Spielerbewertung Rapid – SVM: Auer als stärkster Rapid-Akteur
Der SK Rapid kam am Samstagnachmittag in der 1.Runde der Saison 2017/18 gegen den SV Mattersburg über ein 2:2 nicht hinaus. Wir bewerten die Spieler der beiden Mannschaften im Detail. Notenschlüssel: 1 = sehr schwach 10 = sehr stark 0 = zu kurz eingesetzt SK Rapid Richard Strebinger …... Mehr lesen
Rapid-Fans nach dem 2:2 gegen SVM: „Joe, das war dumm“
Der SK Rapid holte zum Auftakt gegen Mattersburg nur ein 2:2, spielte dabei aber über eine Stunde in Unterzahl. Die Rapid-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, teilten nach dem Spiel ihre Meinungen über die Partie. Lichtgestalt: „Der nächste Eiertritt. Die neue Saison beginnt, wie die alte aufgehört... Mehr lesen
Fehlende Cleverness: Deshalb schaute für Rapid nur ein Punkt raus!
2:2 im ersten Bundesligaspiel der neuen Saison zu Hause gegen Mattersburg. Vor der Partie hätte wohl niemand bei Rapid dieses Ergebnis „genommen“ – nach über einer Stunde in Unterzahl musste man dies jedoch. Eine Analyse des ersten Heimauftritts des SK Rapid 2017/18. Goran Djuricin überraschte den Gegner mit seiner... Mehr lesen
Vorschau Rapid – Mattersburg: Neues Glück mit alter Mannschaft
Nach der verpatzten Vorjahressaison will der SK Rapid heuer neu durchstarten und die Geschehnisse aus der Spielzeit 2016/17 möglichst schnell hinter sich lassen. Zum Auftakt treffen die Hütteldorfer auf den SV Mattersburg. Wir sehen uns an was sich bei den beiden Teams in der Sommerpause getan hat und bieten... Mehr lesen
Das Kuen-Keles-Paradoxon
Wenn der SK Rapid morgen die Saison gegen den SV Mattersburg eröffnet, werden voraussichtlich weder Andreas Kuen, noch Eren Keles in der Startformation der Hütteldorfer stehen. Die Vorbereitung brachte eine interessante Facette ans Tageslicht, die Rapid künftig noch helfen könnte. Andreas Kuen ist mit seinen 22 Jahren wahrlich nicht... Mehr lesen
Klar überlegen, aber zu ungefährlich: Rapids Pflicht-2:0 in Schwaz
Der SK Rapid erfüllte am gestrigen Nachmittag beim SC Schwaz seine Pflichtaufgabe. Der Tiroler Regionalligist wurde mit 2:0 besiegt. Rapid beherrschte den Gegner problemlos, glänzte aber nie und bleibt vor allem offensiv in alten Mustern hängen. Wir beginnen mit dem positivsten Aspekt im Spiel der Hütteldorfer. Das Gegenpressing, die... Mehr lesen
Saisonvorschau 2017/18: Rapid peilt wieder Europa an
Am 22.Juli beginnt die neue Saison in der österreichischen Bundesliga. Wir wagen einen Ausblick für jeden der zehn teilnehmenden Vereine. Nach seiner Horror-Saison ist der SK Rapid 2017/18 auf Wiedergutmachung und das Zurückorientieren ins Spitzenfeld aus. Zugänge: Bolingoli (FC Brügge), Prosenik (zurück von Wolfsberg) Abgänge: Traustason (AEK Athen), Novota... Mehr lesen
Rapid-Fans nach dem 2:0 gegen Schwaz: „Noch viel Arbeit vor uns“
Der SK Rapid steht nach einem 2:0-Auswärtssieg gegen den SC Schwaz in der zweiten Runde des Uniqa ÖFB-Cups. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgesehen wie zufrieden die Fans mit der Leistung ihrer Mannschaft waren. flo_gw: „In der ersten Hälfte fiel man teilweise in alte negative Muster aus... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (85) –  Man probiert
Alfred Körner war eigentlich zu gut um unfair zu sein. Der heute 91-jährige ist der letzte lebende Spieler, der noch den alten Rapid-Geist kennengelernt hat. 21 Jahre lang spielte „Fredi“ bei seinem Herzensverein, den Anfang markierte ein Sommernachmittag des Jahres 1938. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Robert und einem... Mehr lesen
Christoph Schösswendter wechselt nach Berlin
Personalnews vom Rekordmeister: Der SK Rapid und Innenverteidiger Christoph Schösswendter einigten sich am Freitag auf die Auflösung des ursprünglich bis Sommer 2019 laufenden Vertrages. Der Salzburger, der morgen seinen 29. Geburtstag feiert, wechselt nunmehr zum 1. FC Union Berlin in die deutsche Hauptstadt. Fredy... Mehr lesen
Kommentar: Joelinton für Rapid unleistbar? Abwarten!
Nachdem der Kurier mit Fredy Bickel über die Personalie Joelinton sprach, wurde öffentlich bekannt, dass die Kaufoption für den Brasilianer weitaus höher sein dürfte, als bisher angenommen. Der Spieler sei „für einen Verein wie Rapid unleistbar“. Mehrere Medien stürzten sich sofort auf die Story und verkündeten, dass Joelintons Kaufpreis... Mehr lesen
Kommentar: Warum Jimmy Hoffer kein „Gulasch“ ist
„Aufgewärmt ist nur ein Gulasch gut“, besagt ein Wiener Sprichwort. Trotzdem wünschen sich viele Fans immer wieder Stars aus der Vergangenheit zurück. Was einmal gut klappte, muss doch wieder funktionieren – möchte man glauben. Mit Betonung auf „möchte“. Erwin „Jimmy“ Hoffer, Held der letzten Rapid-Meistermannschaft 2008, wurde in den... Mehr lesen