Ajax Amsterdam und Tottenham Hotspur duellieren sich im das letzte Ticket für das Champions-League-Finale. Abseits.at stimmt auf die Partie am Mittwoch ein. Ajax Amsterdam... CL-Halbfinale 2018/19: Zieht Ajax ins Finale ein?

Ajax Amsterdam und Tottenham Hotspur duellieren sich im das letzte Ticket für das Champions-League-Finale. Abseits.at stimmt auf die Partie am Mittwoch ein.

Ajax Amsterdam – Tottenham Hotspur

TV: Sky, DAZN, SRF2
Hinspiel 1:0

Ajax steht nach dem knappen Hinspielsieg bei Tottenham dicht vor dem ersten Finaleinzug in der Champions League seit 1996. Donny van de Beeks Treffer machte den Unterschied im Hinspiel in London.

Von den 17 Mannschaften, die in der Ära der Champions League das Halbfinal-Hinspiel zuhause verloren haben, zog nur eine einzige noch ins Endspiel ein: Ajax gegen Panathinaikos 1995/96 (0:1 zuhause, 3:0 auswärts). Insgesamt schafften in der Champions League nur vier Teams nach einer Hinspiel-Pleite zuhause noch den Einzug in die nächste Runde, zweimal jedoch in dieser Saison.

Ajax ist erst das dritte Team, das alle drei Auswärtsspiele in der K.-o.-Phase der  Champions League gewinnen konnte, nach Bayern München 2012/13 und Real Madrid 2017/18 – beide Teams holten im Anschluss den Titel.

Tottenham hat es in dieser Saison bereits mit einem niederländischen Team zu tun bekommen. In der Gruppenphase holten sie vier Punkte gegen die PSV Eindhoven (2:2 A, 2:1 H), wobei der nun verletzte Harry Kane drei der vier Treffer erzielte.

Die Spurs waren vor der Hinspiel-Pleite gegen Ajax sechs Spiele gegen Mannschaften aus der Eredivisie ohne Niederlage – die letzte Pleite hatte es zuvor 2007/08 im Achtelfinal-Hinspiel des UEFA Cups zuhause gegen PSV (0:1) gegeben.

Falls es ins Elfmeterschießen gehen sollte, haben beide Vereine gleich schlechte Erinnerungen. Sowohl Ajax als auch Tottenham mussten in der Europa League 2012/13 letztmalig die Entscheidung vom Punkt suchen und scheiterten dabei jeweils. Ajax im Sechzehntelfinale gegen Steaua Bukarest, Tottenham im Viertelfinale gegen Basel.

Die Generalprobe ging für Tottenham gehörig daneben. Gegen Bournemouth kassierte man zwei rote Karten und verlor das Spiel aufgrund eines Gegentreffers in der Nachspielzeit. Ajax spielte am Sonntag das niederländische Cupfinale gegen Willem II und gewann den ersten von drei möglichen Titeln.

Eine Wettempfehlung zur Partie zwischen Ajax und Tottenham findet ihr auf wettbasis.com. Eine detaillierte Vorschau auf die Partie wird euch ebenfalls geboten.

OoK_PS, abseits.at