abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Teamspieler Wöber kommt Ajax-Stammleiberl näher

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 22 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 40 / 2018
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Konrad Laimer (RB Leipzig)

ZM/RV – 21 Jahre – 4 Spiele

In der Europa League spielte Konrad Laimer beim 3:1-Auswärtssieg der Leipziger Bullen in Trondheim als rechter Mittelfeldspieler in einem 4-4-2 mit Doppelsechs durch. Beim glatten 6:0-Sieg in der Liga gegen Nürnberg saß er hingegen nur auf der Bank.

Philipp Lienhart (SC Freiburg)

IV – 22 Jahre – 3 Spiele

Beim 0:0 gegen Bayer Leverkusen saß Philipp Lienhart nur auf der Bank des SC Freiburg.

Stefan Posch (TSG 1899 Hoffenheim)

IV/RV – 21 Jahre – 4 Spiele (2/1/0 für TSG 1899 Hoffenheim II)

Bei der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt spielte Stefan Posch im Hoffenheimer 3-1-4-2-System als Innenverteidiger durch.

Kevin Danso (FC Augsburg)

IV/ZM – 20 Jahre – 1 Spiel

In den letzten sechs Spielen saß Kevin Danso nur auf der Bank der Augsburger.

Valentino Lazaro (Hertha BSC)

RM – 22 Jahre – 7 Spiele – 1 Tor – 2 Assists

Beim 0:0 in Mainz spielte Valentino Lazaro als Rechtsverteidiger durch. Der 22-Jährige fehlte den Berlinern weiterhin in keiner Minute der laufenden Saison.

Marco Friedl (SV Werder Bremen)

LV/IV – 20 Jahre – 1 Spiel

In den letzten vier Spielen saß Marco Friedl nur auf der Bank der Bremer.

Sascha Horvath (Dynamo Dresden)

OM – 22 Jahre

In den letzten sechs Partien stand Sascha Horvath nicht im Kader von Dynamo Dresden.

Mathias Honsak (Holstein Kiel)

LA – 21 Jahre – 7 Spiele – 1 Tor – 2 Assists

Nachdem er sich gegen Union Berlin den Arm brach, wird Mathias Honsak seinen Kielern noch mindestens bis Ende November fehlen.

Arnel Jakupovic (FC Empoli)

ST – 20 Jahre

In den letzten fünf Spielen saß Arnel Jakupovic auf der Bank des FC Empoli. Er wartet in der laufenden Saison weiterhin auf Einsatzminuten.

Maximilian Wöber (Ajax Amsterdam)

IV – 20 Jahre – 3 Spiele

Maxi Wöber tastet sich langsam wieder an die Startelf von Ajax Amsterdam heran. Wie schon gegen die Bayern spielte er auch beim glatten 5:0-Sieg gegen AZ Alkmaar von Beginn an neben Kapitän De Ligt in der Innenverteidigung und wurde erst nach 81 Minuten ausgewechselt.

Renny Smith (FC Dordrecht)

ZM – 21 Jahre – 6 Spiele

Beim 3:1-Sieg gegen Cambuur Leeuwarden spielte Renny Smith auf Seiten des FC Dordrecht durch.

Albin Gashi (FC Den Bosch)

OM – 21 Jahre – 3 Spiele

Beim 3:0-Auswärtssieg bei MVV Maastricht saß Albin Gashi nur auf der Bank des FC Den Bosch.

Christoph Rabitsch (Dundee United)

DM – 22 Jahre – 8 Spiele

Bei der 0:2-Niederlage gegen Ayr United spielte Christoph Rabitsch im defensiven Mittelfeld von Dundee United durch.

Mario Goic (NK Sesvete)

LV – 20 Jahre

Mario Goic wird auch in der kommenden Saison für den NK Sesvete in der zweiten kroatischen Liga spielen. Es ist sein letztes Vertragsjahr beim kleinen kroatischen Ausbildungsklub. Bisher stand Mario Goic noch in keinem Matchkader.

Kubilay Yilmaz (Spartak Trnava)

ST – 22 Jahre – 1 Spiel

Beim 2:1-Sieg gegen Sered stand Kubilay Yilmaz nicht im Kader seines Teams.

Jonas Auer (Viktoria Zizkov)

LM – 18 Jahre – 3 Spiele

Bei der 1:3-Niederlage gegen Varnsdorf stand Jonas Auer nicht im Kader seines Teams.

Ahmed Ildiz (Yeni Malatyaspor)

ZM – 21 Jahre – 6 Spiele

Beim 4:4 von Yeni Malatyaspor gegen Sivasspor wurde Ahmed Ildiz in der 93.Minute eingewechselt.

Samuel Oppong (Olympiakos Nikosia)

OM – 20 Jahre – 4 Spiele

Beim 2:1-Auswärtssieg gegen Onisilos spielte Samuel Oppong auf Seiten von Olympiakos Nikosia durch.

Sanjin Vrebac (Balestier Khalsa)

OM – 18 Jahre – 9 Spiele – 0 Tore – 2 Assists

Für Sanjin Vrebac und seinen singapurischen Klub Balestier Khalsa geht es erst am 20.Oktober mit dem Heimspiel gegen den DPMM FC weiter.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen