Luan Leite de Silva unterschreibt beim SK Sturm
Samba für die schwarz-weiße Abwehr… Zwei Tage vor dem Start der Bundesliga verstärkt sich der SK Puntigamer Sturm Graz in der Defensive. Der Innenverteidiger Luan Leite de Silva kehrt nach Österreich zurück und unterschreibt in Graz einen Vertrag über 2 Jahre mit Option auf ein weiteres Vertragsjahr. Bis dato... Mehr lesen
Samba de Polska
Wie ein polnischer Präsident versuchte, aus seinem Verein Pogon Szczecin eine brasilianische Kolonie zu machen. Etwas Wahres ist an Klischees zumeist dran, doch überzeichnen sie oft die Wirklichkeit. So stimmt es zwar, dass der Rekordweltmeister Brasilien heißt, und viele großartige Fußballer aus dem südamerikanischen Riesenstaat kamen und kommen. Dennoch:... Mehr lesen
Schwarzbuch FIFA (2/4) – Blatter, Boss, Bonus
Blatters Zeit als FIFA-Boss beginnt mit einem harmlosen Fehler seines Vorgesetzten Havelange. Dieser streicht im Dezember 1993 kurz vor der Auslosung der WM in Las Vegas einen prominenten Ehrengast aus dem Programm: Pelé. O Rei wird einfach ausgesperrt. Die Fans sind aufgebracht, der Star schockiert. Blatter versucht zu intervenieren,... Mehr lesen
Der verlorene Weltklassespieler (22) – Marinho Chagas
In dieser Serie gehen wir auf einzelne Weltklassetalente ein, die auf dem Sprung standen – und ihn nicht schafften. Zumeist waren es persönliche Tragödien, Verletzungen oder einfach die Umstände ihrer Karriere: zur falschen Zeit am falschen Ort kann manchmal schmerzhaft wahr sein. Wir lassen die Karrieren dieser Akteure Revue... Mehr lesen
Riesige Welle der Solidarität nach tragischem Chapecoense-Unglück
Der Flugzeugabsturz einer LaMia-Maschine in Kolumbien erschütterte diese Woche die Fußballwelt. Nur 6 von 77 Passagieren und Crewmitgliedern überlebten den Absturz, davon drei Spieler des brasilianischen Fußballklubs Chapecoense. Neunzehn Fußballer fanden nahe Medellin den Tod. Die Überlebenden waren lange Zeit in einem kritischen Zustand, zuletzt verbesserte sich jedoch der... Mehr lesen
Der verlorene Weltklassespieler (20) – Dirceu
In dieser Serie gehen wir auf einzelne Weltklassetalente ein, die auf dem Sprung standen – und ihn nicht schafften. Zumeist waren es persönliche Tragödien, Verletzungen oder einfach die Umstände ihrer Karriere: zur falschen Zeit am falschen Ort kann manchmal schmerzhaft wahr sein. Wir lassen die Karrieren dieser Akteure Revue... Mehr lesen
WM-Qualifikation 2018 in Südamerika: Argentinien patzt, Brasilien schlägt Kolumbien
Nicht nur in Europa werden die Plätze für die WM-Qualifikation ausgespielt, auch in Südamerika duellieren sich die Nationalteams um einen Startplatz in Russland. Da in Europa nur wenig über diese Spiele berichtet, wollen wir einen Blick über den Tellerrand werfen und euch über die interessantesten Begegnungen informieren. Venezuela –... Mehr lesen
Kaderanalyse zum olympischen Fußballturnier 2016
Nach EM und Copa América Centenario steht mit dem olympischen Fußballturnier in diesem Sommer noch eine weitere internationale Fußballmeisterschaft bevor. Die ganz großen Stars wird man dabei jedoch nicht sehen können. Trotzdem lohnt sich ein Blick auf die Kaderzusammensetzungen der qualifizierten Teams. Wer sich angesichts des einen oder anderen... Mehr lesen
Fußball in totalitären Systemen: Wie die Corinthians zum Sprachrohr der Opposition wurden
Der Fußball ist in der Gesellschaft keine Insel, auch kein autarkes, selbsterhaltendes System. Er beeinflusst vielmehr die Gesellschaft, die wiederum auf ihn abfärbt. Man kann den beliebtesten Sport der Welt nicht unabhängig von der Gesellschaft, in der er gespielt wird, betrachten. So wurde er in der Vergangenheit oft missbraucht,... Mehr lesen
Trainerfriedhof Brasilien: 18 von 20 Teams tauschten den Coach aus
Der 54-jährige Tite, Trainer des designierten brasilianischen Meisters Corinthians Sao Paulo, sowie Levir Culpi von Atlético Mineiro, dem einzigen Verfolger des überlegenen Tabellenführers, sind die einzigen beiden Trainer in der brasilianischen Serie A, die seit Saisonbeginn noch denselben Job haben. Vier Spiele sind in Brasiliens höchster Spielklasse noch ausständig,... Mehr lesen
41 Jahre alt und topfit: Palmeiras verlängert Zé Robertos Vertrag
Der brasilianische Altstar Zé Roberto hat noch immer nicht genug. Mittlerweile ist der einstige Leverkusen-, Bayern- und HSV-Legionär 41 Jahre alt, trotz seines fortgeschrittenen Fußballeralters verlängerte er soeben seinen Vertrag bei Palmeiras. Beim aktuellen Achten der brasilianischen Serie A ist Zé Roberto unumstrittener Stammspieler. Sein eigentlich bis Dezember laufender... Mehr lesen
Auftakt zur Südamerika-WM-Quali: Argentinien und Brasilien verlieren
Die erste Runde der Südamerika-WM-Qualifikation für 2018 begann mit zwei handfesten Sensationen. Sowohl Brasilien, als auch Argentinien trafen nicht und verloren ihre Auftaktspiele. Brasilien verlor sein Auftaktspiel auswärts in Chile mit 0:2. Für die Chilenen, die mit einer extrem eingespielten Truppe aufliefen, trafen Eduardo Vargas und Alexis Sanchez. Die... Mehr lesen