abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Erstes Saisontor für ÖFB-Exot Vrebac

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 15 / 2019
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Konrad Laimer (RB Leipzig)

ZM/RV – 21 Jahre – 24 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Beim 2:0-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg spielte Konrad Laimer in einem 3-1-4-2-System als rechter Mittelfeldspieler bzw. rechter Flügelverteidiger durch und sah in der Schlussphase seine sechste gelbe Karte.

Philipp Lienhart (SC Freiburg)

IV – 22 Jahre – 14 Spiele

Philipp Lienhart fehlte seiner Mannschaft beim 1:2 in Bremen wegen einer Gehirnerschütterung.

Stefan Posch (TSG 1899 Hoffenheim)

IV/RV – 21 Jahre – 16 Spiele (4/2/0 für TSG 1899 Hoffenheim II)

Beim 2:0-Heimsieg gegen die Hertha saß Stefan Posch nur auf der Bank der Hoffenheimer.

Kevin Danso (FC Augsburg)

IV/ZM – 20 Jahre – 15 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Beim überraschenden 3:1-Auswärtssieg der Augsburger in Frankfurt saß Kevin Danso auf der Bank seines Teams.

Valentino Lazaro (Hertha BSC)

RM – 22 Jahre – 27 Spiele – 2 Tore – 5 Assists

Bei der 0:2-Niederlage in Hoffenheim startete Valentino Lazaro als Rechtsaußen in einem klassischen 4-2-3-1-System und wurde nach etwa einer Stunde ausgewechselt.

Marco Friedl (SV Werder Bremen)

LV/IV – 21 Jahre – 4 Spiele

Beim 2:1-Heimsieg über Freiburg saß Marco Friedl auf der Bank des SV Werder Bremen.

Mathias Honsak (Holstein Kiel)

LA – 22 Jahre – 21 Spiele – 4 Tore – 5 Assists

Beim 1:1 in Ingolstadt spielte Mathias Honsak als Stürmer in einem 4-4-2-System durch.

Dominik Baumgartner (VfL Bochum)

IV – 22 Jahre – 7 Spiele

Beim 3:2-Heimsieg gegen Greuther Fürth, bei dem Lukas Hinterseer alle drei Tore für die Bochumer erzielte, wurde Dominik Baumgartner zur Pause anstelle des verletzten Tim Hoogland eingewechselt.

Maximilian Wöber (FC Sevilla)

IV – 20 Jahre – 7 Spiele (8/0/0 für Ajax Amsterdam)

Maximilian Wöber erlitt beim 0:1 des FC Sevilla gegen den FC Valencia am 31.3. einen Meniskusriss und wird für etwa drei Monate ausfallen. Die Saison ist für den flexiblen Defensivspieler damit vorbei.

Renny Smith (FC Dordrecht)

ZM – 22 Jahre – 31 Spiele – 4 Tore – 4 Assists

Beim 1:1 gegen MVV Maastricht spielte Renny Smith als Achter in einem 4-2-3-1-System durch.

Christoph Rabitsch (Dundee United)

DM – 23 Jahre – 13 Spiele

Christoph Rabitsch stand seit dem 15.Dezember 2018 in keinem Matchkader von Dundee United.

Mario Goic (NK Sesvete)

LV – 20 Jahre – 7 Spiele

Beim 1:1 beim NK Solin spielte Mario Goic als Linksverteidiger durch.

Kubilay Yilmaz (Spartak Trnava)

ST – 22 Jahre – 13 Spiele – 7 Tore

Beim 0:0 gegen Podbrezova spielte Kubilay Yilmaz als Mittelstürmer durch. Zudem wird der 22-Jährige heuer das slowakische Cup-Finale bestreiten: Im Halbfinal-Rückspiel holte Trnava auswärts bei Senica ein 0:0, wobei Yilmaz ebenfalls im Sturm durchspielte. Im Finale am 1.Mai wartet nun der MSK Zilina.

Jonas Auer (Viktoria Zizkov)

LM – 18 Jahre – 10 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Bei der 1:2-Niederlage in Pardubice wurde Jonas Auer nach 88 Minuten eingewechselt.

Ahmed Ildiz (Yeni Malatyaspor)

ZM – 22 Jahre – 21 Spiele – 1 Tor – 2 Assists

Beim 1:1 gegen Alanyaspor spielte Ahmed Ildiz bis zur 67.Minute als Achter in einem 4-2-3-1-System.

Osman Hadzikic (FC Zürich)

TW – 23 Jahre – 0 Spiele (6/0/0 für FC Zürich U21)

Beim 1:1 beim SC Brühl SG begann Osman Hadzikic erneut als Torhüter der FC Zürich U21, musste aber nach 20 Minuten verletzt ausgewechselt werden.

Slobodan Mihajlovic (MTK Budapest)

LM – 21 Jahre – 4 Spiele

Bei der 0:1-Niederlage gegen Haladas Szombathely spielte Slobodan Mihajlovic von Beginn an als Linksaußen in einem 4-2-3-1-System und wurde zur Pause ausgewechselt.

Orhan Vojic (Shamrock Rovers)

ST – 22 Jahre – 8 Spiele

Beim 2:1-Heimsieg gegen Waterford United wurde Orhan Vojic nach 78 Minuten eingewechselt.

Edin Bahtic (Lokomotive Plovdiv)

OM – 22 Jahre – 5 Spiele – 3 Tore

Beim 4:0-Heimsieg von Lok Plovdiv im Cup-Halbfinalhinspiel gegen Septemvri Sofia spielte Edin Bahtic bis zur 67.Minute.

Samuel Oppong (Olympiakos Nikosia)

OM – 20 Jahre – 21 Spiele – 2 Tore

Bei der 0:2-Niederlage gegen Aris Limassol kam Samuel Oppong nicht für Olympiakos Nikosia zum Einsatz.

Sanjin Vrebac (Balestier Khalsa)

OM – 19 Jahre – 6 Spiele – 1 Tor

Balestier Khalsa verlor am vergangenen Wochenende glatt mit 1:7 gegen Brunei DPMM. Sanjin Vrebac wurde nach einer Stunde eingewechselt und erzielte das Ehrentor für sein Team. Das Tor ist im folgenden Video ab 4:30 zu sehen.

Felipe Dorta (Ansan Greeners FC)

LA – 22 Jahre – 1 Spiel (10/2/2 für SC Brühl)

Beim 2:1-Auswärtssieg der Ansan Greeners gegen den Bucheon FC stand Felipe Dorta nicht im Kader seines Teams.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.