abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 12/2015) | 3. und 4. Ligen | Wieder ein Assist von Florian Grillitsch
Pin It

_Florian Grillitsch - SV Werder Bremenabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 12 / 2015
Grün = Kam zum Einsatz
Rot = Kam nicht zum Einsatz

Ivan Lucic (FC Bayern II)

TW – 19 Jahre – 1 Spiel

Leider weiterhin kein Comeback für Ivan Lucic im Tor der Bayern München U23. Beim 1:0-Sieg über Ingolstadt II saß der einstige Ried-Nachwuchsmann ebenfalls nur auf der Bank. Leopold Zingerle ist weiterhin die unumstrittene Nummer Eins.

Patrick Puchegger (FC Bayern II)

IV – 19 Jahre – 4 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

Patrick Puchegger stand erneut nicht im Kader der zweiten Mannschaft des FC Bayern München.

Daniel Geissler (FC Schalke 04 II)

ZM – 20 Jahre – 3 Spiele

Bei der 1:2-Niederlage gegen die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf spielte Daniel Geissler erneut keine Rolle im Schalker 4-4-2-System. Der junge Steirer stand erneut nicht im Kader der jungen Knappen.

Florian Grillitsch (SV Werder Bremen II) Nachwuchscheck - Assist erzielt

OM/HS – 19 Jahre – 21 Spiele – 7 Tore – 5 Assists

Im Bremer 4-4-2 kam Florian Grillitsch erneut auf der rechten Seite in der Mittelfeldraute zum Einsatz. Gegen den VfB Lübeck kam die Werder U23 zwar über ein 1:1 nicht hinaus, aber Florian Grillitsch, der bisher ein sehr gutes Frühjahr spielte, konnte mit einer Freistoßflanke das späte Ausgleichstor von Lukas Fröde vorbereiten und hält damit bereits bei fünf Saisonassists.

Richard Strebinger (SSV Jahn Regensburg)

TW – 22 Jahre – 8 Spiele (2 Spiele für Werder Bremen, 5 Spiele für Werder II)

Auch bei der knappen 0:1-Niederlage auswärts beim klar favorisierten Holstein Kiel spielte Richard Strebinger im Tor der Regensburger durch.

Francesco Lovric (VfB Stuttgart II)

IV/DM – 19 Jahre – 17 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Erfolgserlebnis für die U23 des VfB Stuttgart: Die jungen Schwaben besiegten den Tabellenführer Arminia Bielefeld mit 2:0, wobei Francesco Lovric im defensiven Mittelfeld der Stuttgarter durchspielte.

Philipp Mwene (VfB Stuttgart II)

RV – 20 Jahre – 13 Spiele – 0 Tore – 0 Assists

Philipp Mwene wäre nach seiner Rotsperre zwar wieder einsatzbereit gewesen, stand aber für das Spiel gegen Bielefeld nicht im Matchkader der Stuttgarter.

Christian Derflinger (Hamburger SV II)

OM – 21 Jahre – 21 Spiele – 1 Tor – 3 Assists

Die U23 des HSV verlor am Wochenende erneut; diesmal mit 0:2 beim BSV Schwarz-Weiß Rehden. Zum zweiten Mal in Folge spielte Christian Derflinger von Beginn an, diesmal als linker Mittelfeldspieler in einem 4-4-2 mit Doppelsechs. Der 21-Jährige wurde schließlich nach 75 Minuten ausgewechselt. Der HSV verspielt derzeit die große Chance auf den Aufstieg in der Regionalliga Nord. In fünf Frühjahrsspielen holten die Hamburger nur einen Punkt, seit acht Spielen wartet man auf einen Sieg. Damit sind die Hamburger nur noch Dritter, sechs Punkte hinter dem neuen Tabellenführer, der VfL Wolfsburg U23.

Jonathan Scherzer (FC Augsburg II)

ZM/LM – 19 Jahre – 16 Spiele – 2 Tore – 4 Assists

Beim 1:0-Auswärtssieg der Augsburger U23 beim SV Schalding spielte Jonathan Scherzer bis zur 71.Minute.

Raphael Sallinger (1.FC Kaiserslautern II)

TW – 19 Jahre – 7 Spiele

Die U23 des 1.FC Kaiserslautern ist erst wieder am kommenden Wochenende im Einsatz. Der Kärntner Schlussmann Raphael Sallinger kam demnach seit unserem letzten Update zu keinem Einsatz.

Srdjan Spiridonovic (Messina)

LA/ST – 21 Jahre – 6 Spiele – 1 Tor – 0 Assists (8/0/1 für Vicenza)

Beim 0:0 gegen Cosenza musste Srdjan Spiridonovic wegen einer Verletzung pausieren, die er in der Vorwoche beim Spiel gegen Foggia erlitt.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen