Der SK Rapid schaffte mit einem 1:0-Heimsieg gegen den Rangers FC den Aufstieg in die K.o.-Phase der Europa League! Das Siegtor erzielte der eingewechselte... Rapid-Fans: „Der Aufstieg ist ein kleines Weihnachtswunder“

Der SK Rapid schaffte mit einem 1:0-Heimsieg gegen den Rangers FC den Aufstieg in die K.o.-Phase der Europa League! Das Siegtor erzielte der eingewechselte Dejan Ljubicic, der nach einem schönen Doppelpass mit Knasmüllner den Ball eiskalt am gegnerischen Tormann vorbeischob. Wir wollen uns ansehen was die Fans zu der Leistung ihrer Mannschaft sagen und haben uns deshalb im Austrian Soccer Board für euch umgesehen!

LaDainian: „Diese Spiele sind es die du sehen willst, da steht es die meiste Zeit 0:0 und auf beiden Seiten geht wenig, du bist mit den Nerven am Ende, du zitterst und nicht wegen der Kälte, die ist dir egal. Du schreist dir die Seele aus dem Leib, du ärgerst dich, du freust dich über schöne Aktionen, du keppelst und regst dich über Schiedsrichter und Spieler auf und doch peitscht du die Mannschaft nach vorne. Und dann die schönste Aktion im ganzen Spiel, ein Passerl, ein Schusserl, ein Tor. Ein unbeschreiblicher Jubel, du wirst in der Reihe herumgerissen und gestossen, die Leute liegen sich in den Armen und schreien noch immer. Popcorn fliegt und das Bier rinnt die Treppen hinab. Gänsehaut zieht auf. RAPID EINS! RANGERS! NULL!! Das ist verdammt nochmal das Beste, das du in einem Stadion erleben kannst. Hoch Rapid.“

Exilgrüner: „Wahnsinn, absolut berauschende Stimmung, der 12. Mann hat heute den Unterschied ausgemacht und das war endlich mal überfällig. Es war nicht schön, aber die Burschen haben sich eineghaut und bis zum Umfallen gekämpft, mehr kann man im Moment auch nicht verlangen. Ich bin jedenfalls stolz – das war vor allem im zweiten Abschnitt sehr souverän.“

Lichtgestalt: „Wir sind international eine wirklich oage Wundertüte.“

doomslayer: „Unglaublich! Genau so etwas hab ich mir gewünscht, ein später Sieg durch viel Kampf und Einsatz! Das war wieder Rapid!“

Don Quixote: „Didi hat diesmal alles richtig gemacht! Top! Freut mich für ihn und für die ganze Mannschaft! Jetzt bitte noch die Austria panieren und dann mit positivem Vibes ins Frühjahr starten!“

ContractChiller: „So schön. aber irgendwie absurd, dass wir mit diesen Vorstellungen wirklich weiter sind. Das ist schon jetzt ein kleines Weihnachtswunder.“

Zidane85: „Genau für solche Spiele brauchst du Arbeitsviecher die nicht bei jedem kleinen Kontakt umfallen und selber giftig sind. Berisha würde ich auf keinen Fall hergeben, beim Tor war er auch nicht unbeteiligt. Barac ist ein Viech. Wenn der seine Nervosität ablegt und manchmal weniger überhastet agiert, vor allem beim Herausspielen, dann kann er richtig wichtig werden. Auer muss man auch hervorheben. Unglaublich wichtiger Spieler, der immer einspringt, wenn Not am Mann ist. Heute hervorragende Partie, da ist er auf jeden Fall eine große Konkurrenz für Potzmann. Knasi und Ljubicic haben sowieso Schwung gebracht. Auch die anderen waren recht solide…Insgesamt hat auch Kühbauer heute seine beste Leistung als Trainer bei Rapid gezeigt.

Ernesto: „Berisha ist bei den internationalen Spielen einfach so wichtig – er war ja bei dem Quali-Duell schon unglaublich und heute wieder ein Erfolgsfaktor. Der hat sich schon mehr als abbezahlt.“

schleicha: „Unglaubliche Stimmung. Einfach nur ein schöner Abend. Traumhaft!“

Rapidler_1899: „Also das Match war kein Augenschmaus aber die Mannschaft wollte 90 Minuten und hat gefightet als gäbe es kein Morgen. Da geht ma des Herzal auf. Stimmung war bombig.“

Greenandwhite: „Eines muss man schon mal sagen: Diese Schotten sind ein nettes Völkchen. Habe alles sehr friedlich und anständig erlebt. Vor dem Spiel hat mich zehn Minuten lang ein Schotte verfolgt, er wollte unbedingt mein Ticket. Er hat mir am Schluss 300€ (!!) geboten. Ich habe abgelehnt und es ihm erklärt, gemeint dass ich meinen Club zu sehr liebe um nicht zu gehen. Er hat sich trotzdem bedankt, gemeint, dass er es genauso machen würde und mir ein schönes Spiel gewunschen. Respekt!“

lemmy: „Genau das sind die spiele, die das Weststadion braucht, um zur Heimstätte zu werden.“

ton1z: „Man muss heute wirklich einmal auch die viel gescholtenen Spieler wie Barac, Berisha oder Ivan loben. Das war heute ein Kampf und der wurde gewonnen, spielerische Höhepunkte waren Mangelware, aber man kann es ihnen nicht verübeln. Auf diesem Ruabnocker würde nicht einmal Barca glänzen.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen zum Sieg gegen die Rangers

Sichert euch jetzt die besten Weihnachtsgeschenke für Rapid-Fans im abseits.at Shop!

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.