abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 42/2014) | Nachwuchs | Torerfolge für Friedl, Cvetko und Lienhart

ÖFBabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 42 / 2014
Grün = Kam zum Einsatz
Rot = Kam nicht zum Einsatz

Marco Friedl (FC Bayern U17) Nachwuchscheck - Tor erzielt

LV – 16 Jahre – 7 Spiele – 1 Tor

Die B-Junioren der Bayern feierten vergangenes Wochenende einen 2:1-Auswärtssieg in Mainz. Marco Friedl wirkte erneut als linker Verteidiger mit und erzielte dabei sogar das Siegtor für den bisher ungeschlagenen Tabellenführer.

Michael Lercher (SV Werder Bremen U19)

LV – 18 Jahre – 4 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Für die U19 von Werder Bremen geht es erst am Sonntag gegen die U19 von Hansa Rostock weiter. Es ist zu erwarten, dass Michael Lercher dann wieder mit von der Partie ist.

Patrick Hasenhüttl (VfB Stuttgart U19)

ST – 17 Jahre – 0 Spiele

Erst morgen geht es für die U19 des VfB Stuttgart weiter: Das Heimspiel gegen den FC Augsburg steht an. Höchstwahrscheinlich ohne Patrick Hasenhüttl, der in der A-Jugend noch nicht Fuß fassen konnte.

Fabian Gmeiner (VfB Stuttgart U19)

ZM – 17 Jahre – 1 Spiel

Mittelfeldspieler Fabian Gmeiner hat morgen bessere Chancen auf einen Einsatz, als sein Teamkollege Hasenhüttl.

Adrian Grbic (VfB Stuttgart U19)

ST – 18 Jahre – 7 Spiele – 7 Tore – 1 Assist

So gut wie sicher mit dabei wird Adrian Grbic sein. Der Angreifer möchte sein leicht stockendes Torkonto morgen gegen Augsburg wieder auffetten.

Marcel Canadi (Mönchengladbach U19)

OM – 16 Jahre – 0 Spiele

Der Sohn von Damir Canadi wechselte im Juli aus der Vorarlberger Akademie nach Mönchengladbach, wo er offiziell in der U19 vorgesehen ist. Der Spielmachertyp kam aber bisher weder in der U19, noch in der U17 zum Einsatz – der 16-Jährige darf sich vorerst stressfrei akklimatisieren.

Lucas Bundschuh (SC Freiburg U19)

TW – 18 Jahre – 7 Spiele

Seit unserem letzten Update absolvierte die U19 des SC Freiburg kein Spiel. Lucas Bundschuh hatte also Pause.

Johannes Kreidl (Hamburger SV U19)

TW – 18 Jahre – 6 Spiele

Der Torhüter Johannes Kreidl dürfte sich langsam aus der U19 des Hamburger SV herausspielen und saß am vergangenen Wochenende erneut für die starke zweite Mannschaft der Hamburger auf der Bank. Am Einsergoalie von HSV II, Kevin Otremba, gibt es zwar noch kein Durchkommen, aber als Aufstieg ist die bisherige Saison Kreidls dennoch zu werten.

Timo Friedrich (Hannover 96 U17)

ZM – 16 Jahre – 7 Spiele – 0 Tore

Beim 2:1-Auswärtssieg gegen den HSV fehlte Timo Friedrich zwar, aber am vergangenen Wochenende beim 4:1 über die U17 von Werder Bremen wurde der Österreicher kurz vor der Pause eingewechselt.

Stefan Bergmeister (1.FC Nürnberg U19)

DM – 18 Jahre – 8 Spiele – 0 Tore

Immer interessanter wird’s für den Nürnberger U19-Kapitän Stefan Bergmeister. Nicht nur, dass er zu seinem ersten Einsatz für die B-Elf des „Club“ kam, der junge Mittelfeldspieler aus Schwarzach im Pongau durfte in der Länderspielpause in einem Testspiel sogar zehn Minuten in der Kampfmannschaft ran. Am vergangenen Wochenende saß er bei der 0:2-Niederlage in Bayreuth über 90 Minuten auf der Bank von Nürnberg II.

Tim Müller (FSV Mainz 05 U19)

ZM – 18 Jahre – 5 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Seit unserem letzten Update bestritt die U19 des FSV Mainz 05 und somit auch Tim Müller keine Partie.

Sinan Bytyqi (Manchester City Reserves)

LA/RA – 19 Jahre – 6 Spiele – 4 Tore – 2 Assists

In der UEFA Youth League kam Sinan Bytyqi diesmal nicht zum Einsatz und in der Reserve Premier League steht die nächste Partie erst am Montag auswärts gegen Leicester City weiter.

Christopher Cvetko (Bolton Wanderers U18) Nachwuchscheck - Tor erzielt

ZM – 17 Jahre – 7 Spiele – 2 Tore

Sowohl bei der 0:2-Niederlage gegen Sunderland, als auch beim 1:2 gegen die Wolverhampton Wanderers, spielte Christopher Cvetko für die Akademiemannschaft der Bolton Wanderers durch. Gegen die Wolves erzielte er per Kopf die frühe Führung für seine Mannschaft, die jedoch nicht hielt.

Renny Smith (FC Arsenal U18)

ZM – 17 Jahre – 6 Spiele – 0 Tore

Bei der 3:4-Niederlage Arsenals in der UEFA Youth League zu Hause gegen Anderlecht saß Renny Smith über die volle Spielzeit auf der Bank der jungen Gunners.

Anes Omerovic (Aston Villa U18)

DM – 16 Jahre – 0 Spiele

Auch gegen Chelsea kam Anes Omerovic nicht zu seinem Debüt für die Akademiemannschaft von Aston Villa.

Philipp Lienhart (Real Madrid Juvenil A) Nachwuchscheck - Tor erzielt

IV – 18 Jahre – 3 Spiele – 1 Tor (Youth League)

Auch bei der 2:3-Niederlage der Juniorenelf von Real Madrid in der UEFA Youth League beim FC Liverpool spielte Philipp Lienhart in der Innenverteidigung der „Königlichen“ durch. Kurz nach der Pause besorgte der Rapid-Leihspieler den Anschlusstreffer zum 1:2 aus Sicht Reals.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.