Wir haben für euch zwei der vier Tore des FC Liverpool gegen den FC Barcelona im Londoner Wembley Stadium analysiert, da sie sehr interessante... Toranalyse: Zwei typische Treffer des FC Liverpool

FC Liverpool - Wappen mit Farben_abseits.atWir haben für euch zwei der vier Tore des FC Liverpool gegen den FC Barcelona im Londoner Wembley Stadium analysiert, da sie sehr interessante und für Klopps Mannschaft typische Aspekte aufweisen.

FC Liverpool- FC Barcelona, 1:0 15. Minute, Sadio Mané

Liverpool leitete Adam Turan zu einen Rückpass zu Cámara, da Lallana Druck ausübte. Diesen Pass spielte er jedoch zu schwach, Lallana lief “durch“ und eroberte den Ball, was in dieser Situation sehr wichtig war. So konnte er nämlich ein Dribbling starten, welches er diagonal zur Mitte führte. Durch den diagonalen Weg zum Tor ist Lallana schwieriger zu verteidigen, er verfügt über mehrere Optionen, als wenn er die Linie entlang gedribbelt hätte.

Firmino öffnete ihm durch einen Lauf von innen nach außen Raum, bekam  dann selbst den Ball am Strafraumeck. Sadio Mané war aus der Tiefe gestartet, was ihm Geschwindigkeitsvorteil brachte und den Umstand, dass er erst spät von der Abwehr registriert wurde, weswegen sein Lauf nicht verfolgt werden konnte und er zum 1:0 einschießen konnte.

FC Liverpool- FC Barcelona, 2:0 47. Minute, Javier Mascherano (ET)

Nach einer längeren Pressingszene, in der es der FC Liverpool einmal mehr schaffte den Ball vom rechten Halbraum, und somit von Messi, wegzuhalten, attackierte Mané Pressingopfer Mathieu nach einem Wechselpass Mascheranos.

Mané agiert hier klug, läuft durch einen Zick-Zack-Lauf zuerst die Mitte, dann den Flügel zu und gewinnt anschließend den Ball. Mithilfe von Origi und einem Doppelpass setzt er sich auf rechts durch, wo er den Ball in den Strafraum bringt wo Henderson hinein sprintet. Mascherano rutscht dazwischen und befördert den Ball ins eigene Tor.

Auffallend war die gute Deckungsschattennutzung am Anfang der Szene, wo man diagonale Pässe in den rechten Halbraum verhinderte, Messi isolierte und Vidal zu einem Rückpass zwang.

David Goigitzer, abseits.at

David Goigitzer

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.