abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... ÖFB-Youngster Cissé glänzt für Basel U18

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 44 / 2018
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Christoph Klarer (FC Southampton U23)

IV – 18 Jahre – 6 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Beim 1:0-Sieg gegen die West Bromwich U23 spielte Christoph Klarer in der Innenverteidigung durch.

Jonas Wendlinger (1.FC Nürnberg U19)

TW – 18 Jahre – 9 Spiele (1/0/0 für Nürnberg II)

Bei der 1:4-Niederlage gegen die U19 des SC Freiburg spielte Jonas Wendlinger im Tor der Nürnberger A-Junioren durch.

Tim Linsbichler (TSG 1899 Hoffenheim U19)

ST – 18 Jahre – 8 Spiele

Beim 0:0 bei der U19 von Eintracht Frankfurt spielte Tim Linsbichler bis zur 64.Minute.

Benjamin Wallquist (TSG 1899 Hoffenheim U19)

IV – 18 Jahre – 10 Spiele

Beim 0:0 bei der U19 von Eintracht Frankfurt spielte Hoffenheims U19-Kapitän Benjamin Wallquist in der Innenverteidigung durch.

Muhammed Cham Saracevic (VfL Wolfsburg U19)

DM – 18 Jahre – 7 Spiele – 1 Tor – 2 Assists

Beim 3:0-Sieg gegen die U19 von Carl Zeiss Jena stand Muhammed Cham Saracevic nicht im Kader der Wolfsburger A-Junioren.

Amir Abdijanovic (VfL Wolfsburg U19)

OM/ST – 17 Jahre – 6 Spiele – 2 Tore (1/0/0 für VfL Wolfsburg II)

Beim 3:0-Sieg gegen die U19 von Carl Zeiss Jena stand Amir Abdijanovic nicht im Kader der Wolfsburger A-Junioren.

Ivan Sarcevic (VfL Wolfsburg U19)

DM – 17 Jahre – 7 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Neu in unserer Liste ist Ivan Sarcevic, der letztes Jahr bereits Stammspieler bei der U17 der Wolfsburger war und heuer in die U19 aufstieg. Bisher absolvierte er sieben Spiele für die A-Junioren, davon fünf über die volle Spieldauer. Beim 3:0 gegen Carl Zeiss Jena stand er nicht im Kader.

Flavius Daniliuc (FC Bayern München U19)

IV – 17 Jahre – 5 Spiele – 1 Tor

Beim 2:1-Sieg gegen die U19 von Heidenheim saß Flavius Daniliuc auf der Bank der Bayern München U19.

Noah Oke Eyawo (Borussia Mönchengladbach U19)

LV – 17 Jahre

Linksverteidiger Noah Eyawo bleibt der große Pechvogel der Saison. Nachdem er bereits monatelang wegen eines Mittelfußbruchs ausfiel, muss er nun für den Rest der Herbstsaison mit einem Bänderriss im Sprunggelenk aussetzen.

Suliman Mustapha (FSV Mainz 05 U19)

ST – 17 Jahre – 5 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Bei der 1:2-Niederlage gegen Karlsruhe wurde Suliman Mustapha in der 88.Minute beim Stand von 1:1 eingewechselt.

Julian Klar (Hannover 96 U19)

LV – 18 Jahre – 8 Spiele

Beim 2:1-Auswärtssieg gegen die U19 des Hamburger SV spielte Julian Klar durch. Außerdem saß der junge Defensivspieler erstmals bei der Regionalliga-Mannschaft der Hannoveraner auf der Bank. Beim 1:2 gegen Eintracht Norderstedt kam er allerdings noch nicht zum Einsatz.

Philipp Jorganovic (SV Werder Bremen U19)

TW – 16 Jahre – 7 Spiele

Beim 0:1 gegen die U19 von Hertha BSC stand Philipp Jorganovic über die volle Spieldauer im Tor von Werder Bremen.

Edin Mujkanovic (SV Werder Bremen U17)

DM – 16 Jahre – 11 Spiele – 6 Tore – 3 Assists

Beim 1:1 gegen die U17 des FC St.Pauli spielte Edin Mujkanovic durch.

Stefan Lauf (SpVgg Unterhaching U17)

ST – 16 Jahre – 11 Spiele – 2 Tore

Zweiter Saisontreffer für Stefan Lauf: Beim 2:0-Erfolg seiner Unterhachinger U17 in Heidenheim erzielte er das frühe 1:0 und spielte durch.

Lorenzo Coco (RB Leipzig U17)

ST – 14 Jahre – 4 Spiele – 1 Tor – 2 Assists

Mit dem erst 14-jährigen Lorenzo Coco ist ein Supertalent neu in unserer Liste. Anfänglich war der Ex-Salzburger für eine andere Jugendmannschaft der Leipziger Bullen eingeplant, aber er spielte sich mit guten Leistungen in die U17, wo er nun bereits einen Treffer und zwei Assists in vier Partien beisteuerte. Zuletzt fehlte er den B-Junioren von RB Leipzig wegen eines U16-Länderspiels: Beim 2:4 im freundschaftlichen Test gegen England war er der einzige Legionär und spielte bis zur 55.Minute im Sturmzentrum.

Thierno Ballo (FC Chelsea U18)

RA – 16 Jahre – 8 Spiele – 4 Tore

Beim 2:1-Sieg gegen die Norwich U18 spielte Thierno Ballo bis zur 73.Minute im Angriff der Blues.

Pascal Juan Estrada (Wolverhampton Wanderers U18)

ZM – 16 Jahre – 1 Spiel

Beim 0:1 gegen die U18 von Manchester United stand Pascal Juan Estrada nicht im Kader der Wolves U18.

Max Boonstoppel (FC Emmen U19)

IV – 18 Jahre – 6 Spiele (1/0/0 für Emmen II)

Im Spätsommer wechselte der Defensivspieler Max Boonstoppel aus dem Nachwuchs des SK Rapid zurück in die Niederlande. Für die U19 des FC Emmen kam er sechsmal in Folge zum Einsatz und auch für die zweite Mannschaft von Emmen spielte er bereits eine Partie als Rechtsverteidiger.

Aboubacar Cissé (FC Basel U18)

ST – 17 Jahre – 4 Spiele – 2 Tore

Seit Ende September steht der einstige Salzburg-Nachwuchsspieler Aboubacar Cissé für die U18 des FC Basel unter Vertrag. Am vergangenen Wochenende machte er in seinem vierten Spiel erstmals groß auf sich aufmerksam. Beim 3:1-Sieg gegen die U18 von St.Gallen erzielte der Mittelstürmer die Tore zum 1:0 und 2:0 für sein Team. Nach 88 Minuten wurde der ivorisch-stämmige Österreicher ausgewechselt.

Erijon Shaqiri (FC Basel U17)

ST – 15 Jahre – 3 Spiele – 1 Tor (1/0/0 für FC Basel U18)

Beim 1:0-Sieg gegen die U17 des Team BEJUNE spielte Erijon Shaqiri bis zur 63.Minute im offensiven Mittelfeld.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen