Beim Abschlusstraining am Donnerstag dem 13.12.2018 erlitt Marc Andre Schmerböck in einer Zweikampfsituation einen Kreuzbandriss und einen Meniskuseinriss im... Schmerböck erleidet Kreuzbandriss

[ Presseinfo Wolfsberger AC ]

Beim Abschlusstraining am Donnerstag dem 13.12.2018 erlitt Marc Andre Schmerböck in einer Zweikampfsituation einen Kreuzbandriss und einen Meniskuseinriss im linken Knie.

Schmerböck wird noch am Freitag, dem 14.12.2018 in Graz operiert.

Der RZ Pellets WAC steht geschlossen hinter Marc Andre Schmerböck und wird alles nötige dafür tun um einen optimalen Reha-Verlauf bis zu seiner vollen Genesung zu gewährleisten.

abseits.at Redaktion

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.