Nach der 3:1-Niederlage gegen Mexiko müssen die Kroaten schon nach der Gruppenphase die Heimreise antreten, während sich die Mexikaner zum sechsten Mal in Folge... Medienschau | Traum vom französischen Sommer 1998 geplatzt

Medienlandschaft, Zeitungen, PresseNach der 3:1-Niederlage gegen Mexiko müssen die Kroaten schon nach der Gruppenphase die Heimreise antreten, während sich die Mexikaner zum sechsten Mal in Folge bei einer Weltmeisterschaft fürs Achtelfinale qualifizierten. Wir wollen uns anschauen, wie die Medien das Spiel sahen.

Vecernji list (Kroatien): „Nach dem Kamerun-Spiel träümten wir von einem französischen Sommer 1998. Aber Wünsche sind eine Sache, so eine Generation gibt es einmal in hundert Jahren.“

24sata (Kroatien): „Adios, „Kockasti“: Mexiko ruinierte unsere Träume vom Achtelfinale“

Jutarnji (Kroatien): „Weltweit sind die Medien einig, dass Mexiko besser als Kroatien war. Die kroatischen Mittelfeldspieler von Real Madrid und Barcelona hatten keine Chance.“

Novi list (Kroatien): „Katastrophaler Abschied aus Brasilien: Kroatien gebrochen und demoralisiert.“

Slobodna Dalmcija (Kroatien): „Daumen nach unten für Niko Kovac. Seine Taktik werden wir nie verstehen.“

La Jornada (Mexiko): „El Tri gewinnt überzeugend: Kroatien zerquetscht. Niederlande wartet im Achtelfinale.“

Excelsior (Mexiko): „Mexiko gab die Antwort am Platz, schlug Kroatien und steht im Achtelfinale.“

Unomasuna (Mexiko): „Mexiko, ich glaube an dich! Mexiko spielte sich ohne Beanstandung nach einem spannenden Spiel mit einem 3:1-Sieg gegen Kroatien in die K.o.-Runde der Weltmeisterschaft.“

Bild (Deutschland): „Mexiko schießt sich warm für Holland“

kicker (Deutschland): „Marquez eröffnet die Fiesta Mexicana“

Der Standard (Österreich): “ Mexiko macht den Achtelfinal-Sack zu – Kroaten trauern“

orf.at (Österreich): „Drei Tore in zehn Minuten: Mexiko triumphiert über Kroatien“.

 

 

 

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.