Lampard und Solskjaer: Mit den Vereinslegenden zurück zu alter Glory?
Seit 2013 wurden in England vier verschiedene Mannschaften Meister. Bei zwei ehemaligen Titelträgern klafft aktuell – wieder einmal – eine Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Da Rekordmeister Manchester United, dort der amtierende Europa League Gewinner Chelsea London. Beide haben eines gemeinsam: Eine ehemalige Vereinslegende soll den Ruhm aus Spielertagen... Mehr lesen
Ilzer vs. El Maestro: So sehen die Austria-Fans die jüngsten Personalentscheidungen
Der SK Sturm präsentierte gestern seinen neuen Trainer und die Grazer Fans sind durchaus glücklich mit der neuen Personalentscheidung. Der Coach war aber auch einige Zeit als neuer Cheftrainer bei der Wiener Austria im Gespräch, weshalb wir uns die Reaktionen der Austria-Fans ansehen wollen. Sind sie glücklich, dass Ilzer... Mehr lesen
Sturm-Fans: „Wir sind leider ein Trainer-Friedhof geworden“
Obowohl der SK Sturm mit ein wenig Glück die Playoff-Spiele gegen den SK Rapid schlussendlich für sich entschied, trennte sich der Verein von Trainer Roman Mählich. Wie sehen die Sturm-Fans diese Entscheidung? Wir haben uns für euch im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum, umgehört. paytv23: „Schade, dass es... Mehr lesen
Roman Mählich nicht mehr Sturm-Trainer
Der SK Puntigamer Sturm Graz beendet die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Roman Mählich. Der gebürtige Wr. Neustädter ist im November 2018 zu den Schwarz-Weißen gewechselt und hat mit der Mannschaft nach einem Erfolgslauf von vier Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage die Qualifikation für die Meisterrunde geschafft. In insgesamt 20... Mehr lesen
Offiziell: Ilzer wird Austria-Trainer!
Nachdem alle Gespräche abgeschlossen und sämtliche Verträge unterschrieben sind sowie die Gremien ihre Zustimmung erteilt haben, freuen wir uns bekanntgeben zu dürfen, dass Christian Ilzer ab der Saison 2019/20 der neue Trainer von Austria Wien ist. Die offizielle Präsentation findet am Mittwoch um... Mehr lesen
Kommentar: Die österreichische Bundesliga – Ausbildungsliga für junge Trainer?
Die heimische Bundesliga definiert und positioniert sich häufig und gerne über ihren Ausbildungsstatus. In erster Linie ist damit die Entwicklung der Akteure auf dem Platz gemeint. Die Spieler sollen technisch-taktisch und physisch über die Akademien und U-Mannschaften top ausgebildet werden, als nächsten Step in der ersten und zweiten Liga... Mehr lesen
Ortmann-Erfolgstrainer Kohn: „In Trainerkurse kommen nicht automatisch die Besten“
Daniel Kohn war Torhüter, ist Trainer, lebt in Wiener Neustadt, ist erst 35 Jahre alt und stieg in den letzten beiden Jahren zweimal mit dem SC Ortmann auf. Aus der Gebietsliga gelang der Durchmarsch in die niederösterreichische Landesliga, wo Ortmann zur Winterpause auf einem gesicherten Mittelfeldplatz steht. Kohn ist... Mehr lesen
Buchrezension: „Ich mag, wenn’s kracht“ – Jürgen Klopp. Die Biografie.
„Ich konnte es kaum glauben, um ehrlich zu sein.“, schüttelt Jürgen Klopp den Kopf. Es ist der 23. April 2013. Klopp ist so fertig, dass er an diesem Abend zuhause bleibt, obwohl er eigentlich mit seiner Frau ausgehen wollte. Mario Götze, das „Symbol der Dortmunder Wiedergeburt“, wechselt für 37... Mehr lesen
Ein Gedankenexperiment: Trainerwechsel nur in der Transferperiode…
Jobrotation ist im modernen Fußballgeschäft an der Tagesordnung. Ob im Unterhaus oder beim internationalen Spitzenklub: Spieler wie Trainer kommen und gehen. Während es für das kickende Personal seit etwa Anfang der 1990er Jahre eine geregelte Transfer-Übertrittszeit gibt, wechseln die Übungsleiter quasi tagein tagaus ihren Arbeitgeber. Was mittlerweile ganz normal... Mehr lesen
Roman Mählich ist neuer Sturm-Trainer
Roman Mählich wird der neue Trainer des SK Puntigamer Sturm Graz und unterschreibt einen Vertrag bis 2020. Der 47-Jährige wird am heutigen Montag um 13:00 Uhr im Trainingszentrum Messendorf im Rahmen einer Pressekonferenz präsentiert. 252 Spiele für Sturm Mählich war bereits in 252 Partien als Spieler für die Schwarz-Weißen... Mehr lesen
Rapid-Fans: „Kühbauer lebt den Verein“
Der Nachfolger von Goran Djuricin steht fest! Didi Kühbauer tritt das schwere Erbe an und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2021. Was sagen die Rapid-Fans zu dieser wichtigen Personalentscheidung? Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört! Ernesto: „Freue mich auf Didi Kühbauer und wünsche ihm und uns den... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (143) – Franz, der Baumeister
Ernst Weber hatte als aktiver Fußballer keine große Karriere hinter sich. Menschlich und fachlich war der Trainer Weber jedoch top und kam über die Admira, Eisenstadt, den Kremser SC, Lask, Vorwärts Steyr, die Wiener Austria und Braunau als Coach in Österreichs U-Nationalmannschaften. Weber trainierte sowohl Österreichs beste Juniorendamen als... Mehr lesen
Steven Gerrard | Die Lehrzeit im Ibrox-Park für das Anfield-Comeback!?
Nur wenige Spieler haben einen Verein in den „Nuller-Jahren“ so geprägt wie Steven Gerrard seinen Hometown-Club, den FC Liverpool. Die Vereinsikone kehrte Anfang 2017 zu den „Reds“ zurück und coachte in der Vorsaison die Youth-League-Vertreter der U18 beim Merseyside-Klub. Nun zog der 38-Jährige weiter, sich im Norden beim Traditionsverein... Mehr lesen
Deutsche Bundesliga: Hasenhüttl geht, Hütter kommt
Während Ralph Hasenhüttl seinen Vertrag bei RB Leipzig auflöst, wechselt Adi Hütter von Young Boys Bern zu Eintracht Frankfurt Es hatte sich bereits in den letzten Wochen angedeutet: Ralph Hasenhüttl wird in der kommenden Saison nicht mehr auf der Trainerbank von RB Leipzig sitzen. Der 50-Jährige löste am vergangenen ... Mehr lesen
Austria-Fans nach Letsch-Verlängerung: „Freude hält sich in Grenzen“
Obwohl Thomas Letsch als Interimstrainer der Wiener Austria an der Europacup-Qualifikation scheiterte, erhielt der Coach einen Zweijahresvertrag. Der 49-Jährige darf also die von ihm begonnene Arbeit fortsetzen und will laut eigener Aussage eine „schlagkräftige Truppe auf die Beine stellen, um vielleicht etwas Erstaunliches zu schaffen, auf das wir alle... Mehr lesen
Austria verlängert mit Letsch bis 2020
Thomas Letsch bleibt auch über diese Saison hinaus Cheftrainer. Der FK Austria Wien einigte sich nach intensiven Verhandlungen mit dem 49-Jährigen auf einen Vertrag bis Sommer 2020 mit Option auf eine weitere Saison. AG-Vorstand Markus Kraetschmer: „Wir haben uns in den vergangenen Wochen... Mehr lesen
Stöger-Watch: (K)ein Missverständnis?
Borussia Dortmund qualifiziert sich denkbar knapp für die Champions League. Trotzdem verkündete Trainer Peter Stöger nach der Niederlage gegen 1899 Hoffenheim seinen Abschied zum 30. Juni. Überrascht hat das niemanden. Das Positive aus Dortmunder Sicht zuerst: Trotz eines mehr als holprigen Saisonverlaufs- und einer 1:3–Niederlage bei der TSG 1899... Mehr lesen
Kommentar: Welchen Trainertypen benötigt die Austria?
Alles wieder auf Anfang bei der Austria? Es scheint dringend notwendig zu sein. Nach zwei sportlich erfolgreichen Jahren, folgt in dieser Saison nun wieder der Absturz in der Tabelle und das Verpassen des internationalen Geschäfts, was für die Violetten angesichts von fünf Startplätzen einer Katastrophe gleichkommt und vor allem... Mehr lesen
Von lebenslustigen Hallodris zu den „Invincibles“ | Arsène Wenger prägte in 22 Jahren einen ganzen Klub
Nach 22 Jahren geht in wenigen Tagen eine außergewöhnliche Trainer-Ära zu Ende. Eine die Englands Fußball wie kaum eine andere prägte. Arsène Wenger wird seinen Hut nehmen und den „Gunners“ Good Bye sagen. Der intellektuelle Franzose hat den britischen Inselkick positiv beeinflusst, vor allem in seiner Anfangszeit revolutioniert und... Mehr lesen
Trainerfresser: Mortada Mansour entlässt den 23. Coach seit 2014
Der ägyptische Anwalt Mortada Mansour hat wenig Geduld, wenn es um Trainer geht. 2017 war ein Jahr, welches die Trainergilde aufatmen ließ. Denn der als „Trainerfresser“ bekannte Präsident des damaligen italienischen Erstligisten US Palermo, Mauro Zamparini, nahm nach 14 Jahren an der Spitze des Vereins seinen Hut. In den... Mehr lesen
Wohl fix: Thomas Tuchel geht zu Paris Saint-Germain
Die sprichwörtlichen Spatzen pfeifen es bereits seit Tagen von den sprichwörtlichen Dächern: Thomas Tuchel wird im Sommer wohl den französisch–katarischen Spitzenklub Paris Saint-Germain übernehmen. Geht das gut? Ein Jahr ist im Fußball eine gefühlte Ewigkeit. Ein Trainer, der über den Zeitraum von 365 Tagen keiner Arbeit nachgeht, hat es... Mehr lesen
FC Bayern: Die Frage mit dem T
Nachdem Jupp Heynckes dem Werben der Bayern-Verantwortlichen bislang nicht nachgegeben hat, ein weiteres Jahr Trainer beim Rekordmeister zu bleiben, hat nun mit Thomas Tuchel auch einer der heißesten Kandidaten auf dessen Nachfolge sich wohl für einen anderen Verein entschieden. Das Verhältnis zwischen Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge würde auf... Mehr lesen
Peter Stöger und seine Zukunft beim BVB
Peter  Stöger wirkt auf der Presskonferenz vor dem Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und Hannover 96 am kommenden Sonntag sichtlich mitgenommen. Der schwache Auftritt seiner Mannschaft im Achtelfinale der Europa League gegen den österreichischen Meister Red Bull Salzburg sowie die Diskussionen um seine Zukunft und derzeitiges Wirken dürften in verständlicherweise... Mehr lesen
Austria-Fans über Neo-Trainer Letsch: „Erwarte keine Wunder“
Der Nachfolger von Thorsten Fink heißt Thomas Letsch! Der 49-jährige Deutsche wird heute beim FK Austria Wien offiziell vorgestellt und wird schon beim nächsten Heimspiel gegen den Wolfsberger AC auf der Trainerbank sitzen. Vorerst läuft sein Vertrag nur über die restlichen zwölf Meisterschaftsspiele in dieser Saison und es gibt... Mehr lesen
Heiko Vogel – kann das in Graz funktionieren?
Die langwierige Trainersuche der Grazer ist beendet und ein neuer starker Mann wurde vorgestellt. Mit Heiko Vogel bekommt Sturm einen Nachfolger für Franco Foda, der sich ja ab 1.1.2018 rein dem Nationalteam widmen wird. Wer „der Neue“ ist, was ihn ausmacht und wie er sich bei seiner ersten Pressekonferenz... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (97) –  Die Irrungen und Wirrungen des Lothar M.
„Alle bei Rapid – von der Putzfrau angefangen – atmen auf, dass er verschwunden ist.“, meinte Ladislav Maier 2002 gegenüber einer tschechischen Zeitung nachdem die Zusammenarbeit zwischen Lothar Matthäus und Rapid Wien endgültig beendet worden war. Dem Spieler Matthäus streute der Kult-Torhüter der Grün-Weißen Rosen, doch als Trainer stellte... Mehr lesen
Die Rückkehr von Jupp Heynckes: Die Sehnsucht nach der guten alten Zeit
Wir werfen für euch einen Blick auf die Umstände der Heynckes-Verpflichtung, dessen taktische Ausrichtung im Triple-Jahr sowie die Rolle von Uli Hoeneß. Es gibt Meldungen, die einen zunächst überraschen, gleichzeitig aber absolut folgerichtig wirken. Die Entscheidung des FC Bayern, ihren ehemaligen Trainer Jupp Heynckes aus seinem wohlverdienten Ruhestand zu... Mehr lesen
Digitalisierung: Die neuen Möglichkeiten des „Laptop-Trainers“
Im dritten und letzten Teil der Digitalisierung-Serie möchten wir uns heute dem wichtigsten Puzzlestück widmen: Dem Trainer. Gemeinsam mit seinem Betreuer-Team muss er die inflationär entstehende Zahlen- und Statistikflut rund um seine Mannschaft selektieren, diese dann richtig interpretieren und daraus die für die Mannschaft bzw. den Spieler optimalen Schlussfolgerungen... Mehr lesen
Neue Trainerjobs für Herrlich, Spalletti, Mählich, Schmidt, Tedesco und Giannini
Die Transferzeit hat zwar noch nicht offiziell begonnen, aber schon jetzt werden immer wieder fixe Übertritte bekannt. Wir fassen die interessantesten Transfers der letzten Tage kompakt zusammen. Heiko Herrlich TR, 45, GER | Jahn Regensburg – > Bayer 04 Leverkusen Von 1989 bis 1993 spielte Heiko Herrlich für Bayer... Mehr lesen
Die ungewöhnliche Story des Martin Schmidt: Von der Alm in die Bundesliga
Martin Schmidt – der Trainer vom FSV Mainz 05 – ist ein Mann mit vielen Gesichtern: Schafhirte, DTM-Mechaniker, Bierzapfer bei Vereinsveranstaltungen oder Dauerpatient beim Knieorthopäden! Seit exakt zwei Jahren kennt ihn jetzt jeder Interessierte des deutschen Fußballs, steht seit dem Faschingsdienstag 2015 nun „Bundesliga-Coach“ beim Karnevalsverein auf seiner Visitenkarte!... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (63) –  Egon Coordes und die Liebe zur Tradition
Jedem Fan, der in den frühen 90ern den Veilchen die Daumen gedrückt hat, ist jenes Trainerkarussell, das sich ab 1992 zu drehen begann, in gruseliger Erinnerung geblieben. Mangelnder Erfolg war (natürlich!) der Grund, warum sich die Übungsleiter der Wiener Austria die Türschnalle in die Hand gaben. Im Saisontakt wechselte... Mehr lesen
Walter Schachner im Interview: „Falsche Neun? Doppelsechs? Kann ich nicht mehr hören!“
Demnächst betritt Walter Schachner mit dem glatten Parkett der ORF-Show „Dancing Stars“ Neuland. Ist das Trainerbusiness also für ihn erledigt wie manche unken? Mit abseits.at spricht Schachner Klartext warum er sich nicht selbst als Trainer anbietet, was im heimischen Trainergeschäft falsch läuft, wieso er Kick-Neudeutsch ablehnt und er im... Mehr lesen
The Good, The Bad and The Facts: 365 Tage Jürgen Klopp
Donnerstag, 8. Oktober 2015: Es hatte fast etwas Biblisches rund um Anfield. Der im roten Teil Liverpools zum Merseyside-Messias hochstilisierte deutsche Hoffnungsträger war endlich gelandet. Jürgen Klopp trat seinen Dienst mit der Mission an, die Fans wieder von „Doubters zu Believers“ zu bekehren. Aus der Zweifler-Schar nach schier nicht... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (61) – Kommando: Stilles Örtchen
Am 16. März 1992 verabschiedete sich mit Joschi Walter einer der letzten Ehrenmänner des österreichischen Fußballs für immer. Urplötzlich brach der Mister Austria in seiner Peugeot-Filiale zusammen. Jede Hilfe kam zu spät. Walters Ableben wurde von Wien bis Bregenz bedauert, seine Veilchen jedoch waren nicht nur schockiert, sondern verloren... Mehr lesen
Schwer vermittelbar: England und seine Trainer
Wenn in wenigen Tagen in der Premier League wieder der Ankick erfolgt, wird eines so sein wie immer: Englische Trainer sind im Mutterland des Fußballs weiterhin Mangelware! Je höher die gesteckten Ansprüche eines Klubs, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Engländer in der Coaching-Zone steht. Die stolze Fußballnation produziert... Mehr lesen
PL 2016: Die Liga der außergewöhnlichen Star-Trainer
In einer Woche startet die Premier League in seine 25. Saison. Während diese Liga immer schon für schillernde Spieler-Namen bekannt ist, wird es heuer auch abseits des Platzes ein wahres Staraufkommen geben. Noch nie zuvor tummelten sich in den Coaching-Zonen so viele der aktuell erfolgreichsten, berühmtesten Trainernamen wie in... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (53) – Ernst sein ist alles (Teil III)
An einem Weihnachtsabend, zu einer Zeit als viele Familien bescherten, saß Ernst Happel mit Kurier-Journalist Wolfgang Winheim im Kaffeehaus und gab ein Interview. Der als Grantler verschriene Trainer-Superstar vertraute nur wenigen Schreiberlingen und wenn er einmal in Plauderlaune hieß es für die Reporter: Ohren spitzen und Zeit vergessen. An... Mehr lesen
Trainerstory: Anton Autengruber – Vom OÖ-Unterhaus in Richtung deutsches Profigeschäft
Beim heutigen Testspiel im innviertlerischen Kopfing trifft die SV Ried auf den bayerischen Regionalligisten SV Schalding-Heining. Der Passauer Vorort gilt bei unseren Nachbarn als das große Vorbild für viele Amateurvereine, bietet man doch den großen und teuren Namen in Deutschlands vierthöchster Liga erfolgreich die Stirn. An der Linie steht... Mehr lesen
McClaren raus, Benitez rein: Trainerwechsel bei Newcastle
Der Newcastle United FC zieht die Reißleine und ersetzt den bisherigen Coach Steve McClaren mit Rafael Benitez, der die Magpies neun Runden vor Schluss vor dem Abstieg bewahren soll. Im Moment steht die Mannschaft punktegleich mit Norwich an vorletzter Stelle, nur Aston Villa liegt abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz.... Mehr lesen
Die Gründe des Scheiterns: Deshalb trennte sich der FC Chelsea von José Mourinho
Der Vorjahresmeister FC Chelsea und José Mourinho gehen ab nun getrennte Wege. Der Klub bestätigte die Meldungen der englischen Medien, die den Abgang des Startrainers vorwegnahmen. Der Portugiese gewann in der vergangenen Saison noch mit acht Punkten Vorsprung auf Manchester City die englische Meisterschaft, was ihm eine vorzeitige Vertragsverlängerung... Mehr lesen
Gary Neville wird Trainer beim FC Valencia
Vor einigen Tagen gab der bisherige Valencia-Trainer Nuno Espírito Santo seinen Rücktritt bekannt. Nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Sevilla folgte ein Gespräch des 41-Jährigen mit dem Eigentümer und dem Präsidenten des Vereins, woraufhin die Parteien beschlossen getrennte Wege zu gehen. Nun gab der FC Valencia einen Nachfolger bekannt,... Mehr lesen
André Schubert wird Cheftrainer bei Borussia Mönchengladbach
Die Fußstapfen des zurückgetretenen Lucien Favre waren groß, doch in den acht Wochen, in denen André Schubert als Interimstrainer bei Borussia Mönchengladbach arbeitete, überzeugte er die Verantwortlichen auf ganzer Linie. Kein Wunder, denn der ehemalige U23-Trainer ist mit seiner Mannschaft in der Meisterschaft noch immer ungeschlagen und holte aus... Mehr lesen
Michael Skibbe übernimmt griechische Nationalmannschaft
Nach dem blamablen Abschneiden ist die griechische Nationalmannschaft aud der Suche nach einem neuen Trainer nun fündig geworden. Michael Skibbe unterschrieb heute einen Zweijahresvertrag, der sich automatisch verlängert, sollten sich die Griechen für die Weltmeisterschaft 2018 qualifizieren. Skibbe bleibt nicht viel Zeit, um seine neuen Schützlinge vor der ersten... Mehr lesen
Standards als Waffe: Die Arbeitsmethoden des Gianni Vio
Der Fußball ist immer kritisch gegenüber unorthodoxen Rollen und/oder Innovationen. Viele Trainer lassen sich nur ungerne einreden und delegieren Aufgaben zu selten, was unter anderem auch der legendäre Sir Alex Ferguson bei anderen bemängelte und als einer der größten Erfolgsfaktoren seiner eigenen Karriere sah. Auch „Standardtrainer“ – Spezialisten für... Mehr lesen
Fanmeinungen zum neuen RB-Salzburg-Coach Peter Zeidler: Die sinnvollste Lösung für den eingeschlagenen Weg
Die Trainersuche in Salzburg hat ein Ende gefunden. Nicht der von den Medien favorisierte Spanier Óscar Garcia machte das Rennen, sondern der Chefcoach des FC Liefering, Peter Zeidler. Der 52-jährige Deutsche passte der Klubführung am besten zur ausgegebenen Vereinsphilosophie, auch da er bereits zahlreichen Talenten den Sprung in die... Mehr lesen
Fanmeinungen zum Hütter-Abschied: Diese Entwicklung ist gefährlich
Adi Hütter und Red Bull Salzburg gehen getrennte Wege. Obwohl der Trainer in der abgelaufenen Saison das Double gewann, wurde der bis 2016 laufende Vertrag einvernehmlich aufgelöst. Diese Meldung kam für die meisten Fans absolut überraschend, weshalb wir auf die Reaktionen im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum, gespannt... Mehr lesen
Thomas Tuchel beim BVB: Höhere Flexibilität mit kleinem Restrisiko
Nach vielen erfolgreichen Jahren endet mit diesem Sommer die Ära Jürgen Klopp beim BVB. Von einem schlafenden Riesen, den Topteams der deutschen Liga hinterherhinkend, wurden die Dortmunder zu einem taktischen Vorreiter, einem zweifachen Double-Sieger und einem Champions-League-Finalisten. Doch diese Saison folgte der Absturz; zwischenzeitlich fand man sich sogar auf... Mehr lesen
Fanmeinungen: Das sagen die Austria-Fans zum neuen Trainer Thorsten Fink
Die Wiener Austria wurde auf der Suche nach einem neuen Trainer endlich fündig und engagierte mit Thorsten Fink einen Coach, mit dem die Fans sehr gut leben können. Der ehemalige Bayern-Spieler gewann als Trainer mit dem FC Basel zweimal die Meisterschaft und war danach beim Hamburger SV und bei... Mehr lesen
Das Trainerauge – worauf es ankommt und wie der Trainer mit Gesehenem umgehen kann
Vor allem im Jugendfußball ist es Aufgabe des Trainers Bewegungen und Techniken zu korrigieren. Hierfür benötigt der Trainer das sogenannte Trainerauge bzw. den diagnostischen oder sogar „Röntgenblick“. Dieser verschafft dem Trainer den Durchblick für den Kern der Sache, z.B. einen Fehler, aber auch einen Überblick über das Gesamte. Doch... Mehr lesen
Analyse: Schafft Bruno Labbadia den Umschwung mit dem HSV?
Und schon wieder ein Trainerwechsel beim HSV. Seit September 2013 gab es gleich acht Trainer, wobei zwei davon – Rodolfo Cardoso und Otto Addo – zu zweit nur eine Woche interimsmäßig übernahmen. Dennoch sind sechs Trainer ein enormes Problem und deuten auf strukturelle Schwächen hin; entweder beim Trainerscouting oder... Mehr lesen
Machtkämpfe beim FC Barcelona: Sind die Tage von Luis Enrique  gezählt?
Der FC Barcelona verlor das wichtige Meisterschaftsspiel gegen Real Sociedad mit 1:0 und verabsäumte es zumindest zeitweilig an Real Madrid vorbeizuziehen, das gegen den FC Valencia ebenfalls den Kürzeren zog. Schlimmer als die sportliche Leistung der Katalanen sind die im Hintergrund laufenden Machtkämpfe, die den Verein und die Mannschaft... Mehr lesen
Taktik und Statistik (1) – Der Zusammenhang der beiden Analysebereiche
Im Fußball gibt es zwei große Analysebereiche, die sich mit dem Geschehen auf dem Fußballplatz selbst beschäftigen: Die Statistik und die Taktik. Zwar hat jeder Verein Finanzanalysten, Organisationsberater, Experten für bestimmte Bereiche und natürlich zahlreiche Mediziner, welche die Trainingssteuerung, -belastung und den Fitnesszustand der Spieler analysieren. Was aber wirklich... Mehr lesen
Medienschau | So reagierte die russische Presse auf die Niederlage im Ernst-Happel-Stadion
Ganz Österreich möchte das Nationalteam und Trainer Marcel Koller umarmen. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen Russland steht die ÖFB-Auswahl mit 10 Punkten aus vier Spielen auf dem ersten Tabellenplatz der Gruppe G und geht mit vier Punkten Vorsprung auf Schweden in die Winterpause. Bei den Russen ist der Jammer hingegen... Mehr lesen
Die Tendenz zeigt nach oben: Sporting Lissabons positive Entwicklung
Der Sporting Clube de Portugal – oder im deutschsprachigen Raum einfach als Sporting Lissabon bekannt – ist den meisten nur noch ein Begriff, weil aus ihrer Jugendakademie Weltfußballer Cristiano Ronaldo stammt. Doch obwohl Sporting einer der „Três Grandes“ in Portugal darstellt, sind sie in den vergangenen Jahren gegenüber den... Mehr lesen
Di Matteo statt Keller (1) – Die Defizite des FC Schalke 04 unter Jens Keller
Nach beinahe zwei Jahren wurde Jens Keller als Trainer des FC Schalke 04 entlassen. Durchgehend stand der Coach in diesen beiden Jahren in der Kritik und galt ohnehin als Wackelkandidat; Präsident Clemens Tönnies sprach sogar davon, dass er ohnehin im Sommer gegangen worden wäre. Zwar hatten die Schalker vergleichsweise... Mehr lesen
Costa Rica als Vorbild? | Drei Aspekte, die den österreichischen Fußball ausbremsen
Österreichs Probleme mit der Nationalmannschaft im Spitzenfußball sind natürlich multifaktorieller Natur; strukturell, psychologisch, taktisch und auch in anderen Dingen gibt es zahlreiche Aspekte, welche die Leistung auf höchstem Niveau schon im Vorhinein Grenzen setzen oder sie direkt negativ beeinflussten. Vielfach wird aber die Problematik direkt mit der Einwohnerzahl und... Mehr lesen
Flach spielen, hoch verteidigen: Ivo Istuk renoviert den TSV Hartberg
Ob Gerald Baumgartner, Michael Baur oder Oliver Glasner – die österreichische Bundesliga wird von jungen „Konzepttrainern“, die das hohe Verteidigen sowie das frühe, aggressive Pressing zelebrieren, erobert. Dass es dazu weder die höchste Spielklasse noch einen jungen Trainer benötigt, beweist der TSV Hartberg, der für ihn taktisch innovative Wege... Mehr lesen
Brendan Rodgers Trainingsmethoden beim FC Liverpool
Diese Saison war eine beeindruckende und gleichzeitig überraschende für den Liverpool FC. Nur knapp verpasste man die Meisterschaft, konnte lange Zeit sogar die Favoritenrolle im Schlussspurt um den Titel behaupten und zeigte letztlich die beste Saison seit vielen Jahren. Sie überzeugten dabei mit ihrer Offensivstärke, ihrer Durchschlagskraft im letzten... Mehr lesen
Luis Enrique – der mögliche neue starke Mann bei Barcelona (2)
Die Gerüchte um einen Wechsel von Luis Enrique auf die Trainerbank des FC Barcelona nehmen zu. Tata Martino hat auf Pressekonferenzen schon indirekt seinen Abgang angekündigt, während sich Sportdirektor Zubizarreta bereits mit Enrique getroffen hat. Dieser ist eigentlich nur die logische Folge, wenn man sich sein Profil ansieht: Erfahrung... Mehr lesen
Unser Boss ist eine Frau – Helena Costa wird Chefcoach beim französischen Zweitligisten Clermont Foot 63
Ältere Semester werden sich vielleicht an die britische Serie „Unser Boss ist eine Frau“ erinnern, in der Gabrielle Benson einen englischen Zweitligisten übernahm, sich gegen die zahlreichen Vorurteile durchsetzte und in der letzten Folge der zweiten Staffel den Klub schließlich in die Premier League führte. Knapp 25 Jahre nach... Mehr lesen
Ein Jahr Rapid-Cheftrainer Zoki Barisic – Was bleibt? Was kommt?
Zoran „Zoki“ Barisic spielte dreieinhalb Jahre – von Juli 1993 bis Jänner 1997 – für Rapid. Als Trainer kennt er hingegen gar nichts anderes als Grün-Weiß. Vor fast genau einem Jahr, am 17.04.2013, bekam der 43-Jährige die höchste Aufgabe des Trainersektors zugeteilt – jene des Cheftrainers. 50 Spiele später... Mehr lesen
André Villas-Boas – Der hochtalentierte Kurzzeittrainer
Viele Menschen nehmen sich zu Beginn eines neuen Jahres berühmt berüchtigte „gute Vorsätze“ zu Herzen. Sie wollen aus den Fehlern vergangener Tage gelernt haben und dies allen zeigen. Der portugiesische Trainer André Villas-Boas startet ohne Arbeitsstelle in das neue Jahr. Für ihn unglücklicherweise keine ungewohnte Situation und somit eine... Mehr lesen
Der spielende Fan  –  Klubhelden der Neuzeit (6): Adi Pinter
Vereinstreue, Engagement und Identifikation fordern die Anhänger von ihren Spielern. In einer Welt des Wettkampfes und des Geldes müssen diese aber oft zweitrangig sein. Vereinswechsel in bessere finanzielle und sportliche Perspektiven sind an der Tagesordnung. So ist Fußball. Aber es gibt auch Ausnahmen: Kicker, die selber Fans ihrer Farben... Mehr lesen
Nenad Bjelica – Eine logische Überraschung
Nenad Bjelica ist der neue Trainer der Wiener Austria. Lange musste er nicht überlegen. Glaubt man den Medien, passierte alles in wenigen Stunden und das sähe Thomas Parits, Sport-Vorstand der Wiener Austria, sehr ähnlich, denn selten wechselten die Namen nach Favoriten, die zuvor in den Zeitungen zu lesen waren.... Mehr lesen
Trainerrochaden bei der US Palermo: Das System der zweiten Chancen
Dass in Italien alles ein bisschen anders läuft als anderswo, ist hinlänglich bekannt. Auch im Fußball ticken die Uhren etwas anders – im Trainerwesen ist es, zieht man zumindest die Geschehnisse aus folgendem Bericht heran, gar schon Fünf vor Zwölf. Coaches haben es im Land des Weltmeisters von 2006... Mehr lesen
Dokus für echte Fußballfans (7) – Do I Not Like That
Wir lieben Fußball und wir lieben gute Dokumentationen. Wir wollen euch deshalb von Zeit zu Zeit die unserer Meinung nach besten Fußball-Dokumentationen vorstellen. Nachdem wir gestern die Dokumentation “City!“ vorstellten, wollen wir auch im aktuellen Teil dieser Artikelserie in England bleiben, verlassen jedoch den Klubfußball und widmen uns der... Mehr lesen
Dokus für echte Fußballfans (6) – City!
Wir lieben Fußball und wir lieben gute Dokumentationen. Wir wollen euch deshalb von Zeit zu Zeit die unserer Meinung nach besten Fußball-Dokumentationen vorstellen. Im sechsten Teil dieser Serie machen wir eine Zeitreise zurück zu den Anfängen der 80er-Jahre und begleiten Manchester City, das unter dem charismatischen und ehemals erfolgreichem... Mehr lesen
Pep Guardiola beim FC Bayern (1): Was wird sich unter der Trainerlegende ändern
Seit Mitte Jänner ist es offiziell: Josep Guardiola wird der Nachfolger von Josef Heynckes beim FC Bayern. Jupp wird gegen Pep getauscht – doch welche Veränderungen bringt das mit sich? Spielphilosophie Unter Louis van Gaal wurde bereits die „Barcelona-Philosophie“, welche auf den Ansichten von Jimmy Hogan und Jack Reynolds,... Mehr lesen
Heute wäre er 130 Jahre alt: Jimmy Hogan – Fußball-Pionier und Gründer der „Wiener Schule“
Das Wunderteam und Hugo Meisl sind wohl jedem hiesigen Fußballinteressierten ein Begriff. Doch genauer betrachtet erntete Meisl, was ein hierzulande weitgehend unbekannter englischer Trainer wenige Jahre zuvor gesät hatte. Am 16. Oktober jährt sich der 130. Geburtstag von Jimmy Hogan – eines Mannes, der den Fußball für immer prägte.... Mehr lesen
Trainerwechsel in Innsbruck – die Ära Walter Kogler beim FC Wacker rückblickend betrachtet
In Europa gibt es einige Beispiele von Trainern, die mehrere Lebensphasen eines Vereins als Betreuer mitgemacht haben: Alex Ferguson bei Manchester United,  Franz Lederer in Mattersburg oder Thomas Schaaf in Bremen aktuell. Früher Otto Rehhagel in Bremen, Volker Finke in Freiburg, Nils Arne Eggen in Trondheim und insbesondere Guy... Mehr lesen
Ralph Hasenhüttl – Österreichs Trainerbeitrag in der zweiten deutschen Bundesliga
Wer ist eigentlich Ralph Hasenhüttl? Hasenhüttl trainiert derzeit den VfR Aalen, mit dem er letztes Jahr den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands schaffte. Hier ein Porträt über den derzeit einzigen österreichischen Trainer in der 2. deutschen Bundesliga. Karriere als Spieler Hasenhüttl, der großgewachsene ehemalige Stürmer, begann seine Karriere... Mehr lesen
Das darf man von FC Liverpool unter Brendan Rodgers erwarten!
Bei Swansea City erntete Brendan Rodgers sehr viel Lob. Seine Seite stand maßgeblich als Beispiel für eine Mannschaft, die durch ballbesitzorientiertes Kurzpassspiel auch mit individuell unterlegenen Spielern Achtungserfolge feierte. Sie kehrten vom destruktiven Defensivspiel und dem auf Konter ausgelegten Offensivfußball kleinerer Mannschaften ab und konzentrierten sich darauf, dem Gegner... Mehr lesen
Umfeld- und Taktikanalyse WAC – Der Beweis, dass es auch anders geht?
Die Vorbereitungen für die Fußballsaison 2012/13 sind im vollen Gange, allerorts werden Kondition, Taktik und Technik für Bundesliga und Cup trainiert. Das ist das Team, welches den Beweis antreten will, dass auch ohne viele Transfers und großen Namen agiert werden kann. Das Betreuerteam Seit 10. Mai 2010 ist der... Mehr lesen
EM-Review | Löw vercoacht sich: Deutschland scheidet verdient aus
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach versuchte die Niederlage der deutschen Nationalmannschaft mit höheren Mächten zu erklären. Ein „Italien-Fluch“ sei am Ausscheiden schuld. Niersbachs Meinung in allen Ehren, hat dieses erneute Scheitern doch ganz profane Gründe: Bundestrainer Joachim Löw traf, nach vielen richtigen Entscheidungen, diesmal die Falschen zur falschen Zeit. Ein Erklärungsversuch.... Mehr lesen
Alles neu macht der Juni – Niederlande raus, Deutschland rein bei Red Bull Salzburg
Wer A sagt, muss auch B sagen. Dietrich Mateschitz griff wieder einmal ordentlich ins Geldtascherl und engagierte mit Roger Schmidt, Ralf Rangnick und Gerard Houllier ein Talent und zwei Topleute. Nach der schwierigen Zeit mit Ricardo Moniz setzt man in Fuschl auf Schwarz-Rot-Gold-Blau-Weiß statt auf Oranje. Eine Analyse der... Mehr lesen
[Trainerinfo] Roger Schmidt – Red Bull sichert sich Trainertalent
Nachdem Ricardo Moniz am 12. Juni überraschend aus „professionellen“ Gründen trotz Double-Gewinns und Überwintern in der Europa League in Salzburg hingeschmissen hatte, ließ sich die Chefetage in Fuschl viel Zeit. Der neue Trainer, der am 24. Juni per Presseaussendung vorvorgestellt und am 25. Juni offiziell präsentiert wurde, ist so... Mehr lesen
Andreas Moriggl – Hartbergs gezwungener Ausbruch aus dem Mief
Wie die Jungfrau zum Kinde kam der TSV Hartberg zur Teilnahme an der Saison 2012/13. Zunächst wurde dem LASK die Lizenz verweigert, dann behielt die Elf von Walter Hörmann die Nerven und schlug den GAK. Ebenjener Trainer wollte aber nicht mehr weitermachen, weswegen Andreas Moriggl der neue Coach ist.... Mehr lesen
Rainer Scharinger neuer Coach – Altach traut sich
Altach scheiterte in der abgelaufenen Spielzeit am eigenen Aktionismus. So schlecht agierte das Team unter Adi Hütter nicht, ein gewisses Spielpech war nicht abzusprechen. Nachfolger Edi Stöhr ist zwar unbestritten ein Fachmann, aber eng mit dem Lokalrivalen Austria Lustenau verbunden gewesen und im Endeffekt scheiterte er. Mit Rainer Scharinger... Mehr lesen
Heinz Fuchsbichler – Ein Steirer als echter Innviertler?
Heinz Fuchsbichler, 44-jähriger gebürtiger Voitsberger, soll die SV Ried in der Spielzeit 2012/13 betreuen. Der ehemalige Defensivspieler ist den meisten wohl noch als jener Trainer des SCR Altach bekannt, der im August 2008 den damals Tabellenletzten verlassen musste, inklusive 2:7-Niederlage gegen Rapid Wien. Name: Heinz Fuchsbichler Nationalität: Österreich Geburtsdatum:... Mehr lesen
Die Trainer-Bilanz der Bundesliga: Teil 2 – Vastic/Daxbacher & Foda/Kristl
Meisterschaft und Cup sind beendet, es ist Zeit Bilanz zu ziehen. Abseits.at fasst in einer vierteiligen Serie die Geschehnisse auf den Trainerbänken der heimischen Bundesliga zusammen und analysiert, welche Übungsleiter mit der Saison zufrieden sein können und wer hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Ivica Vastic (FK Austria Wien, 20.... Mehr lesen
Die Trainer-Bilanz der Bundesliga: Teil 1 – Moniz, Schöttel & Kühbauer
Meisterschaft und Cup sind beendet, es ist Zeit Bilanz zu ziehen. Abseits.at fasst in einer vierteiligen Serie die Geschehnisse auf den Trainerbänken der heimischen Bundesliga zusammen und analysiert, welche Übungsleiter mit der Saison zufrieden sein können und wer hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Ricardo Moniz (Red Bull Salzburg) Salzburg... Mehr lesen
Ein ganz Großer hat (vorerst) genug: Pep Guardiola verlässt den FC Barcelona!
Für viele war es überraschend, dass Pep Guardiola seinen Abschied vom FC Barcelona verkündete. Wie die Faust aufs Auge passte er zu diesem Verein, wohl sogar mehr als es seine berühmten Vorgänger je taten. Ob Rinus Michels, der Erfinder des totaalvoetbal und ehemaliger Trainer Barcelonas, oder Johan Cruijff, der... Mehr lesen
Gerhard Schweitzer zum SK Sturm? – Trauen sich die runderneuerten Blackies das Husarenstück zu?
Fünf Kandidaten nennen die Medien, wenn es um die Besetzung des nach dem Nationaltrainerposten und den Trainerstühlen bei Rapid, Austria und Salzburg wichtigsten Amt in Fußballösterreich geht. Doch wer wird es? Der SK Sturm Graz runderneuert sich seit einigen Wochen. Zuerst rückte Christian Jauk vom Finanzvorstand zum Präsidenten auf,... Mehr lesen
Gegenkommentar | Wieso das „Projekt-Vastic“ noch lange nicht gescheitert ist.
Vier Runden sind nun im Frühjahr gespielt, während Teile der Austria-Fangemeinschaft bereits das Ende der Ära Vastic herbeisehnen, möchte dieser Kommentar darauf aufmerksam machen, dass die Entwicklung bei der Austria nicht ausnahmslos schlecht ist. Abwehr stabilisiert – Lindner profitiert Mit Junuzovic und Barazite musste die Austria zweifellos ihre beiden... Mehr lesen
Otto Rehhagel auf Rettungsmission in Berlin – Messias oder Medien-Gag
Vor einer Woche gab Hertha BSC Berlin die Verpflichtung von Otto Rehhagel bekannt. Der neue Chefcoach soll verhindern, dass die aktuelle Saison für den Hauptstadtclub in einer Katastrophe endet. Während einige Trainer-Kollegen diese interessante Variante loben, halten sich andere nicht mit Kritik zurück. Mit der Verpflichtung von König Otto... Mehr lesen
Erkenntnisse der APA-Fragerunde – Wenn die Frage die Absonderung heißer Luft nach sich zieht
Schon traditionell klopft die Austria Presse Agentur (APA) die Oberhaustrainer ab. Zentrale Zielsetzung der Fragen war es, eine Einschätzung der Ligastärke zu erlangen und die Endtabelle vorauszusagen. Abseits.at hat sich angeschaut, wie stark die Liga laut Trainern ist und wie die Tabelle aussehen wird.     In der Bundesliga... Mehr lesen
Junge Trainergeneration mischt die Bundesliga auf – ein Blick auf die Arbeit von Tuchel und Klopp
In den kommenden Tagen starten die Bundesligavereine in ihre Rückrundenvorbereitungen, unter anderem auch die „Borussen-Klubs“. Borussia Dortmund, unter den Fittichen von Kulttrainer  Jürgen Klopp träumt nach der Hinrunde berechtigterweise wieder vom Meistertitel, aufgrund des hervorragenden zweiten Platzes nach der ersten Hälfte der Saison. Der FSV Mainz 05 hingegen, gecoacht... Mehr lesen
Umbruch in Graz – Eine schiefe Optik
Franco Foda wird mit Ende Mai 2012 seine Tätigkeit bei Sturm Graz beenden. Warum kommt ein Vertrag, der mündlich schon von beiden Seiten abgesegnet wurde, nicht zustande? Warum verlässt ein Trainer seinen Klub nach mehr als zehn Jahren? Fragen über Fragen. Was bleibt, ist eine schiefe Optik.   Erfolge... Mehr lesen
Italienische Trainer – ein Exportschlager der Sonderklasse
Manipulationsskandale, korrupte Spieler, leere Stadien, politisches Chaos. Unsere Nachbarn erhalten in den europäischen Medien eine Tracht Prügel nach der anderen. Erfolgsgeschichten werden chronisch unterbewertet. Warum? Finanzkrise, Schuldenkrise, Eurokrise oder einfach nur Wirtschaftskrise. Egal wie man sie nennt. Fest steht, alle europäischen Volkswirtschaften haben mit den gegenwärtigen Entwicklungen schwer zu... Mehr lesen
Wenn’s nicht läuft – Modelle zum Beenden der Negativspirale
„Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß“ – Andreas Brehme. Der deutsche Weltmeister von 1990 beglückte die Fußballwelt mit vielen tollen Sprüchen, unter anderem mit diesem. Aber ist die Erklärung für eine Negativserie wirklich so einfach? Eine Spurensuche anhand aktueller Ereignisse zum Thema Negativserie. Jeder Verein will etwas... Mehr lesen
Offensive Denkweise und Erfahrung auf mehreren Ebenen – Thomas von Heesen ist neuer Trainer in Kapfenberg
Thomas von Heesen übernimmt das schwere Amt als Trainer des Kapfenberger SV 1919 und folgt damit Werner Gregoritsch, der nach eigenen Aussagen die „Notbremse“ zog. Zuletzt verloren die Obersteirer in Salzburg mit 0:6, der letzte Tabellenplatz scheint für den weiteren Verlauf der Herbstsaison einzementiert. Der 50-jährige in Höxter, Nordrhein-Westfalen... Mehr lesen
Thorsten Fink: Von der Champions League in den deutschen Abstiegskampf
Der HSV beendet seine Trainersuche und bittet Thorsten Fink auf dem Schleudersitz der letzten Dekade Platz zu nehmen. Wird der bisherige Trainer des FC Basel (der zuletzt unter anderem ein 3:3 im Old Trafford gegen Manchester United erreichte) das hanseatische Trainerkarussell stoppen können? Vom Arbeiter zum Titelsammler Der gebürtige... Mehr lesen
Ein Teamchef aus dem Ausland? – Nicht nur hierzulande wird heiß diskutiert.
In Österreich fühlten sich einige Trainer und Experten vor den Kopf gestoßen, dass der ÖFB in der Trainerfrage keine österreichische Lösung fand und ließen sich zu unüberlegten und unprofessionellen Aussagen hinreißen. Es gibt allerdings nicht nur hierzulande die Diskussion, ob der Trainer der Nationalmannschaft aus dem Heimatland kommen soll.... Mehr lesen
Wer ist Marcel Koller? (3/3) – Spielweise und Philosophie
Als Spieler hatte Marcel Koller klingende Namen als Trainer – Ottmar Hitzfeld, Leo Beenhakker, Roy Hodgson. Getreu dem Motto „Von den Besten lernen“ konnte aus dem Mittelfeldspieler fast nur ein guter Trainer werden, was er auch bewiesen hat. Wie wirkt sich Kollers Geschichte als Spieler und Co-Trainer auf seine... Mehr lesen
Wer ist Marcel Koller? (2/3) – Die Trainerkarriere des Marcel Koller
Im zweiten Teil unseres ausführlichen Portraits von Marcel Koller liegt der Fokus auf der bisherigen Trainerkarriere des Zürchers. Dabei ist der Übergang fließend gewesen: In der Spielzeit 1996/97 spielte er im Dezember noch in der Champions League um nach einer Achillessehnen-Operation endgültig nur noch als Assistenztrainer zu arbeiten. Die... Mehr lesen
Wer ist Marcel Koller? (1/3) Die Spielerkarriere des neuen Teamchefs
Damit hat wohl niemand gerechnet – Marcel Koller ist neuer Teamchef des österreichischen Fußballnationalteams. Was für Namen wurden nicht kolportiert? Andreas Herzog, Lars Lagerbäck, Kurt Jara, Christoph Daum, sogar Otto Rehhagel kursierte durch die Gazetten. Nun ist es der Schweizer geworden. Doch wer ist der 50-Jährige? Im ersten Teil... Mehr lesen
Manchester United – FC Basel 3:3 – Aleksander Dragovic entführt Punkt aus Old Trafford
Nach einem dramatischen Spielverlauf trennten sich Manchester United und der FC Basel mit einem 3:3-Unentschieden. Dabei sah es nach 17 Minuten nach einem ruhigen Abend für die Gastgeber aus, denn Rooney-Ersatzmann Danny Welbeck sorgte mit einem Doppelpack rasch für eine klare 2:0-Führung. Der FC Basel präsentierte sich nach der... Mehr lesen
Ralf Rangnick: Bewusstseinserweiterung im Fußball – Enkes Erbe?
Ralf Rangnick ist als Trainer des FC Schalke 04 zurückgetreten. Aufgrund eines Erschöpfungssyndroms trat der Coach der Gelsenkirchener zurück, die Gesundheit gehe laut einer Pressemitteilung auf jeden Fall vor. Die umfassende Begrüßung des Entschlusses des „Fußballprofessors“ wäre wohl vor ein paar Jahren noch undenkbar gewesen. Claudia Heil (Judo), Kenny... Mehr lesen
Identitätssuche – Was muss der ÖFB machen, um im 21. Jahrhundert anzukommen?
Der DFB hat es vorgemacht – mit einer klaren Linie, mit einem Konzept, einer Philosophie kann im modernen Fußball viel gewonnen werden. Natürlich braucht diese Arbeit Zeit, Geduld, es wird Rückschläge geben. Ob die honorigen Herren in den Gremien allerdings die richtigen Entscheidungen treffen werden oder können, bleibt dahin... Mehr lesen
Pfeifenberger, Kogler, Garger, Tatar, Weissenböck – das sind die Trainer der "Heute für Morgen" Erste Liga – Teil 2
Trainer Adeg Liga II Im zweiten Teil der Kurzserie über die Zweitligatrainer folgen heute jene der Platzierungen 6-10 der abgelaufenen Saison. Auch in diesem Teil wir deutlich, dass wir es in Österreich mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten zu tun haben. 6.) Heimo Pfeifenberger (SV Grödig) Pfeifenberger (Jahrgang 1966) begann seine Profikarriere... Mehr lesen