch. Gemessen an seiner Rolle in der Mannschaft  – sprich Einsatzzeit und Leistung – war diese Summe nicht mehr gerechtfertigt. Mit dem neuen Vertrag können beiden Seiten definitiv sehr gut leben. Alaba verdient einiges mehr und kann bei dem momentan (meine persönliche Meinung) besten Klub der Welt spielen. Für die Bayern ein super Sache da sich sein Salär (zwischen fünf und sieben Millionen Euro) in einem angemessenen Rahmen bewegt und einer der besten Außenverteidiger langfristig an Klub gebunden ist.

Selbst Borussia-Dortmund-Fan Schrrrrrrt gratuliert den Bayern-Anhänger zu diesem Transfer: „Glückwunsch! Wichtiger Spieler und trotz der jungen Jahre gibt es bereits jetzt nicht mehr viele, die besser sind auf dieser Position. Klasse Sache!“

Aber nicht nur die deutsche Anhänger, sondern Bayern-Fans auf der ganzen Welt freuen sich über den Verzug. Auf bayernzone.com schreibt der griechische User mavros: Very good news. Probably the most significant renewal since it’s very hard to find a left Fullback near his potential nowadays! (Sehr gute Nachrichten. Wahrscheinlich ist das die wichtigste Vertragsverlängerung, da es sehr schwer ist, heutzutage einen linken Verteidiger zu finden, der annähernd sein Potential hat.)

Der Administrator des Forums, Trim, kommt aus dem Kosovo, kann aber zumindest ein Wort Deutsch: „Well, we’re also glücklich to have you, David. Great news!“

Tsubasa ist Administrator von totalfootballforums.com und außerdem Borussia-Dortmund-Anhänger. Dennoch ist auch er ein großer Bewunderer Alabas: Great news for Bayern, even though it’s not exactly a surprise. One of the most talented young players, and he’ll be one of the best players in the world one day. Massive fan of his abilities.“ (Großartige Nachrichten für die Bayern, auch wenn es keine wirkliche Überraschung ist. Er ist einer der talentiertesten jungen Spieler und wird eines Tages einer der besten Fußballer der Welt sein. Ich bin ein großer Fan seiner Fähigkeiten.“

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.