Zumindest mein engerer Freundeskreis weiß, dass ich neben meinem gewöhnlichen Hauptberuf mit Sportwetten und Casinospielen mein Gehalt aufbessere. Natürlich werde ich deshalb immer wieder... Sportwetten oder Casinospiele – womit verdient man mehr Geld?

Zumindest mein engerer Freundeskreis weiß, dass ich neben meinem gewöhnlichen Hauptberuf mit Sportwetten und Casinospielen mein Gehalt aufbessere. Natürlich werde ich deshalb immer wieder gefragt, womit sich nebenbei besser Geld verdienen lässt. Deshalb möchte ich hier kurz die Vor- und Nachteile zusammenfassen.

Liebst du Sport?

Wenn man sich entscheidet sein Gehalt mit Hilfe von Sportwetten aufzubessern, dann muss man zuerst einmal für eine passende Sportart auswählen. Dabei ist es essentiell, dass man sich viel mit diesem Sport beschäftigt und immer am letzten Stand der Dinge ist. Da ich sowieso am liebsten den Sportteil in den Zeitungen lese und auch kaum eine Sportsendung im TV verspasse, traf sich dies für mich natürlich besonders gut. Neben Fußball setze ich gerne auf Tennis und Basketball, im Winter zusätzlich auf Ergebnisse im Ski-Weltcup.

Neben gewöhnlichen Wetten schätze ich besonders die Möglichkeit eine Wette während eines Bewerbs abgeben zu können. Diese sogenannten Live-Wetten können sehr lukrativ sein, wenn man ein gutes Auge hat und Situationen richtig einschätzen kann. Beim Fußball kann man beispielsweise in den Gesichtern der Spieler ablesen wie ihre momentane seelische Verfassung ist. So wie Rapid-Trainer Goran Djuricin in den Augen seiner Spieler oftmals schon vor der Partie ablesen kann ob sie als Sieger vom Platz gehen werden, so kann man auch als Sportwetter erahnen, welche Mannschaft mehr Kraftreserven und den größeren Willen hat, in der restliche Partie über ihre Grenzen zu gehen.

Sehr praktisch sind dabei die expected goal value-Werte, die mir auch während und nach eines Spiels verraten, welche Mannschaft als Sieger vom Platz hätte gehen müssen. Diese Erkenntnisse lassen sich dann für die kommenden Partien nutzen und dementsprechend in die Wetten einbauen. Natürlich ist aber auch viel Disziplin erforderlich und man sollte nie eine emotionale Wette auf eine Mannschaft abgeben. Ich weigere mich seit Jahren auf meine beiden Lieblingsmannschaften zu setzen, obwohl ich die Verfassung der Spieler natürlich besonders gut kenne. Im Endeffekt muss ich mir aber selbst die Frage stellen, ob ich bei diesen beiden Teams, die ich vielleicht einmal in einem weiteren Artikel bei Interesse dem geneigten Leser verraten werde, objektiv bleiben kann.

Liebst du den Nervenkitzel

Eine andere lukrative Möglichkeit sind Online-Casinos, die insbesondere wegen den hohen Bonuszahlungen eine tolle Alternative sind. Ein passendes online casino Österreich lässt sich auch schnell finden, denn im Internet gibt es zahlreiche Vergleichsseiten die das Beste online casino aufgrund von Erfahrungsberichten und Statistiken für die User ausgewählt haben.

Auch hier heißt es ein wenig Disziplin mitzubringen und nicht mehr Geld zu riskieren als man sich vorgenommen hat. Aufgrund der Bonuszahlungen kann es aber auch lukrativ sein, insbesondere wenn man auch mal Gewinne mitnehmen kann und nicht das Limit wechselt, sollte es gut oder schlecht laufen. Anfänger sollten sich in Ruhe die verschiedenen Spiele ansehen und erst selbst etwas setzen, wenn sie auch wirklich die Regeln verstehen.

Natürlich haben in den meisten Spielen die Online-Casinos, so wie auch die echten Casinos einen kleinen Vorteil gegenüber dem Spieler, den man aber mit den hohen Bonuszahlungen und Freispielen wettmachen kann.

Fazit

Im Endeffekt entscheidet dann wohl die persönliche Präferenz ob man lieber Sportwetten betreibt oder Online-Casinos aufsucht. In jedem Fall wünsche ich dem Leser viel Erfolg und was das Wichtigste ist – ganz viel Spaß!

Erwin Novotny