Der SK Rapid  empfängt am letzten Gruppenspieltag der Europa League den Rangers FC. Den Hütteldorfern reicht ein Unentschieden um auch im Frühjahr 2019 international... Rapid-Fans: „Das hat Potenzial für einen historischen Moment“

Der SK Rapid  empfängt am letzten Gruppenspieltag der Europa League den Rangers FC. Den Hütteldorfern reicht ein Unentschieden um auch im Frühjahr 2019 international vertreten zu sein. Wir sehen uns an was sich die Fans von dieser Partie erwarten und haben uns deshalb im Austrian Soccer Board für euch umgehört!

Green_White Anfield Devil: „Endspiel gegen einen Gegner mit großer Tradition und leidenschaftlichen Fans – das sind genau die Partien, die wir uns nach den katastrophalen Bundesliga-Leistungen sowas von verdient haben! Mit dieser Ausgangslage wäre ich schon sehr enttäuscht, wenn es nicht zum Aufstieg reichen würde. Bitte irgendwie aufsteigen, dann wird´s ein historischer Moment im neuen Stadion!“

SCR1978: „Potenzial für einen historischen Moment im Weststadion zu sorgen, hat das Spiel allemal.“

Starostyak: „Ich glaube, dass uns sehr entgegen kommen wird, dass die Rangers kommen müssen. Wenn man sich ihren Matchthread gegen Aberdeen durchliest, dürften sie im zentralen Mittelfeld relativ ideenlos gewesen sein und mit Candeias fehlt auch einer ihren offensiven Kreativen. Mit unserem Standard-4-2-3-1 sollte da im Umschaltspiel, was ja eigentlich unsere Stärke ist, einiges möglich sein. Es gilt, körperlich dagegen zu halten, denn spielerisch sind wir zumindest zu Hause besser. Die Europacupbilanz sieht auch gut aus im neuen Stadion, und ich hoffe ein bissl, dass die Rangers glauben, unser Auftritt im Ibrox ist unser „Standardlevel“ im Europacup.“

MiTrov: „Das ganze Stadion muss beben noch bevor die Mannschaft auf den Rasen kommt. Spätestens nach Anpfiff muss das Dach neue Abluftlöcher haben. Europapokal…“

zidane001: „Wie stark die Rangers tatsächlich sind kann ich nicht wirklich einordnen. In Glasgow waren wir chancenlos. Rangers holten in Spanien ein X. Wir sind untergegangen. Auf der anderen Seite verlieren sie in der Liga das letzte Heimspiel gegen eine Nudelmannschaft. Die Wettanbieter sehen uns als leichten Favoriten.“

Tribal: „So wie hier alle euphorisch sind kann das nur ein ganz fürchterlicher Dämpfer werden. Habe ein ganz schlechtes Gefühl, schlechter als vor Villarreal daheim.“

derfalke35: „Einfach wird es nicht, die Rangers sind meiner Meinung nach aufgrund ihrer physischen Stärke leichter Favorit, ich hoffe natürlich wieder auf einen magischen Europacup-Abend.“

Moatl_19: „Brutalste Vorfreude vor einem der wohl größten Europacup-Spiele der jüngeren Geschichte. Freue mich schon seit der Auslosung darauf und seitdem jeden Tag noch etwas mehr. Da lass ich ohne zu zögern die heutige Weihnachtsfeier aus, wenn es in Hütteldorf (hoffentlich) was zu feiern gibt.“

Ipoua #24: „Ich finde, dass wir überhaupt diese nicht unrealistische Ausgangslage haben – nach dieser bisherigen Gruselsaison – ist schon eine kleine Sensation an sich. Ich werde dieses Spiel genießen und mitfiebern bis zur letzten Sekunde. Die Emotion bzw. die Stimmung wird glaube ich so grandios wie noch nie sein seit der Eröffnung.“

valery: „Trotz des katastrophalen Herbstes werden wir im Frühjahr hoffentlich weiter im Europacup dabei sein; bin mir auch fast sicher, dass wir am Ende weiterkommen, am liebsten wäre mir natürlich ein überzeugender Sieg, der uns ein wenig für die schwachen Leistungen der letzten Wochen entschädigen würde.“

Rapidler_1899: „Also bei den Platzverhältnissen und dem Wetter wird das eine Kick & Rush-Orgie zum Zungeschnalzen.“

flanders: „Ich hab ein schlechtes Gefühl und bin mir ziemlich sicher dass wir das vergeigen werden. Die Rangers sind unangenehm zu spielen und haben auswärts in Spanien und Russland bereits gute Leistungen erbracht. Die werden 1:0 in Führung gegen und dann mit Mann und Maus verteidigen.“

bw_sektionsbg: „Ich freu mich auf jeden Fall auf eine Atmosphäre wie wir sie im neuen Stadion noch nicht gesehen haben. Und ich hoffe das unser Block West hier die Hauptrolle spielt und nicht die Schotten.“

schleicha: „Für mich ist dieses Spiel das absolute Highlight seit langem (!) international. Und nicht weil es für uns um besonders viel geht, sondern weil endlich mal ein Verein kommt, wo man wohl spätestens am Matchtag überall in Wien merken wird, dass heute ein „großes Spiel“ ansteht. Rangers werden in ihren Farben herumspazieren und die Pubs frequentieren und umgekehrt werden am Abend nach der Arbeit die Rapidler ausschwärmen. Endlich mal ein „würdiger“ Besuch. Und da wird auch im Stadion ordentlich was los sein – denn egal wer gewinnt, wie das Spiel läuft oder wie mies der Acker ist – auf den Tribünen wird es wohl ein Spektakel, welches wir alle so schnell nicht vergessen. Hoffen wir halt, dass unsere Burschen am Feld ihren Teil dazu beitragen, dass es ein erfreulicher Abend für die Rapid Familie wird.“

Sichert euch jetzt die besten Weihnachtsgeschenke für Rapid-Fans im abseits.at Shop!

Stefan Karger