Nach dem erfolgreichen Testspiel gegen Slowenien wartet nun das Auswärtsspiel gegen Luxemburg auf die österreichische Nationalmannschaft. Man darf davon ausgehen, dass Teamchef Franco Foda... Fans vor Luxemburg-Länderspiel: „Nicht auf leichte Schulter nehmen“

Nach dem erfolgreichen Testspiel gegen Slowenien wartet nun das Auswärtsspiel gegen Luxemburg auf die österreichische Nationalmannschaft. Man darf davon ausgehen, dass Teamchef Franco Foda einige Spieler testen wird, die beim 3:0-Sieg nicht zum Einsatz kamen. Was erwarten sich die Fans vom Spiel gegen Luxemburg? Wir haben uns wie immer im Austrian Soccer Board umgesehen.

Moatl_19: „Dieser Gegner ist nicht direkt unser Gradmesser, in den Qualifikationen wird´s aber immer wieder gegen „kleine“ Mannschaften gehen, wodurch der Test für mich durchaus seine Berechtigung hat. Nach den Leistungen in der letzten Qualifikation (1:0 vs. Weißrussland, X gegen Frankreich & Bulgarien) sollte man den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber dennoch manches testen und weiter festigen. Hoffe, dass die Leichtigkeit von der Slowenien-Partie an Bord bleibt.“

Eldoret: „Da Alaba und Lainer schon abgereist sind werden wohl Ulmer und Bauer in der Startelf stehen. Auch sonst wird es wahrscheinlich einige Änderungen geben: Grillitsch und Gregoritsch fallen mir da spontan ein.“

Halbe südfront: „Ich sehe schon einen ziemlich ernüchternden Abend auf uns zukommen. Arnautovic ist da eigentlich meine Hoffnung, dass dies nicht passiert. Wenn wir glauben, dass wir da mit einer B-Elf locker gewinnen, dann haben wir vorab schon verloren.“

Teamchef Nr. 8.00.994: „Mir hat die Einstellung und Ernsthaftigkeit der Mannschaft gut gefallen, das war in Testspielen nicht immer so. Der Foda wird sie sicher auch heute motivieren können. Geduldsspiel könnte es eins werden, aber das Vertrauen ist jedenfalls gestiegen. Ich freue mich schon.“

Waldherr: „Interessant wird es auch sein, ob Foda mit Viererkette oder Dreierkette spielen lassen wird. Möglich wäre auch, dass er beide Systeme während des Spiels testet. Ich hoffe er bringt Schlager diesmal früher. Falls er ihn sogar von Anfang an bringt, ist es mir auch Recht.“

Sulza: „Ich denke, dass Foda mit einer Art B-Elf auflaufen wird, da er sich mit den Wechseln am Freitag sehr zurückgehalten hat.

Fußball_liebhaber: „In meinen Augen stellt sich nicht die Frage, welche elf Spieler auflaufen, sondern wie motiviert sie sind. Denn auch die B-Elf ist qualitativ stark genug um zu gewinnen, die Einstellung muss aber auf jeden Fall passen. Es ist auch wichtig, die anderen Spieler zu testen und dafür eignet sich das Spiel nun einmal besser als das gegen Deutschland, Russland oder Brasilien. Einfach wird es aber sicher nicht, außer es gelingt wieder ein schnelles Tor.“

Michael_sksg: „Ein Sieg wäre wichtig. Dann geht´s in der Weltrangliste wieder Richtung Top 25.“

Kaiser Soße: „Ich hätte Arnautovic auch zurück nach England geschickt. Wenn die am Samstag nicht gegen Southampton gewinnen, muss man sich um West Ham ernsthafte Sorgen machen. In den letzten sechs Runden müssen die noch gegen Chelsea, Man City und Arsenal antreten, dazu noch Everton und Leicester.“

Hier geht es zu weiteren Fanmeinungen

Stefan Karger