Erwin „Jimmy“ Hoffer wechselt von Fortuna Düsseldorf zum Karlsruher SC. Wir haben uns in diversen Fanforen umgehört und die Meinungen der KSC-Fans zum Transfer... „Gut, aber nicht begeisternd“ – Das sagen die KSC-Fans zur Verpflichtung von Jimmy Hoffer

Karlsruher SCErwin „Jimmy“ Hoffer wechselt von Fortuna Düsseldorf zum Karlsruher SC. Wir haben uns in diversen Fanforen umgehört und die Meinungen der KSC-Fans zum Transfer eingeholt.

EuroEddy: „Ein Klasse Transfer wie ich finde.“

Gimpel10: „Der Transfer begeistert mich jetzt nicht so besonders. Er hat bei Düsseldorf 13 Tore in 45 Spielen geschossen. Eine Topquote ist was anderes. Lasse mich aber gerne positiv überraschen.“

Diacetyl: „Absolute Fehlverpflichtung. Hoffentlich wird das kein zweiter Lavric – und mit ’nem Ferrari braucht er bei uns nicht aufs Trainingsgelände fahren.“

r4usch: „Entweder das ist der Griff des Jahres oder… hätte nie gedacht der würde tatsächlich kommen. Riskanter Transfer aber woher nehmen wenn nicht stehlen.“

GPunkt: „Wir sind ja im Sturm nicht gerade verwöhnt – von daher ist das sicher kein falscher Transfer.“

glenfiddich: „Begeistert mich dieser Transfer? Nein. Traue ich ihm Tore zu? Ja. Kann er Hennings ersetzen? Keine Ahnung.“

TiberiasIV: „Das Ganze mal rein sachlich betrachtet ist die Hoffer Verpflichtung logisch. Hoffer ist bezahlbar bei Polter kursieren Ablösesummen die können nicht aufgebracht werden 1,5 Mio sind kein Pappenstiel. Man wollte einen erfahrenen Spieler. Das bringt Hoffer mit ohne jetzt richtig alt zu sein. Er kennt die Liga. Attribute wie Schnelligkeit und Technik kommen dem Stil beim KSC entgegen. Umschaltspiel ist hier das Stichwort. Er sollte auch mit dem Aktionsradius beim KSC klar kommen. Er ist nicht der Typ der vorne auf Bälle wartet. Unterm Strich ist der Transfer vernünftig, da der Stürmer Markt an sich nicht gerade einfach ist. Die Vertragsdauer ist auch überschaubar sollte es nicht passen wäre man nicht zu lange aneinander gebunden.“

TDKSC: „Also ich begrüße die Verpflichtung, denn unsere Spiele mit zwei Stürmern war nicht immer berauschend. Das wird sich jetzt hoffentlich ändern! Denn wir könnten ruhig öfters mit zwei Spitzen agieren um vermeintlich „leichte“ Gegner besser unter Druck zu setzen oder um nach nem 1:0 gleich eins nachzulegen! Da sind wir oftmals in der abgelaufenen Saison zu statisch geworden! Bin mir ziemlich sicher, dass Jimmy bei der super Truppe und den geilen Fans sein Potential ausschöpfen wird.“

Badener_1987: „Für mich eher ein Transfer in die Breite und nicht in die Spitze des Kaders.“

Scrapmaster: „Ich glaube das Hoffer sehr gut in das KSC-System passt ist ein schneller Konterspieler zudem kann er nicht schlechter sein als Micanski von daher gehe ich erstmal von einer Verstärkung aus und sage herzlich willkommen zu unserem neuen Lieblings-Schluchti.“

El-Konsolero: „Ich sehe Hoffer als eine Verstärkung gegenüber Micanski an, Hoffer spielt länger in der 2. Liga und hat seine Tauglichkeit schon bewiesen, während Ersterer leider nur ein guter 3. Ligastürmer ist. Denke Hoffer passt vom Spielstil her auch besser in unsere Mannschaft. Er ist sicherlich kein Goalgetter, aber das war Hennings auch nie und der wurde immerhin Torschützenkönig. Denke für 8 – 10 Tore in der Saison ist Hoffer gut und das wären genau die gewesen, die uns zum direkten Aufstieg gefehlt haben. Ich gebe ihm ne faire Chance und hoffe, er kann aufm Platz zeigen, was er kann.“

KApolistaKSC: „Also ich freue mich sehr auf Hoffer. Fragt mich nicht wieso, aber ich habe einfach das Bauchgefühl, dass er bei uns wieder richtig angreifen wird. Ich glaube, dass er und Hennings ein super Sturmduo abgeben werden.“

happy1312: „Ich habe Jimmy die Tulpe in Lautern immer gerne gesehen dort hätte man ihn ja auch gerne behalten, in Düsseldorf habe ich ihn ein wenig aus den Augen verloren.“

Mehr zum Thema im KSC-Forum und im Forum auf transfermarkt.de

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.