Zum Rückrundenstart bekommen die heimischen Fußballfans am Sonntag gleich einen Leckerbissen präsentiert, denn um 16.30 Uhr steigt das 325. Wiener Derby. Wir wollen uns... Austria-Fans vor 325. Wiener Derby: „Chancen für Schweinskick stehen gut“

Zum Rückrundenstart bekommen die heimischen Fußballfans am Sonntag gleich einen Leckerbissen präsentiert, denn um 16.30 Uhr steigt das 325. Wiener Derby. Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von dieser Partie erwarten und haben uns deshalb wie immer im Austrian Soccer Board umgesehen. Nachdem wir uns  bereits die Meinungen der Rapid-Fans angesehen haben, wollen wir uns nun anschauen, was die Fans der Wiener Austria von dieser Partie erwarten.

ViolaPerSempre2304: „Vorfreude auf das erste Spiel seit über eineinhalb Monaten steigt. Wie kann man besser in die Frühjahrssaison kommen, als mit einem Sieg in der Vorstadt.“

DeusAustria: „Sollen realistische Chancen auf Platz 3 bestehen, muss diese Partie gewonnen werden. Ich bin da guter Dinge.“

Kingpacco: „Vom Gefühl her glaube ich, dass das Derby a zache Partie wird. Es ist das erste Spiel in der Rückrunde, keine Mannschaft weiß wo sie steht.  Ich würde schauen, dass wir kompakt in der Defensive stehen, die Grünen würd ich das Spiel machen lassen und eben bei Ballgewinn schnell umschalten und auf Konter spielen.“

Violaheart: „Will man am Ende auf Platz 3 stehen dann muss dieses Derby gewonnen werden, bei einer Niederlage ist der Kampf um Platz 3 quasi entschieden…11 Punkte holst in den letzten 16 Runden nicht mehr auf. Ein Unentschieden würde zwar den Punkterückstand nicht negativ beeinflussen, aber mit einem Sieg wären es dann doch nur noch fünf Punkte Rückstand und dann wäre alles wieder offen was Platz 3 betrifft.“

Horr1911: „Bin eigentlich guter Dinge wenn sich die Chancenauswertung von den Grünen nicht verbessert hat!“

Papa_Breitfuss: „Nennt mich einen verblendeten Optimisten, soll’s so sein. Nichtsdestotrotz sehe ich dem Derby (an)gespannt entgegen, und bin überzeugt davon dass wir einen starken Auftritt der Veilchen sehen dürfen. Ein Punkt wird das Minimum sein, ich gehe aber von einem Sieg aus. Was mich trotz der hundsmiserablen Herbstsaison zu diesem Optimismus veranlasst?? Erstens einmal haben wir eine Mannschaft die ich der Rapid gegenüber zumindest ebenbürtig sehe. Zweitens sind wir in der Allianz noch ungeschlagen und ich gehe mal davon aus dass sich das nicht ändert. Drittens, auch wenn Rapid vor uns liegt haben sie nicht wirklich überzeugt und konnten von zehn Heimspielen nur vier gewinnen…“

Maracho: „Erste Runde, Februar, kalt… Könnte auch ein schreckliches Ballgeschiebe werden, die Chancen für einen Schweinskick stehen jedenfalls gut.“

AngeldiMaria: „Wie gesagt, alles andere als ein 2:0 Sieg würde mich überraschen. Es ist nicht unsere grüne Hölle, sie schmoren selbst in ihrer eigenen Hölle. Ich hoffe unser neues Zuhause wird nicht zur grünen Spielwiese.“

Sigurd: „Rechne mit einem grauslichen Kick – und hoff auf ein glücklicheres Ende für uns.“

Mello: „Wo bleibt denn die Euphorie vor so einem wichtigen saisonweisenden Spiel, und noch dazu einem Derby, in dem es eigentlich im direkten Vergleich um sechs Punkte geht? Alle ins Stadion.“

Killbritney: „Fernseher einschalten – Bier oder  Spezi trinken – Mund abwischen – Fernsehen ausschalten – Ärgern, dass man beim Auswärtssieg doch nicht live dabei war, sondern nur auf der Couch.“

naketano: „TV einschalten – Glas Rotwein einschenken – über den nicht vollen Sektor schimpfen – über die Niederlage ärgern – TV aus – ASB.“

Stefan Karger, abseits.at

Stefan Karger