Nach dem unerwarteten Europacup-Sieg gegen Spartak Moskau trifft der SK Rapid heute in der Bundesliga auf Wacker Innsbruck und wird alles dafür tun müssen,... Rapid-Fans: „Quasi schon ein Spiel der letzten Chance“

Nach dem unerwarteten Europacup-Sieg gegen Spartak Moskau trifft der SK Rapid heute in der Bundesliga auf Wacker Innsbruck und wird alles dafür tun müssen, um die drei wichtigen Punkte einzufahren. Wenn die Hütteldorfer doch noch das obere Playoff erreichen wollen, dürfen sie nämlich nicht mehr viele liegenlassen. Wie optmistisch sind die Rapid-Fans, dass in Innsbruck ein Dreier eingefahren wird? Wir haben uns für euch im Austrian Soccer Board umgehört. Hier findet ihr übrigens eine tolle Analyse vom Sieg gegen Spartak Moskau!

Indyinho: „Wir haben heute quasi schon ein „Spiel der letzten Chance“, wenn man noch ins obere Playoff möchte. Alles andere als drei Punkte werden zu wenig sein. Prinzipiell habe ich aber ein, warum auch immer, gutes Gefühl hinsichtlich des Ergebnisses.“

-grünweiß-: „Man hat gegen Spartak gesehen, wie wichtig es ist frischen Wind von der Bank bringen zu können! Bitte nicht wieder alles umkrempeln.“

TatarFredl: „Wacker wird sich halt im Gegensatz zu Moskau hinten reinstellen und unsere Europacup-Götter werden wieder einen Stehkick vom Feinsten abliefern.“

grubi87: „Keinen Zentimeter abweichen nach der Kür in Moskau muss heute die Pflicht folgen. Ivan und Schobi auf den Flügeln könnte Spaß machen.“

Quaisar: „Nachdem wir in der Europa League einen großartigen Sieg erspielen konnten, werden wir voller Selbstvertrauen auflaufen und die chancenlosen Innsbrucker besiegen. Spaß beiseite. Wird wohl wieder das typische „Rumgegurke“ in der Bundesliga.“

Rapidler_1899: „Mit dem Ruck der hoffentlich nach dem heutigen Spiel durch die Mannschaft bzw. den Verein gegangen ist, entscheiden wir dieses Spiel, so Gott will, für uns.“

beatboy: „Der Sieg gegen Spartak ist wertlos wenn die Leistung in Innsbruck nicht bestätigt wird. Es war fein zu sehen, dass die Mannschaft ohne Murg/Schwab einfach stabiler stand und die Defensive gut geschlossen war, mit Ausnahme von Maxl Hofmanns Schläfchen beim 1:0. Ich hoffe, dass Moskau kein Ausrutscher war…… Erwarte mir eine Niederlage, hoffe aber auf einen Sieg.“

revo: „Alle kopfballstarken Spieler in die Startelf, die wird’s brauchen.“

DerTiger: „Magischer SCR..Am Sonntag wirst du mein zartes aufkeimendes Euphoriepflanzerl hoffentlich nicht gleich wieder mit den Stollen treten.“

So sieht unser Kooperationspartner tipp3 die Chancen verteilt:

Sichert euch jetzt die besten Weihnachtsgeschenke für Rapid-Fans im abseits.at Shop!

Stefan Karger