abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 45/2015) | 3. und 4. Ligen | Neuerliches Wimmer-Tor, stetige Leistungen der Verteidiger

VfL Wolfsburg Wappen_abseits.atabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 45 / 2015
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Ivan Lucic (FC Bayern II)

TW – 20 Jahre – 11 Spiele

Beim 0:0 der Bayern Amateure gegen Illertissen fehlte Ivan Lucic. Das darauffolgende Spiel gegen Bayreuth wurde einvernehmlich verschoben, weil einige Spieler des FC Bayern II zu Juniorennationalteams reisen werden.

Patrick Puchegger (FC Bayern II)

IV – 20 Jahre – 0 Spiele

Für Patrick Puchegger ist die Herbstsaison schon vorbei. Der Innenverteidiger, der auch in der linken Abwehr eingesetzt werden kann, erlitt einen Kreuzbandriss und fällt bis Winter aus.

Daniel Geissler (FC Schalke 04 II)

ZM – 21 Jahre – 0 Spiele

Beim 0:2 gegen Rot-Weiß Essen stand Daniel Geissler nicht im Kader des FC Schalke 04 II. Für den zentralen Mittelfeldspieler wird wohl das Frühjahr die letzte Chance sein, sich in der Knappenschmiede durchzusetzen.

Francesco Lovric (VfB Stuttgart II)

DM/IV – 20 Jahre – 5 Spiele

Auch beim 2:2 bei Energie Cottbus saß Francesco Lovric nur auf der Bank der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart – bereits zum vierten Mal in Folge.

Philipp Mwene (VfB Stuttgart II)

RV – 21 Jahre – 14 Spiele

Über 90 Minuten mit dabei war wieder Philipp Mwene, diesmal wieder auf der Rechtsverteidigerposition. Trainer Jürgen Kramny stellte diesmal Matthias Zimmermann auf links – normalerweise ist dies umgekehrt, wenn beide spielen.

Adrian Grbic (VfB Stuttgart II)

ST – 18 Jahre – 7 Spiele

Wie Francesco Lovric saß auch Adrian Grbic gegen Energie Cottbus über 90 Minuten auf der Bank.

Daniel Ripic (VfB Stuttgart II)

ST – 19 Jahre – 6 Spiele – 2 Tore

Weiterhin verletzungsbedingt fehlt Daniel Ripic. Der Angreifer und zeitweilige Kapitän des U19-Nationalteams stand nicht im Kader des VfB Stuttgart II.

Stefan Peric (VfB Stuttgart II)

IV – 18 Jahre – 15 Spiele

Wieder einmal spielte Stefan Peric als Innenverteidiger durch. Der 18-Jährige spielte damit bereits in 15 von 16 Partien der Stuttgart Amateure in der dritten Liga Deutschlands.

Sebastian Wimmer (VfL Wolfsburg II) Nachwuchscheck - Tor erzielt

DM – 21 Jahre – 14 Spiele – 3 Tore – 3 Assists

Weiterhin tolle Statistiken für Sebastian Wimmer: Nachdem er bereits in der Vorwoche beim 5:1-Auswärtssieg in Hildesheim traf, erzielte der 21-jährige Linzer beim 2:0-Sieg gegen Cloppenburg das zweite Tor seiner Mannschaft. Es war bereits das dritte Saisontor und der sechste Scorerpunkt für den Sechser, der über die vollen 90 Minuten durchspielte.

Jonathan Scherzer (FC Augsburg II)

ZM/LM – 20 Jahre – 15 Spiele – 1 Tore – 3 Assists

Bei der zweiten Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth gab es für die U23 des FC Augsburg eine 0:4-Packung. Jonathan Scherzer begann im 4-3-3 der Gäste als Linksverteidiger und wurde zur Pause zugunsten eines weiteren Offensivspielers ausgewechselt.

Raphael Sallinger (1.FC Kaiserslautern II)

TW – 19 Jahre – 5 Spiele

Der Klagenfurter Raphael Sallinger dürfte nun wieder fix im Tor der 1.FC Kaiserslautern Amateure sein: Auch beim 1:1 gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg stand der 196cm große Youngster zwischen den Pfosten.

Lucas Bundschuh (SC Freiburg II)

TW – 19 Jahre – 0 Spiele

Beim eben erwähnten 1:1 stand Lucas Bundschuh leider einmal mehr nicht im Kader des SC Freiburg II. Der Vorarlberger Keeper sieht bei der zweiten Mannschaft der Breisgauer weiterhin kein Land.

Johannes Kreidl (Hamburger SV II)

TW – 19 Jahre – 0 Spiele

Bei der 1:5-Niederlage des HSV II beim VfB Oldenburg saß Johannes Kreidl auf der Bank der Hamburger. Wie Bundschuh wartet auch Kreidl noch auf seinen ersten Saisoneinsatz.

Stefan Bergmeister (1.FC Nürnberg II)

DM – 19 Jahre – 7 Spiele

Sowohl beim Top-Spiel gegen den Jahn Regensburg (3:1), als auch bei der enttäuschenden Niederlage gegen den Abstiegskandidaten aus Schweinfurt (0:1) saß Stefan Bergmeister über die volle Spieldauer auf der Bank der 1.FC Nürnberg Amateure.

Tim Müller (FSV Mainz 05 II)

ZM – 19 Jahre – 5 Spiele

Nachdem er in der Vorwoche erstmals 90 Minuten für die Mainzer Amateure auf dem Platz stand, kam Tim Müller beim 4:1-Auswärtssieg bei den Stuttgarter Kickers nur zu einem Kurzeinsatz. Der junge Achter wurde drei Minuten vor Schluss eingewechselt.

Nicolas Hinterseer (SpVgg Unterhaching)

ST – 20 Jahre – 6 Spiele – 3 Tore

Beim 2:1-Auswärtssieg gegen den FC Ingolstadt II saß Nicolas Hinterseer über die volle Spieldauer auf der Unterhachinger Bank. Auch wenn seine Trefferquote insgesamt gut ist (ein Treffer pro 29 Minuten!), sieht es nicht danach aus, dass sich Hinterseer in absehbarer Zeit in der ersten Elf der Bayern festspielen kann.

Philipp Lienhart (Real Madrid Castilla)

IV – 19 Jahre – 9 Spiele – 1 Tor

Der Ex-Rapidler Philipp Lienhart ist in Zinedine Zidanes Real Madrid Castilla weiterhin in der Innenverteidigung gesetzt. Beim 3:2-Sieg über Fuenlabrada spielte er durch und sah in der ersten Halbzeit seine vierte gelbe Karte.

Petar Pavlovic (FC St.Gallen II)

ST – 18 Jahre – 9 Spiele – 2 Tore – 1 Assist

Bei der 1:2-Niederlage zu Hause gegen Rapperswil-Jona stand Petar Pavlovic nicht im Kader der St.Gallen Amateure. Der junge Angreifer und U19-Teamspieler bestritt damit seit nunmehr sechs Wochen keine Ligapartie mehr.

David Domej (Hajduk Split II)

IV – 19 Jahre – 7 Spiele

David Domej spielte für die zweite Mannschaft von Hajduk Split in der dritten kroatischen Liga zweimal hintereinander in der Innenverteidigung durch: Sowohl beim 5:0 gegen Mosor, als auch beim 1:0 gegen Jadran LP.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.