abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Bei der U21: Kvasina rutscht bei Twente aus dem Kampfmannschaftskader

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 8 / 2018
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Konrad Laimer (RB Leipzig)

ZM – 20 Jahre – 17 Spiele – 0 Tore – 2 Assists

Bei der überraschenden 1:2-Niederlage gegen den 1.FC Köln fehlte Konrad Laimer aufgrund einer kleineren Blessur. Zuvor spielte er bei der 0:2-Niederlage gegen den SSC Napoli als Rechtsverteidiger durch – wie auch schon beim 3:1-Auswärtssieg gegen die Hellblauen in der Woche davor.

Philipp Lienhart (SC Freiburg)

IV – 21 Jahre – 10 Spiele

Noch nicht ins 2018er-Geschehen konnte Philipp Lienhart eingreifen. Nach einem Außenbandanriss im Herbst hat er weiterhin Trainingsrückstand, weshalb er in den ersten Frühjahrspartien seiner Freiburger fehlte. Beim 1:1 in Hoffenheim saß er zum dritten Mal auf der Bank.

Florian Grillitsch (TSG 1899 Hoffenheim)

ZM/DM – 22 Jahre – 16 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Beim 1:1 gegen Freiburg spielte Florian Grillitsch als zentraler Mittelfeldspieler in einem 3-5-2-System durch.

Stefan Posch (TSG 1899 Hoffenheim)

IV/RV – 20 Jahre – 9 Spiele (3/0/0 für TSG 1899 Hoffenheim II)

Innenverteidiger Stefan Posch fällt aktuell mit einer Schambeinreizung aus.

Kevin Danso (FC Augsburg)

IV/ZM – 19 Jahre – 13 Spiele – 2 Tore (3/0/0 für FC Augsburg II)

Beim 1:1 des FC Augsburg in Dortmund spielte Kevin Danso als Innenverteidiger durch und erzielte mit seinem zweiten Saisontreffer den wichtigen Ausgleich für sein Team.

Valentino Lazaro (Hertha BSC)

RM – 21 Jahre – 18 Spiele – 1 Tor – 5 Assists (1/1/1 für Hertha BSC II)

Großer Achtungserfolg für Valentino Lazaro und Hertha BSC: Die Hauptstädter knöpften dem FC Bayern München auswärts ein 0:0 ab. Lazaro spielte im zentralen offensiven Mittelfeld durch.

Marco Friedl (SV Werder Bremen)

LV/IV – 19 Jahre – 0 Spiele (1/0/0 für FC Bayern; 10/1/1 für FC Bayern II; 1/0/0 für Werder II)

Beim 1:0-Derbysieg gegen den Hamburger SV saß Marco Friedl nur auf der Tribüne.

Sascha Horvath (Dynamo Dresden)

OM – 21 Jahre – 10 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Beim 3:2-Auswärtssieg in Bielefeld spielte Sascha Horvath als Rechtsaußen durch.

Lukas Gugganig (SpVgg Greuther Fürth)

IV – 23 Jahre – 16 Spiele – 1 Tor (4/0/0 für SpVgg Greuther Fürth II)

Beim 2:1-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig spielte Lukas Gugganig als defensiver Mittelfeldspieler durch und sah in der Schlussphase seine vierte gelbe Karte in dieser Saison.

Maximilian Wöber (Ajax Amsterdam)

IV – 20 Jahre – 14 Spiele – 1 Tor

Beim 0:0 gegen ADO Den Haag saß Maximilian Wöber nur auf der Ajax-Bank.

Marko Kvasina (FC Twente Enschede)

ST – 21 Jahre – 13 Spiele (1/0/0 für FC Twente U21)

Marko Kvasina fiel zuletzt aus dem Kampfmannschaftskader des FC Twente. Am vergangenen Wochenende spielte Kvasina in der U21-Mannschaft beim 2:4 gegen ONS Sneek als Mittelstürmer durch, trug sich aber nicht in die Scorerliste ein.

Tomasz Zajac (Stomil Olsztyn)

ST/RA – 22 Jahre – 8 Spiele

In Polen ist weiterhin Winterpause – für Tomasz Zajac geht es erst Anfang März weiter!

Markus Pavic (NK Rudes)

LV – 22 Jahre – 17 Spiele

Seit unserem letzten Update hatte NK Rudes keine Partie. Erst am 3.3. geht es mit dem Heimspiel gegen Hajduk Split weiter.

Mario Goic (NK Sesvete)

LV – 19 Jahre – 15 Spiele

In Kroatien ist weiterhin Winterpause – für Mario Goic geht es erst Anfang März weiter!

Kubilay Yilmaz (Spartak Trnava)

ST – 21 Jahre – 11 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Beim 1:0-Heimsieg gegen Senica wurde Kubilay Yilmaz nach 74 Minuten eingewechselt.

Ahmed Ildiz (Kasimpasa)

ZM – 21 Jahre – 5 Spiele

Bei der 2:3-Niederlage gegen Kayserispor wurde Ahmed Ildiz nach 64 Minuten beim Stand von 1:1 fürs zentrale Mittelfeld eingewechselt.

Luka Sliskovic (FC Winterthur)

LA – 22 Jahre – 16 Spiele – 1 Tor – 1 Assist (1/1/0 für FC Winterthur U21)

Das Heimspiel des FC Winterthur gegen den FC Vaduz wurde witterungsbedingt abgesagt. Für Luka Sliskovic geht’s am 2.3. mit dem Heimspiel gegen Xamax Neuchatel weiter.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen