Auch wenn es in der Meisterschaft für den SK Rapid aktuell ziemlich katastrophal läuft, dürfen sich der Verein und die Fans auf zwei tolle... Rapid-Fans zum Inter-Los: „Wunder können immer passieren“

Auch wenn es in der Meisterschaft für den SK Rapid aktuell ziemlich katastrophal läuft, dürfen sich der Verein und die Fans auf zwei tolle Europa-League-Partien gegen Inter freuen. Wir sehen uns an was die Rapid-Fans zu diesem Gegner sagen. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Diskussionsforum!

Christo: „Schade, ein Los von dem man sich sportlich wenig bis gar nichts erhoffen kann. Aber abgesehen davon, ein sehr attraktiver oder sogar kultiger Gegner. Ich hoffe es wird nicht sehr schmerzhaft.“

Turbotraktor: „Wenn wir Icardi und Nainggolan unter Kontrolle bekommen, haben wir schon viel geschafft und vielleicht auch eine Chance auf den Aufstieg.“

Starostyak: „Falls Inter mit einer halben B-Elf antanzt, rechne ich mir im Hinspiel schon was aus… auswärts wird es bei normalem Verlauf nix zu holen geben. Das Hauptproblem ist, dass die Italiener schon voll im Saft stehen werden, während es für uns das erste Spiel nach der Winterpause ist. Na, warten wir mal die Personalsituation und Vorbereitung ab, aber für das Heimspiel bin ich guter Dinge.“

GI242: „Schwab liefert dann das Spiel seines Lebens ab und ein Serie-A-Klub holt ihn im Sommer um 10 Millionen.“

derfalke35: „Also lieber als ein spanischer Gegner ist mir Inter allemal und schauen wir wie ernst sie die Europa League nehmen, wobei diese Frage müssen wir uns eigentlich auch selbst stellen.“

papomilano: „In Italien neigt man dazu, die Europa League für den zweiten Anzug zu nutzen, daher kann es schon passieren, dass das Stadion halb leer bleibt. Gerade bei Inter ist aber der Aufwärtstrend bei den Zuschauern zu spüren, gegen den 17. Udinese waren jetzt auch 58.000 im Stadion. 40.000 sollten es daher im San Siro schon werden.“

MichaelBaier: „Sehr geiles Los! Hoffe ein Wunder geschieht irgendwie und wir gewinnen die Spiele. Irgendwie. Wurscht wie.“

AbZock3r: „Wir können uns voll auf den Europacup konzentrieren, da die letzten vier Spiele des Grunddurchgangs schon egal sind. Das war immer der Plan, aber jetzt check ich´s erst.“

Tribal: „Finde das Los noch immer scheiße, kann mich damit nicht anfreunden. Ein halbwegs schlagbarer Gegner wäre schon fein gewesen.“

-grünweiß-: „Zum Gegner: Finde ich ganz okay, hätte mich über einen Spanier gefreut, aber Inter passt vollkommen. Was erwartet man sich schon. Wunder können passieren.“

Mecki: „Dinamo Kiev, Dinamo Zagreb, Genk oder Zenit wären sicherlich nicht ganz außer Reichweite gewesen, da ist Inter sportlich sicher ein schwierigeres Los. Aber Hauptsache diesmal nicht Spanien, Sevilla gerne in der nächsten Runde.“

Kyrael: „Irgendwie fehlt mir die Vorfreude auf das Match. Irgendwie hab ich da so eine Befürchtung das wird Valencia 2.0.“

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.