Groundhopper´s Diary: Slawonien – Der unbekannte Osten Kroatiens (2)
Bei Kroatien denkt man sofort an Sommer, Sonne, Urlaub und Meer. Die Landesteile Dalmatien und Istrien, die Region um Rijeka sowie eine der zahlreichen Inseln sind daher jedermann bekannt, wohl auch noch Hauptstadt Zagreb. Östlich davon erstreckt sich aber noch über 300 Kilometer der Landesteil Slawonien, der sehr landwirtschaftlich... Mehr lesen
Austria gibt Gluhakovic nach Kroatien ab
Petar Gluhakovic verlässt den FK Austria Wien in Richtung Kroatien. Der Rechtsverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zu Lok Zagreb. Der 23Jährige war neun Jahre bei Violett, wechselte im Sommer 2010 von der Vienna zur Austria und spielte bis auf ein halbes Jahr Unterbrechung... Mehr lesen
Groundhopper´s Diary: Man kann nicht immer Glück haben
Ende August lockt die kroatische Adriaküste mit ein paar Tagen Sonnenschein und Erholung am Meer. Meistens ist es auch schon möglich einige Spiele zu besuchen. Manchmal sollte es eben nicht damit klappen und es bleibt ein Sparprogramm übrig. In Kroatien waren die anfänglichen Ansetzungen bereits mehr als unglücklich. Die... Mehr lesen
Lektion aus dem WM-Finale: Der Videobeweis verhindert keine Fehlentscheidungen
Der goldene Ball für Luka Modric, die Kommentar-Entgleisungen von ZDF Kommentator Bela Rethy, das Spielsystem Frankreichs („Ideenloser Verhinderungs-Fussball“), die Pussy Riot-Flitzer am Spielfeld, Wladimir Putins Auftritt bei der Siegerehrung, der Nationalismus der Kroaten –  etwas überraschend war die Nachspielberichterstattung des WM-Finales durchaus. Was hingegen fast gar nicht diskutiert worden... Mehr lesen
Frankreich ist Weltmeister: Die große WM 2018 Finalanalyse!
Frankreich kürte sich mit einem 4:2-Finalsieg über Kroatien zum zweiten Mal nach 1998 zum Fußball-Weltmeister. Wie schon das gesamte Turnier über, diktierten sie den Spielrhythmus über ihre defensive Stabilität und Organisation und konnten in der Offensive dank einer guten und pragmatischen Einbindung der überragenden individuellen Qualität für Durchschlagskraft und... Mehr lesen
Hero des Spieltages (25): Luka Modric
Es war sicherlich vorerst nur ein kleiner Trost für Luka Modric, als er nach dem verlorenen WM-Finale als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde. Die Enttäuschung über den verpassten Titel stand dem Dirigenten des kroatischen Teams ins Gesicht geschrieben. Diese Auszeichnung ist aber vollkommen verdient und mit ein wenig... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (24): Ein torreiches Finale
Frankreich ist also Weltmeister. Der Favorit setzte sich im letzten Spiel gegen tapfere Kroaten durch, die eine starke Leistung zeigten, jedoch nicht vom Glück verfolgt wurden. Richtig überraschend war es zudem, dass in dieser Partie gleich sechs Treffer fielen. Das WM-Finale zwischen Frankreich und Kroatien war das torreichste Endspiel... Mehr lesen
WM-Vorschau: Wer holt sich den Titel?
Alles hat ein Ende, leider auch die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Wir dürfen uns aber zum Abschluss auf ein richtig spannendes Finale freuen, in dem der Außenseiter aus Kroatien noch einmal über sich hinauswachsen will. Mit Frankreich wartet ein ganz schwieriger Gegner auf Luka Modric und Co., der bislang... Mehr lesen
WM-Analyse: Kroatien dreht Partie gegen England
Eine gute Stunde lang sah es ganz nach einem historischen Final-Einzug der „Young Three Lions“ aus. Sie gingen wie gewünscht wieder einmal nach einer Standardsituation in Führung und kontrollierten anschließend das Spiel mit ihrer defensiven Stabilität und Robustheit gegen zu diesem Zeitpunkt offensiv harmlose Kroaten. Aber dann musste Gareth... Mehr lesen
Überraschung des Spieltages (23): Der Spielverlauf zwischen England und Kroatien
Vor dem Semifinalspiel wurde in den Medien viel diskutiert, ob die Kroaten nach den beiden aufopferungsreichen Partien gegen Dänemark und Russland noch genügend Kraft für 90 bzw. sogar 120 Minuten für England haben würden. Nach der ersten Halbzeit sahen sich einige in der Annahme bestätigt, dass Luka Modric und... Mehr lesen
Hero des Spieltages (23): Ivan Perisic
Kroatien ist im WM-Finale! Luka Modric und seine Teamkollegen drehten einen 0:1-Rückstand gegen England und gewannen in der Verlängerung mit 2:1. Für den Umschwung sorgte Ivan Perisic, der mit seinem Treffer die Engländer komplett aus dem Konzept brachte. Kroatien lag in der 68. Minute noch mit 0:1 zurück als... Mehr lesen
WM-Vorschau: Wer folgt Frankreich ins Finale nach?
Heute Abend wird im Spiel zwischen England und Kroatien der Finalgegner Frankreichs ermittelt. Wir haben wie immer eine kompakte Vorschau auf die Partie für euch. Kroatien – England | Semifinale 20:00 Uhr Kroatien musste sowohl gegen Dänemark als auch gegen Gastgeber Russland ins Elfmeterschießen gehen und wäre im Falle... Mehr lesen
WM-Analyse: Kroatien nach Elfmeterschießen im Halbfinale
Kroatien wurde im WM-Viertelfinale gegen Russland mit der Aufgabe konfrontiert, das Spiel zu entwickeln und Angriffslösungen gegen die russische Defensivmauer zu finden. Sie scheiterten daran beinahe. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung zugunsten der Kroaten, nachdem sich zuvor beide Mannschaften über 120 Minuten bekämpft haben und so ein echter... Mehr lesen
Vor dem Halbfinale: Power-Ranking der Top Vier
Da waren es nur noch vier. So langsam steuert diese Weltmeisterschaft auf ihren Höhepunkt zu. Und mit Belgien, Kroatien und England stehen dabei Mannschaften im Halbfinale, die zuvor seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr den Weg unter die letzten vier gefunden hatten. Selbst Frankreich wartete seit 2006 darauf –... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (21): Der Spielverlauf bei Kroatien vs Russland
Einen echten fußballerischen Leckerbissen versprach das Viertelfinalspiel zwischen Kroatien und Russland nicht unbedingt. Tief stehende Russen auf der einen Seite, Ideen suchende Kroaten auf der anderen – aber die Partie wurde schließlich doch zu einer dramatischen Sache. Eine russische Führung, der postwendende Ausgleich, gefolgt von einer zähen zweiten Halbzeit.... Mehr lesen
WM 2018: Wer folgt Frankreich und Belgien ins Halbfinale nach?
Nachdem gestern mit Frankreich und Belgien die ersten Semifinal-Mannschaften ermittelt wurden werden heute die restlichen beiden Plätze ausgespielt. Wir haben eine Vorschau auf die beiden Partien für euch. Schweden – England | Viertelfinale Samstag, 16:00 Schweden qualifizierte mit einem 1:0-Sieg gegen die Schweiz fürs Viertelfinale und bewies wieder einmal,... Mehr lesen
Vor dem Viertelfinale: Das Power Ranking der letzten Acht
Das Achtelfinale ist durch und hatte einige Überraschungen parat. Nun steht die Runde der letzten Acht an. Das Power Ranking soll eine Einordnung darüber geben, wer die besten Chancen auf den Aufstieg in das Halbfinale hat. 8. Russland Rein von der Qualität der Spieler im Kader, ist der Gastgeber... Mehr lesen
WM 2018: Ganz Argentinien zittert heute
In der Gruppenphase steht die letzte Runde auf dem Programm. Abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die vier Spiele des Tages ein. Dänemark – Frankreich | Gruppe C Lushniki Stadion, Moskau 16:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen: 1:2 (Freundschaftsspiel 2015, Kopenhagen) Head-to-Head: 6-1-8 Mögliche Aufstellungen:... Mehr lesen
Überraschung des Spieltags (8): Argentinien steht vor dem Aus
Lionel Messi bleibt wohl auch bei dieser Weltmeisterschaft der Titel versagt. Argentinien verliert deutlich mit 0:3 gegen Kroatien; und muss nun um den Aufstieg in das Achtelfinale bangen, den sie aus eigener Kraft nicht mehr schaffen können. Kroatien hingegen hat sich damit bereits für die nächste Runde qualifiziert. Es... Mehr lesen
Buchrezension | „Wir sind der Verein“ von Alina Schwermer (2/2)
Der HSV ist gerade abgestiegen und kann seine Parole „Unabsteigbar!“ somit in den Rauchfang schreiben. Als 2014 die Profiabteilung ausgegliedert wurde, ahnte noch niemand, dass es mit dem „Dino“ derartig bergab gehen würde. Die meisten deutschen Bundesligisten zogen nach. In Hamburg war man jedoch seit diesem Zeitpunkt abhängig von... Mehr lesen
WM-Teamanalyse Kroatien: Auf der Suche nach der richtigen Balance
Kroatien wird bei der Endrunde in Russland wieder einmal zu den größten Geheimfavoriten zählen, was angesichts des starken Kaders keine große Überraschung ist. Wird Coach Zlatko Dalić aus den genialen Individualisten jedoch eine Mannschaft formen können, die Chancen auf den Titel hat? Wir sehen uns das Team genauer an... Mehr lesen
Fünfjahreswertung: Salzburg punktet schon für die nächste Saison
Der Salzburger Erfolgslauf geht weiter und führt die Mozartstädter ins Semifinale der Europa League. Das bedeutet wichtige Punkte für die nächste Saison in der UEFA-Fünfjahreswertung, wo ein beinharter Kampf warten dürfte. abseits.at liefert das aktuelle Update. 10. Türkei – 35,800 Ausgeschieden: Beşiktaş (CLAF), Konyaspor (ELGS), Istanbul Basaksehir (ELGS), Fenerbahçe... Mehr lesen
Groundhopper´s Diary: Von Rijeka nach Bad Radkersburg (1)
Nachdem Salzburg im Sommer erneut am Einzug in die Champions League scheiterte, aber eine Runde später auch der HNK Rijeka, der heuer für die roten Bullen der Stolperstein gewesen ist, den Einzug in die Millionenliga verpasste, dürfen beide Vertreter – Salzburg gewann das Play-Off gegen Viitorul Constanta souverän –... Mehr lesen
UEFA-Fünfjahreswertung: Platz 11 rückt näher, die Konkurrenz aber auch
Österreich rückt dem elften Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung, der höchst wahrscheinlich einen Fixplatz für die Champions League bedeutet, einen weiteren Schritt näher. Aber auch die Konkurrenz punktet stark und bleibt äußerst gefährlich. 11. Niederlande – 28,749 Feyenoord Rotterdam kassierte die dritte Niederlage im dritten Champions-League-Spiel. Der niederländische Meister unterlag... Mehr lesen
Gegneranalyse: Das ist Austria-Gegner HNK Rijeka
Am dritten Spieltag der UEFA Europa League bekommt es die Wiener Austria im Heimspiel mit dem kroatischen Meister HNK Rijeka zu tun. In den beiden durchaus richtungsweisenden Begegnungen wird sich dabei herausstellen, welche der beiden Mannschaften Ansprüche auf ein Weiterkommen stellen wird können. Dabei ist das Team des kroatischen... Mehr lesen
Groundhopper´s Diary: Kroatien – Der Saisonstart im Spätsommer
Die Vereine der Prva Hrvatska Nogomenta Liga, der ersten kroatischen Liga, beginnen aufgrund der internationalen Bewerbe bereits im Juli mit der Meisterschaft, auch die 2.HNL startet mit Anfang August etwas früher als der Rest der Ligen des Landes. Doch die 3.Ligen Kroatien starten jedes Jahr am letzten Augustwochenende und... Mehr lesen
Luka Modric und seine gefährlichen Seilschaften
Die Verbindung zwischen Luka Modric und dem zwielichtigen Mamic-Clan schadet dem Ruf und der Integrität des Superstars. Plötzlich konnte er sich an nicht mehr erinnern, noch nicht einmal an sein erstes Länderspiel. Bei einem Vollblut-Fußballer wie Luka Modric eigentlich unvorstellbar. Und doch plagten den Kroaten am 13. Juni vor... Mehr lesen
Anekdote zum Sonntag (92) –  Idioticus Maximus
Wer an Otto Barić denkt, denkt auch an seinen Lieblingsbegriff „maximal“. Der gebürtige Kroate verwendete dieses Adjektiv so häufig, dass es zu seinem zweiten Vornamen mutierte. Otto-Maximale prägte fast zwei Jahrzehnte lang den österreichischen Fußball. Er war fachlich anerkannt, menschlich aber umstritten: So belegte ihn die UEFA 2007 mit... Mehr lesen
Fünfjahreswertung: Österreich kämpft um zwei Fixplätze
Mit Salzburg und der Wiener Austria verfügt Österreich über zwei Vertreter in der Europa League. An diesen beiden Mannschaften liegt es nun, so viele Punkte wie möglich zu erzielen, um der Bundesliga in der Europacup-Saison 2019/20 zwei Fixplätze in der Gruppenphase zu bescheren. Die Top-15 und damit fünf internationale... Mehr lesen
Austria-Fans vor Osijek-Auswärtsspiel: „Das wird eine enge Geschichte“
Die Wiener Austria trifft heute im Hinspiel des EL-Playoffs auf den NK Osijek! Nachdem wir uns bereits ansahen wen die Kroaten auf dem Weg dorthin eliminierten und auf was die Veilchen in dieser Begegnung besonders aufpassen müssen, wollen wir uns nun den Meinungen und Erwartungen der Austria-Fans widmen. Tifosovero:... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Ein herber Rückschlag
Der fünfte Spieltag der Europa League verläuft für Österreich äußerst unglücklich. Rapid und Salzburg scheiden aus, während sich die Situation der Austria dramatisch verschlechtert. Nun wird es im Kampf gegen Kroatien richtig eng, und Rumänien droht auch wieder zu erstarken. abseits.at mit dem aktuellen Update zur UEFA-Fünfjahreswertung. 13. Niederlande... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Kroatien ist in Sichtweite
Auch der vierte Spieltag der Europa League verläuft für Österreich durchaus positiv. Alle drei heimischen Mannschaften haben nach wie vor intakte Chancen auf den Aufstieg ins Sechzehntelfinale, zudem rückt der 15. Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung immer näher. 13. Niederlande Erwartungsgemäß nichts zu holen gab es für die PSV Eindhoven... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Wien remisiert gegen Italien
Halbzeit in der Europa League. Während Austria und Rapid weiterhin Chancen haben, die KO-Runde zu erreichen, steht das Ausscheiden von Salzburg bereits so gut wie fest. 13. Niederlande Durchwachsen verlief der Spieltag für die Niederlande. Als einziges Team konnte Feyenoord Rotterdam einen vollen Erfolg feiern und schlug Zorya Lugansk... Mehr lesen
Interessante Aspekte der WM-Qualifikation abseits der Österreich-Gruppe: Italien auch ohne Conte souverän
In dieser Serie beschäftigen wir uns an Spieltagen der WM-Qualifikation mit interessanten Aspekten abseits der Österreich-Gruppe. Heute werfen wir einen Blick auf die Partien zwischen Italien und Israel, sowie Kroatien und der Türkei. Israel – Italien (1:3) Nach Antonio Contes Weggang zu Chelsea übernahm Giampiero Ventura die Azzurri. In... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Ein guter Auftakt
Mit sieben Siegen aus acht Spielen ist Österreich erfolgreich in die neue Europacup-Saison gestartet. Weil die Auslosung günstig ist, darf mit der Rückeroberung des fünften internationalen Startplatzes geliebäugelt werden. abseits.at verschafft einen aktuellen Überblick über die UEFA-Fünfjahreswertung. 13. Niederlande Nach den schwachen Ergebnissen der letzten Jahre sind die Niederlande... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der erste Achtelfinaltag
Am Samstag stehen bei der Europameisterschaft die ersten drei Achtelfinals auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Schweiz – Polen Saint Etienne, Stade Geoffroy Guichard (42.000) 15:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 0:2 (Qualifikation Europameisterschaft 1980, Lausanne) Head-to-Head:... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der zwölfte Spieltag
Am Dienstag stehen bei der Europameisterschaft die Entscheidungen in den Gruppen C und D auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Nordirland – Deutschland | Gruppe C Paris, Parc des Princes (44.000) 18:00 Uhr ATV und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen:... Mehr lesen
Viel Potential gepaart mit Nachlässigkeiten: Kroatien verspielt 2:0-Führung
Lange Zeit beherrschen die Kroaten das Spiel gegen Tschechien. Konzentrationsfehler nach der 2:0-Führung und Unruhen auf den Rängen brachten den Tschechen jedoch einen Punkt ein. Prinzipielle Ausrichtungen Die Tschechen pressten ab dem Mittelfeld im 4-4-2, das sich sehr mannorientiert gestaltete. Bereits die Stürmer übergaben einander immer wieder die Aufgabe... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der achte Spieltag
Am Freitag stehen bei der Europameisterschaft drei Spiele auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Italien – Schweden | Gruppe F Toulouse, Stadium de Toulouse (33.000) 15:00 Uhr ORFeins und ZDF live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 1:1 (Europameisterschaft 2004, Porto) Head-to-Head: 10-6-6... Mehr lesen
Schlüsselduelle des 3.Spieltags: Wer bremst die ukrainische Flügelzange?
In dieser begleitenden Serie zur Europameisterschaft in Frankreich werden pro Gruppenspieltag die Schlüsselduelle der einzelnen Begegnungen kurz unter die Lupe genommen. Wer die Duelle für sich entscheiden konnte und ob es überhaupt zu den vorgestellten Auseinandersetzungen gekommen ist, wird am folgenden Tag besprochen. Diesmal mit den Paarungen Türkei –... Mehr lesen
Europameisterschaft 2016: Der dritte Spieltag
Am Sonntag stehen bei der Europameisterschaft drei Spiele auf dem Programm. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partien ein. Türkei – Kroatien | Gruppe D Paris, Parc des Princes (51.000) 15:00 Uhr ORFeins und ARD live Statistik: Letztes Aufeinandertreffen in Pflichtspielen: 0:0 (Qualifikation Europameisterschaft 2012, Zagreb) Head-to-Head:... Mehr lesen
Men To Watch, Gruppe D: Das kroatische Wundermittelfeld und die tschechischen Superflügel
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe D spielen Spanien, Tschechien, die Türkei und Kroatien. Daniel Mandl Bei Spanien freue ich mich auf die... Mehr lesen
abseits.at Expertenvorschau: Spanien gegen Kroatien als Duell der idealen Zentrale
Zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 analysieren die Experten und Autoren von abseits.at die sechs EM-Gruppen. In je zwei Artikeln pro Gruppe werden die Aufsteigertipps und die interessantesten Spieler beleuchtet. In Gruppe D spielen Spanien, Tschechien, die Türkei und Kroatien. Daniel Mandl Nach dem WM-Desaster von 2014 hat Vicente... Mehr lesen
Taktikübersicht, Gruppe D: Tschechien ein potentieller Publikumsliebling
Zusätzlich zu unseren allgemeinen Vorschauen auf die Gruppen und die Auflistung der interessantesten Spieler, bieten wir vor dem Turnier noch eine taktische Kurzübersicht über alle Mannschaften. Heute schauen wir uns Gruppe D an, wo Spanien, Kroatien, Tschechien und die Türkei um Punkte kämpfen. Die Spanier sind, neben Deutschland, die... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Das große Ziel rückt näher
Rapid Wien steht bereits nach vier Spieltagen der Europa League als Aufsteiger in das Sechzehntelfinale fest. Nach dem Sieg bei Viktoria Plzeň stehen die Hütteldorfer weiterhin beim Punktemaximum und erhalten Österreichs Chance, doch noch den 15. Platz der UEFA-Fünfjahreswertung zu erreichen, am Leben. 13. Tschechien Die drei tschechischen Europa-League-Starter... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Sieg eins von sechs
Rapid Wien startet mit einem Sieg gegen Villarreal in die Europa League und verkürzt den Abstand zu Platz 15 etwas. Der fünfte Europacupstartplatz liegt für Österreich aber dennoch weiterhin in weiter Ferne. abseits.at blickt auf die aktuelle Situation in der UEFA-Fünfjahreswertung. 13. Tschechien Für die drei tschechischen Vereine begann... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Balkan: Zeit und Geduld erforderlich! (2)
Nach dem Spiel in Bijelo Polje richtete sich der Fokus nun zuerst auf die Sehenswürdigkeiten Montenegro und danach auf ein paar Tage Entspannung am Strand. Doch diese Tage vergingen wie im Fluge, sodass das nächste Wochenende schnell auf einen zukam. Nach zahlreichen abgespulten Kilometern sollte es diesmal etwas gemütlicher... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Bitterer Realitätscheck für die Bundesliga
Aus eins mach fünf: Nach dem Scheitern von Salzburg und Altach im Europa-League-Playoff ist Rapid Wien Österreichs einziger Vertreter in einer Gruppenphase. Damit sind die Chancen, den fünften internationalen Startplatz zurückzugewinnen, auf ein Minimum gesunken. Das Ziel, der Bundesliga, bis 2020 einen Fixplatz in der Champions League zu erreichen,... Mehr lesen
Europas Torschützen- und Assistkönige 2014/15: Kroatien, Serbien, Bosnien, Slowenien und mehr
Die Saison 2014/15 ist Geschichte und während viele Fußballfans auf die großen Stars der Topligen schauten, fielen die nächstgrößeren bzw. kleinen Ligen ein wenig durch den Rost. Wir widmen uns in dieser vierteiligen Serie den Goalgettern und Vorbereitern dieser Ligen und präsentieren euch die besten Torschützen ihrer Länder in... Mehr lesen
Bald beim FC Bayern München? Ehemaliges Red-Bull-Salzburg Talent Ante Coric steht hoch im Kurs
Dinamo Zagreb hat sich in den letzten Jahren als eine der besten Talenteschmieden Europas etabliert. Luka Modric, Eduardo da Silva, Vedran Corluka, Mario Mandzukic und auch die jüngere Generation wie Alen Halilovic oder Mateo Kovacic nutzten Dinamo als Sprungbrett in Europas Top-Ligen. Modric ist sogar ein Schlüsselspieler bei Real... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Der fünfte Europacupplatz ist Geschichte
Salzburg bemühte sich gegen Villarreal zwar redlich, doch schlussendlich zogen die Mozartstädter im Sechzehntelfinale der Europa League den Kürzeren. Damit steht fest, dass Österreich in der Saison 2016/17 nur vier Vereine in den Europacup entsenden wird. abseits.at liefert den aktuellen Stand in der UEFA-Fünfjahreswertung. 14. Tschechien Alle Vereine bereits... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Ein Silberstreif am Horizont
Zum ersten Mal seit langer Zeit gelang es Österreich in einer Europacuprunde mehr Punkte als die unmittelbare Konkurrenz zu sammeln. Der fünfte internationale Startplatz befindet sich dennoch in weiter Ferne. 14. Tschechien Sparta Prag erzielte am zweiten Spieltag die ersten Punkte und schickte die Young Boys mit einer 1:3-Niederlage... Mehr lesen
Update zur Fünfjahreswertung: Die Tristesse dauert an
Salzburg startete mit einem 2:2 in die Europa League und bot einmal mehr eine matte Leistung. Weil die Konkurrenz erneut erfolgreicher abschnitt, rückt der fünfte Europacupstartplatz in weitere Ferne, als er es ohnehin schon ist, und Österreich droht, im UEFA-Ranking noch tiefer abzustürzen. 14. Tschechien Als einziger verbliebener tschechischer... Mehr lesen
Rückblick auf die WM-Gruppenphase – Gruppe A
Die ersten 48 von insgesamt 64 Spielen bei der WM-Endrunde in Brasilien sind vorbei, die Gruppenphase abgeschlossen. In einer achtteiligen Serie blickt abseits.at auf die Leistungen der 32 Teams zurück. In diesem Artikel nehmen wir die Gruppe A mit Brasilien, Mexiko, Kroatien und Kamerun unter die Lupe. Brasilien: Erwartungen... Mehr lesen
Medienschau | Traum vom französischen Sommer 1998 geplatzt
Nach der 3:1-Niederlage gegen Mexiko müssen die Kroaten schon nach der Gruppenphase die Heimreise antreten, während sich die Mexikaner zum sechsten Mal in Folge bei einer Weltmeisterschaft fürs Achtelfinale qualifizierten. Wir wollen uns anschauen, wie die Medien das Spiel sahen. Vecernji list (Kroatien): „Nach dem Kamerun-Spiel träümten wir von... Mehr lesen
Taktikticker/Spielfilm: Kroatien – Mexiko 1:3
Zum Spiel des dritten Gruppenspieltags zwischen Kroatien und Mexiko liefert abseits.at euch wieder einen LIVE-TAKTIKTICKER. Das Spiel, bei dem es um den Aufstieg in Gruppe A geht, wird von uns live unter die Lupe genommen. Dabei berichten wir nicht nur über die konkreten, sichtbaren Ereignisse auf dem Spielfeld, sondern... Mehr lesen
Vorschau | Niederlande gegen Chile um Gruppensieg und ein spannender Dreikampf in Gruppe B
Während es in Gruppe B zwischen Chile und den Niederlanden nur mehr um den Gruppensieg geht, duellieren sich in Gruppe A noch drei Mannschaften um das Weiterkommen. Auch Brasilien hat das Achtelfinalticket noch nicht fix. Niederlande – Chile | Gruppe B Curitiba, Arena da Baixada (41.000) 18:00 Uhr CET... Mehr lesen
Vorschau | Spanien im Maracanã unter Druck
Mit großer Spannung wird Spaniens erster Auftritt nach der hohen Pleite gegen die Niederlande erwartet. Kroatien und Kamerun spielen bereits um die letzte Chance. . Australien – Niederlande | Gruppe B Porto Alegre, Estádio Beira-Rio Pinto (50.000) 18:00 Uhr CET (13:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und ARD live Statistik: Letztes... Mehr lesen
Medienschau | Alle verschmähen „Referinho“ Nishimura
Der 3:1-Auftaktsieg Brasiliens gegen Kroatien hatte die Medien Donnerstag-Nacht weltweit im Griff. Ein Online-Streifzug durch brasilianische, kroatische, aber auch internationale Zeitungen.   O Globo (Brasilien): „Zwei Helden, sensationelle Gegensätze. Standing Ovations für Neymar nach dem Sieg gegen Kroatien.“ Lance! (Braslien): „Erleichterung! Die Selecao beginnt mit Schreck, aber Neymar und... Mehr lesen
Taktikticker/Spielfilm: Brasilien – Kroatien 3:1
Zum Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft 2014 liefert abseits.at euch wieder einen LIVE-TAKTIKTICKER. Das Spiel zwischen Gastgeber Brasilien und den als stark eingestuften Kroaten wird von uns live unter die Lupe genommen. Dabei berichten wir nicht nur über die konkreten, sichtbaren Ereignisse auf dem Spielfeld, sondern erklären auch, wieso die beiden... Mehr lesen
Vorschau | Brasilien und Kroatien eröffnen die Weltmeisterschaft 2014
Endlich geht es los! Zum Auftakt der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien treffen die Gastgeber in São Paulo auf Kroatien. abseits.at stimmt mit allen wichtigen Informationen auf die Partie ein.   Brasilien – Kroatien | Gruppe A São Paulo, Arena Corinthians (68.000) 22:00 Uhr CET (17:00 Uhr Ortszeit) ORFeins und ZDF... Mehr lesen
Die Hoffnung auf eine andere kroatische Elf als in Quali und Testspielen
Wegen des Trainerwechsels ist Kroatien in gewisser Weise die große Unbekannte. In der Qualifikation wirkte vieles improvisiert, ein wirkliches Konzept war nicht zu erkennen. Ein etwas unpassender Flügelfokus sowie Verbesserung in allen Bereichen waren unter Kovac zu erkennen, doch der ehemalige RB-Juniors-Trainer dürfte sich im Vorfeld der Weltmeisterschaft etwas... Mehr lesen
Kroatien zählt auf sein Prunkstück: Zentrales Mittelfeld als größte Stärke
Kroatien überzeugt mit einem extrem starken Mittelfeldzentrum und einzelnen starken Akteuren auf den anderen Positionen. Probleme gibt es auf dem linken defensiven Flügel sowie in der Breite. Im Tor haben die Kroaten fast schon traditionell keine herausragenden Optionen. Der Routinier Stipe Pletikosa wird wohl im Tor stehen, während der... Mehr lesen
Sukers Erbe: Kroatien möchte bei der WM 2014 endlich wieder überraschen
Nach einer Überraschung bei der ersten Weltmeisterschaft konnte Kroatien nicht mehr ganz so überzeugen. Seit dem dritten Platz von 1998 konnten sie die Großen kaum noch ärgern, bei dieser Weltmeisterschaft könnte es aber wieder so weit kommen. WM-Historie Ihr Debüt bei einer Weltmeisterschaft gaben die Kroaten erst bei der... Mehr lesen
Gregory Sertic unter der Lupe (2) – Seine Dribblingstärke und Pressingresistenz
Eine kurze Zeit lang war er notentechnisch der beste Spieler der Ligue 1, obwohl er international ein unbeschriebenes und unbekanntes Blatt ist. Gregory Sertic rangierte bei WhoScored.com vor Akteuren wie Zlatan Ibrahimovic oder Falcao und zeigte zu Saisonbeginn und Mitte der Hinrunde einige tolle Leistungen. Aktuell ist es wieder... Mehr lesen
Gregory Sertic unter der Lupe (1) – Seine bisherige Karriere und sein Aufbauspiel
Eine kurze Zeit lang war er notentechnisch der beste Spieler der Ligue 1, obwohl er international ein unbeschriebenes und unbekanntes Blatt ist. Gregory Sertic rangierte bei WhoScored.com vor Akteuren wie Zlatan Ibrahimovic oder Falcao und zeigte zu Saisonbeginn und Mitte der Hinrunde einige tolle Leistungen. Aktuell ist es wieder... Mehr lesen
Für wen platzt heute Abend der Traum Brasilien? Eine Vorschau auf die Playoff-Spiele der WM-Qualifikation (Teil 1)
Heute Abend wird´s spannend, denn es stehen die Rückspiele der Playoffs am Programm! Die letzten vier europäischen Mannschaften werden sich für die Weltmeisterschaft qualifizieren, während für ihre Gegner nach einer langen Qualifikation der Traum Brasilien platzen wird. Wir werden uns von einigen Stars und interessanten Teams verabschieden müssen, insbesondere... Mehr lesen
Die Chance lebt: Island steht nach einem 0:0 gegen Kroatien vor einem heißen Endspiel – und umgekehrt!
Im gestrigen WM-Qualifikations-Playoff trennten sich Island und Kroatien in Reykjavik mit 0:0. Damit lebt die Chance für Island weiter, erstmals zu einer Weltmeisterschaftsendrunde zu fahren. Auch wenn die Kroaten das Spiel im Griff hatten und alles nach einem angerichteten Endspiel in Zagreb aussieht, muss die Elf von Niko Kovac... Mehr lesen
Scharfe Kritik nach Kroatiens 1:1 in Serbien: Trainer Igor Stimac in der Schusslinie
Am Freitag fand eines der größten Derbys Europas statt: Das als Hassduell geltende Spiel zwischen Serbien und Kroatien im serbischen Belgrad. Das Spiel endete 1:1 – und aus taktischer Sicht ist das Spiel leicht erklärt. Die Serben hatten mit Nemanja Matic auf der Sechs einen wichtigen Rückkehrer in ihrer... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Über Kärnten ins bosnische Prijedor und wieder zurück
Durch die guten Erfahrungen in Kärnten am vergangenen Wochenende, war ich der Ansicht, dass man bald wieder einen Besuch im südlichsten Bundesland der Republik wiederholen sollte. Da ein Ausflug zu den Plitvicer Seen in Kroatien geplant war, kam es schon schneller als gedacht zu dieser Wiederholung. Es bot sich... Mehr lesen
Acht Meistertitel in Folge und Kanonenfutter in der Königsklasse: Das ist Austria-Gegner Dinamo Zagreb!
Die Austria trifft am Mittwoch auf Dinamo Zagreb und möchte gegen den renommierten kroatischen Klub im Hinspiel den Grundstein für den Aufstieg in die Champions-League-Gruppenphase setzen. abseits.at stellt den kroatischen Meister und das turbulente Rundherum bei den Blauen aus Zagreb vor. Name: GNK Dinamo Zagreb (Građanski nogometni klub Dinamo... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Komplettierung der kroatischen Liga in Pula
Mit den tollen Eindrücken der Kroatienreise der letzten Woche im Gepäck sollte es am folgenden Wochenende wieder ins jüngste Mitgliedsland der Europäischen Union gehen. Einerseits fehlte mit dem NK Istra 1961 nur mehr ein Verein in der ersten Liga und andererseits hatte man auch noch eine gültige Vignette für... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Kroatien im Sommer: Sonne, Meer und Fußball
Der Wetterbericht sagte gerade für dieses Wochenende in Mitteleuropa die größte Hitze seit einigen Jahren voraus, sodass natürlich versucht wurde, dieser so gut wie möglich zu entfliehen. Viele denken jetzt, dass man dafür weit in den Norden fahren müsste, aber es geht auch anders. An der kroatischen Adriaküste herrschte... Mehr lesen
Mehr als nur ein Spiel: Kroatien trifft auf Serbien!
Heute , wenn es um die Tickets nach Brasilien geht, schaut ganz Europa auf das Duell zweier Nachbarn. Es ist das Spiel zwischen Kroatien und Serbien, wo es um mehr geht als nur um drei Punkte. Einst noch spielten die Vorgänger von Modric & Co  gemeinsam Seite an Seite... Mehr lesen
Am Höhepunkt die Ausfahrt verpasst (3) – Ivan Gudelj
In dieser Serie gehen wir auf einzelne Weltklassetalente ein, die auf dem Sprung standen – und ihn nicht schafften. Zumeist waren es persönliche Tragödien, Verletzungen oder einfach die Umstände ihrer Karriere. In einigen Fällen tragen die Spieler für ihr Scheitern selbst die Verantwortung, in anderen kamen sie unschuldig zum... Mehr lesen
Alen Halilovic – der künftige Dinamo-Zagreb-Star traf erstmals für die Kampfmannschaft
Sein Name ist Alen Halilovic, er wurde im Juni zarte 16 Jahre alt – und schon jetzt darf man davon ausgehen, dass er eine achtstellige Eurosumme in die Kassen von Dinamo Zagreb spülen wird. Und das in absehbarer Zeit. Mittlerweile hat Halilovic bereits 14 Minuten in der ersten kroatischen... Mehr lesen
U19-EM in Estland | Ein Überblick über die beiden Gruppen
Die U19-Europameisterschaft findet dieses Jahr in Estland statt. In Tallinn, Rakvere und Haapsalu rittern acht Teams um einen der Nachwuchstitel der UEFA. Die Favoriten sind nach den ersten Spielen schnell gefunden: Spanien gilt als absoluter Topfavorit, gefolgt von Frankreich und Portugal. Gastgeber Estland läuft indessen Gefahr zum Kanonenfutter in... Mehr lesen
Kroatien verpasst den Aufstieg, Spanien und Italien setzen sich durch
Lange Zeit konnte Kroatien vom Aufstieg träumen, der Auftaktsieg gegen Irland und das Unentschieden gegen Italien ließen die Karierten träumen. Doch Jesus Navas beendete die Viertelfinalträume. Italien machte den Sack zu. Die Iren präsentierten sich spielerisch bieder – im Gegensatz zu ihren Fans   Die Dreierkette und kein Stürmer... Mehr lesen
Spanien sichert sich durch taktischen Kniff den Gruppensieg
Es sah lange Zeit recht gut aus für die Kroaten, die die spanischen Angriffe immer wieder gut unterbinden konnten. Vicente Del Bosque nahm einen Kniff vor und kurz vor Schluss fiel das erlösende 1:0 durch Jesus Navas (88.)   Bilics Waffe gegen Spanien Im Gegensatz zum Zwei-Stürmer-System gegen Italien... Mehr lesen
Kraftkleber des Spieltags (4) – Ivan Strinic
In Kooperation mit Pattex präsentieren wir euch während der EURO 2012 regelmäßig (aber nicht jeden Spieltag) den „Kraftkleber des Spieltags“. Im Rahmen dieser Kolumne zeichnen wir den besten Defensivspieler des jeweiligen EM-Tages aus – wer bewies die größte Kraft und wer war für seine Gegenspieler (oder im Falle eines... Mehr lesen
Bilic‘ Umstellungen greifen – Kroatien nach 1:1 gegen Italien weiter im Rennen
In der Vorrundengruppe C ist alles für ein hochdramatisches Finale angerichtet. Im Abendspiel schoss Spanien das irische Team 4:0 ab, davor rang Kroatien der italienischen Auswahl ein 1:1 ab. Zwar schien die Truppe von Cesare Prandelli über weite Strecke das Spiel in Griff zu haben und Kroatien zu ideenlos... Mehr lesen
Duell des Abends: Italiens starke Abwehr gegen Kroatiens laufstarke Prellböcke
Heute Abend kommt es zu einem hochinteressanten Duell  zwischen einer vielversprechenden Abwehrreihe und einem der beweglichsten Stürmerpaare der Europameisterschaft. Italiens modernisierte Catenaccio-Experten treffen auf das explosive kroatische Stürmerduo, das in der ersten Partie gegen Irland bereits drei Treffer beisteuerte. Leonardo Bonucci war gegen Spanien der unsicherste Mann in der... Mehr lesen
Darijo Srna – Top-Spieler, aber hauptsächlich ein Mensch mit dem Blick fürs Wichtige
Shakhtar-Donetsk-Außenbahnspieler Darijo Srna zählt nicht nur aufgrund seines Status‘ als Kapitän zu den wichtigsten Spielern der kroatischen Nationalmannschaft. Beim 3:1-Sieg über Irland gehörte der 30-Jährige zu den auffälligsten Spielern auf dem Platz. Doch was den langjährigen Ukraine-Legionär erst so richtig interessant macht ist das, was er abseits des Platzes... Mehr lesen
Kroaten wurden ihrer Favoritenrolle gerecht – Souveräner 3:1-Sieg im Auftaktspiel gegen Irland
In der Gruppe C schoben sich die Kroaten nach einem souveränen 3:1-Erfolg gegen ausrechenbare Iren an die Tabellenspitze und setzen die beiden Gruppen-Favoriten Spanien und Italien, die sich zuvor in einem interessanten Spiel 1:1-Unentschieden trennten, unter Druck. Für den Außenseiter Irland ist die Europameisterschaft nach der deutlichen Niederlage hingegen... Mehr lesen
Präzise, kraftvoll und effizient – Nikica Jelavic avanciert zum kroatischen Leistungsträger!
Mit Europacuptreffern gegen Teams wie Aston Villa, den Hamburger SV oder Celtic Glasgow machte sich der Kroate Nikica Jelavic nicht nur in Wien-Hütteldorf einen Namen. Mittlerweile spielt der 26-Jährige für den FC Everton in der englischen Premier League und sein drittes Tor im Nationalteam gegen Irland ist für uns... Mehr lesen
Nicht mehr die Jüngsten, aber groß dabei in Gruppe C: Given, Montolivo, Mandzukic & Llorente
In dieser Serie sollen Spieler in einem Kurzportrait vorgestellt werden, die vielleicht nicht die absoluten Superstars oder die bekanntesten Akteure ihrer Mannschaft sind. Spieler, die über den Status des Talents noch nicht hinaus bekommen sind, eher im Schatten der Superstars ihrer Teams stehen oder international noch nicht über ein... Mehr lesen
Unbekannter denn je, aber auch schwächer? – Das ist der EM-Kader von Kroatien
Mit 27 Spielern bereitet sich Kroatiens Teamchef Slaven Bilic auf sein vorerst letztes Großereignis als Nationaltrainer vor. Der 43-Jährige übernimmt nach der Endrunde in Polen und der Ukraine das Traineramt bei Lokomotiv Moskau. Auch deswegen ging er bei seiner Kadernominierung kaum Risiko ein, setzt bei der EM auf altbewährtes... Mehr lesen
Der perfekte Stürmer für Everton F.C. – Nikica Jelavic erobert die Premier League:
Der ehemalige Rapid-Stürmer Nikica Jelavić sorgt momentan in der englischen Premier League für immenses Aufsehen, da er für Everton F.C., seinem neuen Verein, Tore am laufenden Band erzielt. Spätestens nach seinen beiden Treffern beim spektakulären 4:4-Unentschieden gegen Manchester United gilt der kroatische Nationalspieler als einer der besten Premier-League-Einkäufe der... Mehr lesen
Gainers & Loser (2/3) – Die Verlierer in der Fünfjahreswertung des neuen Jahrtausends
Nicht nur auf dem Börsenparkett lassen sich anhand von Kursentwicklungen Tendenzen über Gedeih oder Verderb eines Unternehmens ablesen, auch im Sport zeigen langjährige Statistiken auf, in welche Richtung man sich bewegt. So auch die Fünfjahreswertung der UEFA. Abseits.at analysiert, welche Ligen in den letzten zwölf Jahren einen Schritt nach... Mehr lesen
Die kroatische Liga suspendiert Klubs wegen ausstehender Zahlungen – was würde Österreich tun?
Die Meldung geisterte am Donnerstag durch mehrere Medien. HNK Šibenik, NK Karlovac und das große Hajduk Split könnten vom kroatischen Verband HNS auf unbestimmte Zeit suspendiert werden. In Österreich sind solche Maßnahmen auch vorgesehen. Zu den nackten Zahlen, die veröffentlicht wurden: Im konkreten Fall des Traditionsvereins Hajduk Split geht... Mehr lesen
Ein Blick ins Unterhaus: Europas zweite Ligen, Teil 3
Während in den höchsten Spielklassen um Meistertitel und Europacupstartplätze gekämpft wird, geht es in den Ligen darunter um mindestens ebensoviel, wenn zumeist auch auf niedrigerem sportlichen Niveau, denn ein Aufstieg in die erste Liga ist im Regelfall nicht nur wirtschaftlich ein großer Gewinn. Abseits.at wirft einen Blick in die... Mehr lesen
0:3 und kein Torschuss – Türkei vor Playoff-Aus, ebenso wie Estland und Montenegro
Der erste Teil der Schlacht um die letzten vier Plätze für die Europameisterschaft 2012 ist geschlagen: Zwei Länder können die Tickets nach Polen oder in die Ukraine bereits buchen, bei zwei weiteren Paarungen bleibt es weiterhin spannend. abseits.at wirft einen Blick auf die Hinspiele des EM-Playoffs. Giovanni Trapattoni trainiert... Mehr lesen
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist DER Schönste im ganzen Land?
Was haben Cristiano Ronaldo und Karl-Heinz Grasser gemeinsam? Ganz einfach: Beide sind zu schön und zu reich für die restliche Welt. Der portugiesische Fußballer und der ehemalige österreichische Finanzminister haben ganz ähnliche Vorstellungen davon, warum sie nicht von allen Menschen geliebt und bewundert werden. Die meisten werden sich noch... Mehr lesen
Groundhoppen im leeren "Maksimir" – Dinamo Zagreb und der brasilianisch-kroatische Fußball
Dass im kroatischen Ligaalltag nicht alles Gold ist, was glänzt, sondern seit nunmehr über 20 Jahren überwiegend die Farbe Blau dominiert, dürfte dem fußballinteressierten Abseits.at-Leser hinlänglich bekannt sein. So scheint es auch nicht weiter verwunderlich, dass es an diesem lauschigen Sommerabend des 12.08.2011 für die rund 50 Kilometer von... Mehr lesen
Kopfballungeheuer unter der Lupe: Kaja Rogulj
Auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger wurde die Wiener Austria in Kroatien fündig. Der kopfballstarke Kaja Rogulj unterschrieb für zwei Jahre bei seinem neuen Verein, wobei die Wiener Austria die Option auf ein weiteres Jahr hat. Ein großes „DANKE“ gleich vorweg an den technischen Direktor von Slaven Belupo,... Mehr lesen