Heute Abend steigt das Cup-Finale zwischen dem SK Sturm Graz und Red Bull Salzburg. Erst am Wochenende trafen die beiden Mannschaften in der Meisterschaft... Kommentare der Sturm- und Salzburg-Fans vor dem Cup-Finale

Heute Abend steigt das Cup-Finale zwischen dem SK Sturm Graz und Red Bull Salzburg. Erst am Wochenende trafen die beiden Mannschaften in der Meisterschaft aufeinander, wobei sich die Salzburger mit einem 4:1-Sieg die fünfte Meisterschaft in Folge sicherten. Was erwarten sich die Sturm-Fans vor dem Finale? Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört!

Das sagen die Sturm-Fans vor dem Cup-Finale

lovehateRo: „Diese Saison haben wir in den großen Spielen gegen Salzburg und Rapid vor eigenem Publikum eigentlich immer gut ausgesehen – das stimmt mich positiv für heute.“

Don Fetzo: „Hoffentlich stellen wir uns besser als im letzten Bundesligaspiel an, wobei ein Sieg für uns natürlich eine große Überraschung wäre. Mit Trainer Heiko Vogel kann ich zwar immer noch nicht so viel anfangen, aber vielleicht hat er fürs Cup-Finale ja einen grandiosen Plan und wir holen uns den Titel.“

Sohnemann: „Die Sehnsucht nach einem Titel ist groß, die Angst vor einer Klatsche aber auch.“

Chr1s: „Selbst wenn´s eine Klatsche wird, wovon ich nicht ausgehe, wird´s ein Fest.“

Wittgenstein: „Es beginnt langsam zu kribbeln. Die Niederlage vom Sonntag ist wurscht, hat nichts zu bedeuten. Heiko hat nach dem Ende des Spiels die richtigen Worte gefunden, am Mittwoch beginnt’s wieder bei 0 und ein Finale ist ein Finale.“

MoLe: „Bin schon sowas von gehypt. Mach mas! Wie 2010 im Cup!“

Das sagen die Anhänger der Salzburger vor dem Cup-Finale

RBS1988: „So, Meistertitel ist in der Tasche und am Mittwoch holen wir uns den Pokal und somit das Double.“

axxit: „Bin ich mir auch ziemlich sicher. Wird eine enge Partie mit Heimvorteil bei Sturm. Aber ich vertraue auf unsere Burschen – die wirken noch nicht gesättigt.“

aneulinig: „Ich bin nur froh, dass die Grazer Rapid hinaus geworfen haben – da kann ich etwas entspannter dem Mittwoch entgegen sehen. Sollten wir es nicht schaffen, dann wäre Sturm für mich ein relativ würdiger, oder zumindest vielleicht akzeptierbarer Cupsieger. Für Sturm hab‘ ich persönlich noch aus Osims Zeiten gewisse Sympathien – aber natürlich nur, bis sie dann gegen uns am Feld stehen.“

Cicero: „Ich fürchte Sturm Graz wird diesmal noch härter agieren als beim letzten Spiel…Hoffe Lechner, kein Red Bull Freund, bremst in den Anfangsminuten.“

flex111: „Nach dem Ausscheiden gegen Marseille wäre es jetzt umso schöner und auch wichtig den Cup zu holen, aber es wird nicht einfach. Sturm wird irre motiviert sein um ihren Fans den Cupsieg zu schenken. Irgendwie ist mein Gefühl nicht das Beste, ich hoffe ich irre.“

Tzoumer: „Die internationale Erfahrung trägt dazu bei, dass in den wichtigen Momenten getroffen und hinten aufgepasst wird. Kann mir nicht vorstellen, dass Rose und sein Team sich das nehmen lassen.“

Plumbs: „Die größten Waffen mit Eze und Edo sind out bzw. rekonvaleszent. Das ist echt bitter für Sturm. Wobei die Mitte mit Zulj, Röcher und Hierländer meiner Meinung nach auch stark ist. Wird ein spannender Cup-Fight mit dem hoffentlich besseren Ende für uns.“

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.