Der SK Sturm präsentierte gestern seinen neuen Trainer und die Grazer Fans sind durchaus glücklich mit der neuen Personalentscheidung. Der Coach war aber auch... Ilzer vs. El Maestro: So sehen die Austria-Fans die jüngsten Personalentscheidungen

Der SK Sturm präsentierte gestern seinen neuen Trainer und die Grazer Fans sind durchaus glücklich mit der neuen Personalentscheidung. Der Coach war aber auch einige Zeit als neuer Cheftrainer bei der Wiener Austria im Gespräch, weshalb wir uns die Reaktionen der Austria-Fans ansehen wollen. Sind sie glücklich, dass Ilzer in Wien 10 gelandet ist, oder blickt man jetzt mit ein wenig Neid Richtung Graz.

Pepi_Gonzales: „Ich würde meinen, dass sowohl Ilzer als auch El Maestro absolut Qualität haben. Aber rein taktisch haben sie recht wenig gemeinsam. Während Ilzer eher mit dem Ball spielen lässt und auf Offensive setzt verfolgt Maestro eher die Idee hinten sicher zu stehen und nach vorne wie die Feuerwehr zu spielen. Ich denke auch dass das Publikum in Wien sich mit Ilzer leichter tut. In Graz sind die Leute ja schnell mal zufrieden wenn die Leidenschaft und die Ergebnisse stimmen.“

VeilchenUK: „Bin gespannt was Nestor jetzt in Graz zeigt. Ich find ihn als Trainer-Aktie spannender als Ilzer, wobei ich glaube, dass Ilzer auch kein schlechter ist. Komplett vom Feeling her, sehe ich Ilzer aber eher nicht für Großes bestimmt, während ich mir bei Nestor El Maestro vorstellen kann, dass er mal in der deutschen Bundesliga oder Premier League Trainer wird.“

Braveheart-FAK: „Ich denke wir haben auf jeden Fall (auch) einen sehr guten Coach verpflichtet – man muss jetzt halt hoffen dass wir eine stärkere Mannschaft als Sturm zusammenstellen, dann sehe ich auch gute Chancen dass wir am Ende vor ihnen liegen.“

Beamero: „Ich hätte mich für El Maestro entschieden, da er schon beim Verein war und ich den Eindruck hatte, dass wir nach seinem Abgang deutlich schlechter gespielt haben. Ich hoffe natürlich trotzdem und halte es auch durchaus für möglich, dass Ilzer bei uns funktioniert.“

and111: „Ich denke Nestor ist ein sehr guter Coach und wird dementsprechend auch in Graz sehr erfolgreich sein. Trotzdem überzeugt mich Ilzer mehr und ich glaube, dass er besser zu uns passt. Größtes Manko bei Maestro ist meiner Meinung nach sein Spielstil, der doch stark dem von Slomka ähnelt, also defensiv gut stehen und innerhalb weniger Sekunden den Abschluss suchen. Das passt dann auch irgendwie mehr zu Sturm.“

Tlahuizcalpantecuhtli: „Ich befürchte, dass Sturm mit El Maestro einen Volltreffer gelandet hat. Zumindest kann nun niemand sagen, dass El Maestro nicht möglich gewesen wäre. Der Vergleich zwischen den beiden wird interessant. Sollte Maestro trotz weniger Budget und qualitativ schlechterem Kader besser abschneiden, weiß man zumindest sofort, dass man wieder einmal die falsche Entscheidung getroffen hat. Die Vita von Maestro ist dann doch eine ganz andere als die von Ilzer. Maestro hat als Cheftrainer bereits im Ausland gearbeitet u.a. bei einem Großen wie CSKA Sofia währenddessen Ilzer „nur“ den WAC und Hartberg trainiert hat. Während Ilzer ein Studium der Sportwissenschaften gemacht hat, hat Maestro in der Jugend bei West Ham gearbeitet. Als Ilzer Puch bei Weiz trainiert hat, war El Maestro Co-Trainer bei Schalke. El Maestro war „Schützling“ und Wegbegleiter eines Mirko Slomkas quer durch Deutschland während Ilzer ausschließlich Österreich kennt. Ginge es rein um die Vita wüsste ich wie ich mich entschieden hätte.“

ozzy: „Ein Vergleich wird immer problematisch sein. Die Klubs sind nicht miteinander zu vergleichen und auch die Kader inkl. Struktur in keiner Weise.“

the dude: „Mit Sturm wird also nächste Saison auch zu rechnen sein. Dennoch werden wir alle außer Salzburg hinter uns lassen. Mit Ilzer haben wir meiner Meinung nach einen guten Griff getätigt.“

chris_ajh: „Irgendwie befürchte ich ja fast, dass wir kommende Saison oftmals damit hadern werden, warum nicht wir ihn geholt haben. Na ja mal sehen – ich hoffe natürlich, dass es anderes kommt und wir mit Ilzer große Erfolge feiern werden. So richtig überzeugt bin ich davon ehrlich gesagt jedoch nicht.“

_Joker_: „El Maestro ist eine gute Wahl für Sturm Graz. Ich schätze uns dennoch vom Kader her immer noch besser ein. Er wird dort mit einem eher schwierigen Umfeld und keinem sehr hochwertigen Kader konfrontiert sein.“

FAKler: „Na ich bin gespannt ob wir den Richtigen der beiden Trainer geholt haben, mit Nestor ist Sturm jedenfalls gleich einmal deutlich gefährlicher einzuschätzen. Ich hätte eher Nestor genommen als Ilzer aber schau ma mal.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr zahlreiche weitere Fanmeinungen zu den jüngsten Trainerbestellungen.

Stefan Karger