abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Nachwuchs: Gleich fünf ÖFB-Stürmertalente jubeln über Tore

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 48 / 2018
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Christoph Klarer (FC Southampton U23)

IV – 18 Jahre – 6 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Seit unserem letzten Update hatte die U23 des FC Southampton mit Christoph Klarer keine Partie mehr. Weiter geht’s erst am Freitag mit dem Auswärtsspiel gegen die Aston Villa U23.

Jonas Wendlinger (1.FC Nürnberg U19)

TW – 18 Jahre – 9 Spiele (2/0/0 für Nürnberg II)

Jonas Wendlinger fehlte seiner Nürnberger U19 am vergangenen Wochenende, weil er bei der Regionalliga-Mannschaft der Nürnberger verweilte. Beim 1:0-Auswärtssieg in Rosenheim spielte er zum zweiten Mal in dieser Saison für Nürnberg II durch.

Tim Linsbichler (TSG 1899 Hoffenheim U19)

ST – 18 Jahre – 11 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Dem Mittelstürmer Tim Linsbichler gelang nun endlich sein erstes Saisontor – allerdings in keinem schönen Rahmen für die Hoffenheimer U19. Die verlor nämlich auswärts gegen die VfB Stuttgart U19 mit 1:5. Linsbichler brachte die TSG in Führung, wurde aber nach 70 Minuten beim Stand von 1:5 ausgewechselt.

Benjamin Wallquist (TSG 1899 Hoffenheim U19)

IV – 18 Jahre – 13 Spiele

Auch für Hoffenheim-Kapitän Benjamin Wallquist war es ein gebrauchter Spieltag. Der Innenverteidiger sah nach einem Foul kurz vor der Pause Gelb-Rot – der fällige Elfmeter führte zum 1:3 aus Sicht der Hoffenheimer.

Muhammed Cham Saracevic (VfL Wolfsburg U19)

DM – 18 Jahre – 10 Spiele – 2 Tore – 3 Assists

Beim 2:0-Auswärtssieg gegen Union Berlin wurde Muhammed Cham Saracevic nach 78 Minuten beim Stand von 2:0 ausgewechselt.

Amir Abdijanovic (VfL Wolfsburg U19)

OM/ST – 17 Jahre – 8 Spiele – 2 Tore (1/0/0 für VfL Wolfsburg II)

Beim 2:0-Auswärtssieg gegen Union Berlin spielte Amir Abdijanovic im Sturmzentrum durch.

Ivan Sarcevic (VfL Wolfsburg U19)

DM – 17 Jahre – 7 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Ivan Sarcevic stand beim 2:0 über Union Berlin nicht im Kader der Wolfsburger A-Junioren.

Flavius Daniliuc (FC Bayern München U19)

IV – 17 Jahre – 9 Spiele – 1 Tor

Beim 2:2 bei der U19 des FSV Mainz 05 spielte Flavius Daniliuc in einem 4-2-3-1-System im defensiven Mittelfeld durch. Es war das erste Mal in der laufenden Saison, dass der flexible Spieler als Sechser auflief.

Noah Oke Eyawo (Borussia Mönchengladbach U19)

LV – 17 Jahre

Linksverteidiger Noah Eyawo bleibt der große Pechvogel der Saison. Nachdem er bereits monatelang wegen eines Mittelfußbruchs ausfiel, muss er nun für den Rest der Herbstsaison mit einem Bänderriss im Sprunggelenk aussetzen.

Suliman Mustapha (FSV Mainz 05 U19)

ST – 17 Jahre – 8 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Erster Saisontreffer für Suliman Mustapha für die U19 des FSV Mainz 05. Beim 2:2 gegen die Bayern München A-Junioren erzielte er nach 55 Minuten das 2:0 und wurde nach 78 Minuten beim Stand von 2:1 ausgewechselt.

Julian Klar (Hannover 96 U19)

LV – 18 Jahre – 9 Spiele

Beim 2:0-Auswärtssieg in Osnabrück spielte Julian Klar auf Seiten der Hannover 96 U19 durch.

Philipp Jorganovic (SV Werder Bremen U19)

TW – 16 Jahre – 10 Spiele

Beim 4:1-Auswärtssieg gegen die U19 von Dynamo Dresden stand Philipp Jorganovic standesgemäß im Tor der jungen Bremer.

Edin Mujkanovic (SV Werder Bremen U17)

DM – 16 Jahre – 13 Spiele – 6 Tore – 3 Assists

Beim 2:1 gegen die Hannover 96 U17 stand Edin Mujkanovic nicht im Kader der Werder Bremen U17.

Stefan Lauf (SpVgg Unterhaching U17)

ST – 16 Jahre – 14 Spiele – 2 Tore

Bei der 0:3-Niederlage gegen die Bayern München U17 kam Stefan Lauf in der zweiten Halbzeit im Angriff zum Einsatz.

Lorenzo Coco (RB Leipzig U17)

ST – 15 Jahre – 4 Spiele – 1 Tor – 2 Assists

Beim 4:0-Sieg über Wolfsburg stand Lorenzo Coco nicht im Kader der Leipziger U17.

Thierno Ballo (FC Chelsea U18)

RA – 16 Jahre – 10 Spiele – 5 Tore

Beim 2:0-Sieg gegen die U18 des FC Reading spielte Thierno Ballo im Angriff der Blues durch und erzielte das 2:0 für sein Team.

Pascal Juan Estrada (Wolverhampton Wanderers U18)

ZM – 16 Jahre – 1 Spiel

Bei der 1:2-Niederlage gegen Derby County stand Pascal Juan Estrada nicht im Kader der jungen Wolves.

Max Boonstoppel (FC Emmen U19)

IV – 18 Jahre – 8 Spiele (1/0/0 für Emmen II)

Noch haben wir keine neuen Informationen von der U19 des FC Emmen.

Aboubacar Cissé (FC Basel U18)

ST – 17 Jahre – 7 Spiele – 4 Tore

Beim 5:1-Heimsieg gegen die U18 des FC Thun spielte Aboubacar Cissé bis zur 81.Minute im Sturmzentrum in einem 3-5-2-System und erzielte den Treffer zum 4:1. Zudem sah er seine zweite gelbe Karte in der laufenden Saison.

Erijon Shaqiri (FC Basel U17)

ST – 15 Jahre – 5 Spiele – 2 Tore (1/0/0 für FC Basel U18)

Eine Etage tiefer traf mit Erijon Shaqiri auch der zweite Basel-Stürmer mit österreichischem Pass. Beim 2:2 gegen die U17 von YB Bern erzielte er nach 83 Minuten das zwischenzeitliche 2:1, nachdem er in der 60.Minute eingewechselt wurde.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen