Igor verlässt die Roten Bullen und unterschreibt bei SPAL Ferrara Igor Julio dos Santos de Paulo verlässt den FC Red Bull Salzburg und wechselt... Igor wechselt in die Serie A

Igor verlässt die Roten Bullen und unterschreibt bei SPAL Ferrara

Igor Julio dos Santos de Paulo verlässt den FC Red Bull Salzburg und wechselt nach Italien. Der 21-Jährige unterschreibt bei SPAL Ferrara, dem 13. der vergangenen Serie A, einen 4-Jahresvertrag.

Vom Leihspieler in die Serie A
Der brasilianische Innenverteidiger kam im Sommer 2016 nach Salzburg, absolvierte für die Roten Bullen vier Pflichtspieleinsätze und war auch Teil des Youth League-Siegerteams von 2016/17.
Sein weiterer Weg in Österreich führte Igor für sechs Monate als Leihspieler zum RZ Pellets WAC (Frühjahr 2018) sowie für eine Saison (2018/19) zur Austria Wien.

Sportdirektor Christoph Freund über diesen Transfer: „Wir freuen uns, dass Igor seinen Weg auf eine etwas andere Art und Weise erfolgreich weitergeht und wünschen ihm alles Gute, viel Gesundheit und sportlichen Erfolg in der Serie A.“

Quelle: RBS Medieninfo

abseits.at Redaktion

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.