Gastgeber Brasilien sicherte sich mit einer eindrucksvollen Vorstellung gegen den amtierenden Welt- und Europameister den Confederations Cup. Nach 29 Pflichtspielen ohne Niederlage mussten die... Confederations-Cup-Finale: Brasilien besiegt Spanien deutlich mit 3:0 (Alle Highlights)

Fußball in BrasilienGastgeber Brasilien sicherte sich mit einer eindrucksvollen Vorstellung gegen den amtierenden Welt- und Europameister den Confederations Cup. Nach 29 Pflichtspielen ohne Niederlage mussten die Gäste aus Spanien eine bittere Niederlage gegen die Seleção hinnehmen, die mit diesem deutlichen Erfolg nun auch bei der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land als Favorit gehandhabt werden darf. Wir sehen uns gemeinsam die besten Szenen der Partie an!

Während Brasilien keine Veränderung gegenüber dem Semifinalspiel gegen Uruguay vornahm, nahm Spanien-Couch Vicente del Bosque eine Rochade im offensiven Mittelfeld vor. Chelsea-Legionär Juan Mata ersetzte Manchester-City-Spieler David Silva. Bereits nach zwei Minuten mussten jedoch die taktischen Überlegungen über den Haufen geworfen werden, denn Fred erzielte den ersten seiner beiden Treffer im Finale und sorgte so für die schnelle Führung des Gastgebers:

Von diesem optimalen Spielverlauf beflügelt spielten sich die Brasilianer weitere gute Chancen heraus und beeindruckten die Fans mit einem starken Pressing, das selbst die ballsicheren Spanier vor schwierigen Aufgaben stellte. Die Heimmannschaft spielte sich viele Chancen heraus, wie etwa in der 32. Minute, als Torschütze Fred nach einem idealen Pass von Neymar in Iker Casillas seinen Meister fand:

Die Spanier hatten seltener Einschussmöglichkeiten und ließen die wenigen Chancen ungenutzt, wie etwa in der 41. Minute, als Chelsea-Abwehrspieler David Luis in letzter Sekunde für den geschlagenen Schlussmann Julio Cesar spektakulär auf der Linie klärte:

Diese vergebene Chance sollte sich rächen, denn nur drei Minuten später erhöhte Neymar mit einem herrlichen Schuss auf 2:0 und sorgte so für eine komfortable Halbzeitführung:

Für den amtierenden Welt- und Europameister lief es im zweiten Durchgang nicht besser, denn Fred schoss nach einem Zuspiel von Oscar nur drei Minuten nach Wiederanpfiff sein zweites Tor. Fred erzielte somit insgesamt fünf Treffer, womit er gemeinsam mit Fernando Torres an der Spitze der Torschützenliste steht:

Die Partie sah keinen weiteren Treffer, es folgten aber noch ein paar nennenswerte Szenen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. In der 55. Minute verschoss Sergio Ramos einen Elfmeter, nachdem der wenige Minuten zuvor eingewechselte Jesus Navas im Strafraum von Marcelo gefoult wurde:

Sergio Ramos Elfmeter

In der 68. Minute sah Pique nach einem Foul am durchbrechenden Neymar eine glatte rote Karte:

Pique rote Karte Neymar

Spanien spielte sich in der 81. Minute trotz Unterzahl eine hervorragende Chance heraus, doch Goalie Julio Cesar parierte den Schuss von Pedro mit einer tollen Parade und behielt somit im Finale seine weiße Weste:

Brasilien-Coach Luis Felipe Scolari nahm nach den Schlusspfiff gemeinsam mit seinen Spielern die Gratulationen und den Pokal in Empfang. Wir haben zum Abschluss ein Video der emotionalen Siegesfeier:

http://www.dailymotion.com/video/x11ey47_brazil-trophy-celebrations_sport#.UdEhR5wxSUM

Stefan Karger, www.abseits.at

Stefan Karger