abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Erfolgserlebnisse für Ballo und Linsbichler

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 36 / 2018
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Christoph Klarer (FC Southampton U23)

IV – 18 Jahre – 3 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Beim 1:1 gegen die U23 des FC Fulham spielte Christoph Klarer in einem 4-2-3-1-System in der Innenverteidigung durch. Kapitän war diesmal wieder sein Nebenmann Aaron O’Driscoll – als Ire ebenfalls ein Legionär.

Jonas Wendlinger (1.FC Nürnberg U19)

TW – 18 Jahre – 4 Spiele

Seit unserem letzten Update hatte die U19 des 1.FC Nürnberg keine Ligapartie mehr. Weiter geht’s erst wieder am 16.September mit dem Heimspiel gegen Mainz. Bei der 1:2-Niederlage im DFB-Junioren-Vereinspokal in Wuppertal saß Wendlinger nur auf der Bank seines Teams.

Tim Linsbichler (TSG 1899 Hoffenheim U19)

ST – 18 Jahre – 3 Spiele

In der Liga geht’s für die Hoffenheimer U19 erst am 15.September mit dem Heimspiel gegen die FSV Frankfurt U19 weiter. Bei der 1:3-Niederlage im DFB-Junioren-Vereinspokal gegen die Bayern München U19 spielte Linsbichler bis zur 84.Minute im Sturmzentrum und erzielte den Treffer der jungen Hoffenheimer.

Benjamin Wallquist (TSG 1899 Hoffenheim U19)

IV – 18 Jahre – 4 Spiele

In der Liga geht’s für die Hoffenheimer U19 erst am 15.September mit dem Heimspiel gegen die FSV Frankfurt U19 weiter. Bei der 1:3-Niederlage im DFB-Junioren-Vereinspokal gegen die Bayern München U19 führte Benjamin Wallquist sein Team als Kapitän auf den Platz und spielte in der Innenverteidigung durch.

Muhammed Cham Saracevic (VfL Wolfsburg U19)

DM – 17 Jahre – 4 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

In der Liga geht’s für die Wolfsburger U19 erst am 14.September mit dem Auswärtsspiel gegen die Werder Bremen U19 weiter. Beim 2:0-Auswärtssieg in Dresden im DFB-Junioren-Vereinspokal stand Muhammed Cham Saracevic nicht im Kader seines Teams.

Amir Abdijanovic (VfL Wolfsburg U19)

OM/ST – 17 Jahre – 4 Spiele – 1 Tor

In der Liga geht’s für die Wolfsburger U19 erst am 14.September mit dem Auswärtsspiel gegen die Werder Bremen U19 weiter. Beim 2:0-Auswärtssieg in Dresden im DFB-Junioren-Vereinspokal spielte Amir Abdijanovic durch.

Flavius Daniliuc (FC Bayern München U19)

IV – 17 Jahre – 3 Spiele – 1 Tor

Seit unserem letzten Update hatte die U19 des FC Bayern München keine Ligapartie mehr. Weiter geht’s erst wieder am 15.September mit dem Auswärtsspiel in Freiburg. Beim 3:1-Sieg im DFB-Junioren-Vereinspokal in Hoffenheim stand Flavius Daniliuc nicht im Kader seines Teams.

Noah Oke Eyawo (Borussia Mönchengladbach U19)

LV – 17 Jahre

Leider wird der Linksverteidiger Noah Oke Eyawo den jungen Gladbachern weiterhin aufgrund seines langwierigen Mittelfußbruchs fehlen.

Suliman Mustapha (FSV Mainz 05)

ST – 17 Jahre – 1 Spiel

In der Liga geht es für die jungen Mainzer erst am 16.September mit dem Heimspiel gegen Nürnberg weiter. Im Cup kamen die Mainzer nicht zum Einsatz.

Julian Klar (Hannover 96 U19)

LV – 17 Jahre – 1 Spiel

In der Liga geht es für die jungen Hannoveraner erst am 15.September mit dem Heimspiel gegen Magdeburg weiter. Im Cup kamen die 96er nicht zum Einsatz.

Philipp Jorganovic (SV Werder Bremen U19)

TW – 16 Jahre – 4 Spiele

In  der Liga geht’s für die jungen Bremer am 14.September mit dem Heimspiel gegen Wolfsburg weiter. Im DFB-Junioren-Vereinspokal saß Jorganovic beim 4:0-Sieg in Rostock nur auf der Bank seines Teams.

Edin Mujkanovic (SV Werder Bremen U17)

DM – 16 Jahre – 5 Spiele – 2 Tore – 1 Assist

Bei der 0:1-Niederlage der Werder U17 in Dresden spielte Edin Mujkanovic in einem 4-4-2-System auf der Doppelsechs durch.

Marcel Tanzmayr (Eintracht Frankfurt U17)

ST – 16 Jahre

Etwas überraschend fällt der 16-jährige Marcel Tanzmayr vorerst wieder aus unserer Liste. Der Angreifer wechselte im Juli nach Frankfurt, wurde nun aber an die AKA St.Pölten U18 zurückverliehen. Tanzmayr dürfte in Deutschland also erst ab nächstem Jahr ein Thema sein.

Stefan Lauf (SpVgg Unterhaching U17)

ST – 16 Jahre – 4 Spiele

Bei der 0:2-Niederlage gegen die U17 des 1.FC Nürnberg spielte Stefan Lauf auf Seiten der Unterhachinger B-Junioren durch.

Thierno Ballo (FC Chelsea U18)

RA – 16 Jahre – 3 Spiele – 2 Tore

Die U18 des FC Chelsea besiegte am vergangenen Wochenende die Akademie-Mannschaft des FC Arsenal mit 3:1. Thierno Ballo startete in einem 3-4-1-2-System als offensiver Mittelfeldspieler und besorgte schon nach vier Minuten die Führung der Blues. Nach 68 Minuten wurde der 16-Jährige dann ausgewechselt.

Pascal Juan Estrada (Wolverhampton Wanderers U18)

ZM – 16 Jahre – 1 Spiel

Die Informationen von Wolverhamptons U18 sind aktuell ein wenig hinten nach. Sicher ist, dass Pascal Juan Estrada in der ersten Saisonpartie, dem 2:3 beim FC Everton, für die Wolves debütierte. Er spielte in einem 4-2-3-1-System als Achter und wurde zur Pause beim Stand von 1:3 ausgewechselt.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen