Erfreuliche Personal-News aus Hütteldorf: Der Vertrag mit dem 21-jährigen Eigenbauspieler Dejan Ljubicic wurde vorzeitig um ein Jahr bis Sommer... Dejan Ljubicic verlängert vorzeitig bei Rapid

[ Presseinfo SK Rapid ]

Erfreuliche Personal-News aus Hütteldorf: Der Vertrag mit dem 21-jährigen Eigenbauspieler Dejan Ljubicic wurde vorzeitig um ein Jahr bis Sommer 2021 verlängert.

Ljubicic entstammt dem grün-weißen Nachwuchs. Nach knapp sechs Wochen als Kooperationsspieler beim SC Wiener Neustadt zählt er seit seinem Debüt am 26. August 2017 zum Profi-Kader des SK Rapid. Zudem konnte sich der Mittelfeldspieler bereits in mehreren Partien der österreichischen Nachwuchs-Nationalteams behaupten, zuletzt im Kader des U21-Teams.

Fredy Bickel, Geschäftsführer Sport, meint zur Vertragsverlängerung: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Dejan Ljubicic einen Spieler verlängern konnten, der sich durch seine starken Leistungen auszeichnet“. Trainer Didi Kühbauer: „Das war eine wirklich gute Entscheidung des Vereins. Dejan ist auf einem sehr guten Weg. Er ist ein willensstarker Spieler, der jede Situation annimmt und stets versucht, das Beste für die Mannschaft zu geben“.

Dejan Ljubicic selbst sagt zur Verlängerung: „Ich freue mich sehr und danke Fredy ebenso wie allen Verantwortlichen. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich ein echter Rapidler bin. Unser Trainer ist für mich ein Vorbild. So wie er will ich mit Rapid Titel gewinnen, ehe ich den Schritt ins Ausland wage“.

abseits.at Redaktion