Nachdem die ersten drei Partien der Weltmeisterschaft eher enttäuschend ausfielen, kamen die Fußballfans in der Abendpartie zwischen Spanien und Portugal voll auf ihre Rechnung.... Hero des Spieltags (2): Die portugiesische Hattrick-Maschine

Nachdem die ersten drei Partien der Weltmeisterschaft eher enttäuschend ausfielen, kamen die Fußballfans in der Abendpartie zwischen Spanien und Portugal voll auf ihre Rechnung. In einer hochdramatischen Partie mit zahlreichen Höhepunkten fielen insgesamt sechs Treffer und Cristiano Ronaldo zeigte wieder einmal seine gesamt Klasse.

Hätte Cristiano Ronaldo in der 88. Minute den traumhaften Freistoß zum 3:3-Endstand nicht erzielt, dann würde unser Held des Spieltags wohl Diego Costa heißen. Der Doppelpack des Atletico-Stürmers war für den 29-Jährigen nämlich sicherlich eine riesige Genugtuung, da die Fans und Medien den spanischen Angriff als Schwachpunkt innerhalb des Nationalteams ausmachten.

Diego Costa bewies mit den beiden Treffern, dass mit ihm auch im weiteren Turnierverlauf zu rechnen sein wird, weshalb trotz des späten Ausgleichs und der Punkteteilung gegen Portugal die Anhänger der spanischen Auswahl nicht allzu schwarz sehen sollten für den weiteren Turnierverlauf.

Nachdem Cristiano Ronaldo in dieser Drucksituation einmal mehr die Nerven behielt und mit einem wunderbaren Freistoß sein drittes Tor erzielte, war aber klar, dass der Portugiese unser Hero des Spieltags werden muss. Der Real-Star ist der erste Spieler überhaupt der gegen die spanische Nationalmannschaft einen Hattrick erzielen konnte und zog in der ewigen Torschützenliste mit Ferenc Puskas gleich. So wie der Ungar steht Ronaldo nun bei 84 Länderspieltoren – kein anderer Europäer erzielte mehr Tore für sein Heimatland.

Die drei Treffer gegen Spanien markierten zudem den 51. Hattrick seiner Karriere und CR7 darf sich einige Chancen auf den Titel des Torschützenkönigs bei dieser Endrunde ausrechnen, zumal mit Marokko und dem Iran zwei eher schwächere Gruppengegner auf die Portugiesen warten.

Kommenden Mittwoch trifft unser Hero des Spieltags auf Marokko, das bei der 0:1-Niederlage gegen den Iran bis auf die ersten 20 Minuten enttäuschte. Für einen Portugal-Sieg gibt es bei win2day eine Quote von 1,50! Solltet ihr es Cristiano Ronaldo zutrauen, dass er sein Land zum WM-Titel führt, bekommt ihr aktuell sogar das 22-fache eures Einsatzes!

Übrigens: Wenn ihr bis zum 31.Juli eine Sportwette bei win2day platziert, nehmt ihr automatisch an der Verlosung eines Mercedes im Wert von €33.000,- teil. Für mehr Infos einfach auf den Banner klicken!

Stefan Karger