Die französische Nationalmannschaft ist als Gastgeber natürlich fix für die Endrunde 2016 qualifiziert und absolviert bis zum Turnier nur noch Freundschaftsspiele. Heute Abend trifft... Cabaye foult sich in die Startaufstellung |Pogba fällt für Länderspiele aus

Paul Pogba (Frankreich, Juventus)_abseits.atDie französische Nationalmannschaft ist als Gastgeber natürlich fix für die Endrunde 2016 qualifiziert und absolviert bis zum Turnier nur noch Freundschaftsspiele. Heute Abend trifft die Équipe Tricolore in Nizza auf Armenien, am Sonntag steht ein Gastspiel in Kopenhagen gegen Dänemark am Programm. Paul Pogba wird allerdings nicht dabei sein, denn der Juventus-Star verletzte sich in einer Trainingseinheit am Knöchel und fliegt vorzeitig nach Turin zurück, um sich untersuchen zu lassen.

Das Kuriose an der Situation ist, dass er ausgerechnet von Yohan Cabaye gefoult wurde, der nun seinen Platz in der Startaufstellung einnehmen dürfte. Während die Anhänger der französischen Nationalmannschaft den Ausfall angesichts der geringeren Bedeutung der Freundschaftsspiele verkraften werden, zeigen sich die Juventus-Fans schockiert. Pogba sollte zwar in rund zehn Tagen wieder fit sein, doch da steht auch schon das wichtige Duell gegen den Tabellenzweiten Inter am Programm. Gerade nach dem mehr als durchwachsenen Saisonstart der alten Dame (acht Punkte aus sieben Partien) kommt diese Verletzung äußerst ungelegen.

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.