Die Wiener Austria trifft heute im Meisterplayoff auf den LASK, der zum ersten Mal in dieser Saison seit drei Pflichtspielen keine Partie mehr für... Austria-Fans: „Wenigstens einmal zu elft das Spiel beenden“

Die Wiener Austria trifft heute im Meisterplayoff auf den LASK, der zum ersten Mal in dieser Saison seit drei Pflichtspielen keine Partie mehr für sich entscheiden konnte. Nach dem bitteren Cup-Aus gegen den SK Rapid verlor Oliver Glasner Mannschaft das Meisterschaftsduell gegen RB Salzburg und kam in St. Pölten nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Die Veilchen weisen zuletzt eine erschreckende Bilanz auf, denn in den letzten fünf Pflichtspielen holten die Wiener nur einen einzigen Punkt. Wir wollen uns ansehen was die Austria-Fans von dieser Partie erwarten.

AFCA: „Nach dem letzten Spiel beim WAC traue ich dieser Mannschaft auch nichts mehr zu. Tippe auf eine 0:2-Niederlage.“

Altvioletter1965: „Auch ich bin nicht übertrieben optimistisch, wobei jedoch aktuell der LASK auch nicht in Überform ist – in der Relation zu unserer Truppe zwar immer noch gut unterwegs, aber zuletzt etwas schwächelnd. Wenn ich mir beim Osterhasen was wünschen darf: bitte EINMAL zu elft zu Ende spielen. Net meckern, net simulieren, net „kayodeln“, einfach nur kicken, kämpfen und laufen.“

frastei: „Ich lehne mich dieses Mal sehr weit aus dem Fenster und sage wir gewinnen. Der LASK hat seine Triebkraft noch Meister oder/und Cupsieger zu werden, verloren, deshalb ist dieses extra möglich machende Power-„Gen“ verschwunden und sie sind auch für uns schlagbar. Tippe auf einen knappen 2:1 Sieg.“

jimmyhogan: „Das einzig Positive ist, dass wir wohl Turgemann zu sehen bekommen werden, der sicherlich gewissen Herren eine Botschaft senden möchte. Das ist der letzte Strohhalm an den ich mich klammere.“

AngeldiMaria: „Geplant ist es das Spiel zu Hause von der Couch anzusehen. Die Mannschaft hat in mir sehr viel Optimismus bezüglich der Austria zerstört. Selten ein Spiel so unoptimistisch angegangen wie gegen den WAC. Und ich sehe keinen Grund was sich gegen den LASK da jetzt groß ändern soll. Abo wird aber so oder so gekauft für nächste Saison. Zumindest finanziell werde ich sie nicht im Stich lassen. Aber ich hätte gerne auch wieder mal etwas Glückseligkeit in Verbindung mit der Austria zurück. Derbysieg hin oder her. Für eine Saison alleine zu wenig.“

jimmyhogan: „Wir haben nur mehr wenig Heimspiele in dieser Stadioneröffnungs-Saison, die Sommerpause ist eh lang genug, also ab ins Stadion. Selbst wenn der gezeigte Fußball oasch is, so kann man wenigstens gemeinsam sudern, „alle raus“ rufen oder sich eine aufgeschnittene Käsekrainer in die Figur hauen.“

L3g0l4s: „Wird verloren, ich glaube nicht mehr daran. Mittlerweile glaube ich auch nicht mehr, dass sich bei uns irgendwas ändert. Wir werden genau so weiter machen und uns aufs Neue wundern, wie es denn sein kann, dass wir mal wieder nicht im Europacup spielen. Ich hab es echt satt.“

chris_ajh: „Die Quote auf einen Heimsieg für uns liegt aktuell bei 4,50. Da muss man ja schon fast zugreifen.“

hope and glory: „Der LASK hat meiner Meinung nach nicht nur ein gutes Kollektiv und einen guten Trainer, sondern auch die richtigen Spieler. Ich will damit sagen, dass sich punkto Einsatz und Willen die Wiener Klubs einiges abschneiden könnten. Glaube daher nicht, dass die Linzer so auftreten werden als sei die Luft draußen.“

Giovanni58: „Nachdem „meine“ Ajax aufgestiegen ist, wird auch meine Austria gegen den LASK gewinnen – mark my words.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen zum Spiel zwischen der Austria und dem LASK

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.