RB Salzburg steigt heute mit dem Europa-League-Auswärtsspiel gegen den FC Brügge in das neue Kalenderjahr ein! Wir wollen uns anschauen was sich die Anhänger... Salzburg-Fans: „Brügge extrem harter Brocken“

RB Salzburg steigt heute mit dem Europa-League-Auswärtsspiel gegen den FC Brügge in das neue Kalenderjahr ein! Wir wollen uns anschauen was sich die Anhänger vor der Partie gegen die Belgier erwarten! Alle Fanmeinungen stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballdiskussionsforum!

feulix: „Auf der einen Seite sind sie in den letzten vier Champions-League-Spielen ungeschlagen geblieben – unter anderem gegen Dortmund auswärts und gegen Atletico Madrid. Andererseits zeigen sie in der heimischen Liga nach einem sensationellen Start in den letzten Spielen doch sehr inkonstante Leistungen. Die nicht so tolle Formkurve könnte ein Vorteil für uns sein, ich bin vorsichtig optimistisch.“

Pippo_sbg: „Ich finde wir haben ein unglaublich schweres Los erwischt… wenn nicht das schwerstmögliche. Zumal Brügge ihren Meisterschaftsbetrieb schon Mitte Jänner begonnen hat und somit den Vorteil haben, dass sie schon einen gewissen Spielrhythmus nach der Winterpause haben. Das wird eine ganz enge Kiste werden.“

mtbulle: „Ganz, ganz harter Brocken, wer diese Mannschaft in der CL-Gruppenphase in allen Spielen gesehen hat, weiß was ich meine. Ohne Übertreibung eine der kompaktesten Mannschaften, die ich seit Langem gesehen habe. Spielen sehr variabel, wechseln hinten zwischen 3er, 4er, und 5er Kette, davor entweder zwei Sechser oder ein Sechser neben dem dann aber zwei defensivstarke Achter spielen. Defensiv wirklich eine absolute Macht, das Zentrum ist mehr als zu, Organisation und Kompaktheit sind wirklich kaum zu überbieten, defensiv definitiv eine der stärksten Mannschaften diese Saison in der CL gewesen. Habe sie in Dortmund und in Monaco live vor Ort gesehen, ansonsten im TV. Meiner Meinung nach das schwerste Los war wir bekommen konnten, und ich wage zu behaupten, dass uns Brügge das Frühjahr versauen wird.“

mrbonheur: „Die überlegene Physis können wir auf jeden Fall nicht so extrem ausspielen wie gegen andere Gegner.“

Einsteiger: „Also was die Auswärtsfahrt betrifft auf alle Fälle ein Gewinn. Sehr schöne Stadt die kulturtechnisch einiges bietet. Und belgisches Bier ist besser als schottischer Whiskey. Nur so am Rande. Sportlich wird´s natürlich spannend, aber mit dem Rückspiel bei uns werden wir das schon schaukeln…“

MostBärRB: „Man muss jetzt Brügge auch nicht größer machen als sie sind, wenn wir zweimal konzentriert auftreten, sollte das kein Hindernis sein.“

Spiderman: „Hab auch einige Spiele in der CL gesehen und festgestellt, dass diese Mannschaft sehr schwer zu knacken ist. Ich denke sogar, dass es ein Vorteil wäre, im 4-3-3 zu agieren, also ähnlich wie im Rückspiel gegen Lazio, wobei das fürs Hinspiel natürlich einiges an Risiko beinhalten würde. Das Trainerteam wird die richtigen Schlüsse aus den Beobachtungen ziehen und uns entsprechend darauf vorbereiten. Unser Vorteil ist vielleicht wirklich, dass sie viele wichtige Liga-Duelle davor und danach haben und, dass sie gegen uns vielleicht nicht ganz so defensiv agieren werden im Hinspiel. Insgesamt ist es für mich aber ein klares 50/50-Duell, wo wieder einmal Kleinigkeiten entscheiden werden und wir wirklich nur in Bestbesetzung und Form bestehen können.“

CornO: „Ich habe einmal kurz über die Aufstellungen in der Champions League drübergeschaut. Eine zentrale Achse aus sechs Spielern (3 IV, 2 ZM, 1 MS) ist gesetzt, drumherum wird formativ und personell an den Gegner angepasst. Am häufigsten sah man dabei ein 3-1-4-2. Von den Ergebnissen her sieht es so aus, als ob man sich leichter tut, je weniger man mit dem Ball zu tun hat. Der Kader ist relativ jung, sogar etwas jünger als unserer, mit wenigen Routiniers – namentlich Innenverteidiger Poulain und Kapitän Vormer.“

V.Carter: „Gibt sicher stärkere Gegner als Brügge, die noch in der EL vertreten sind. Unterschätzen sollte man sie natürlich nicht, wird man auch nicht machen. Denke auch, dass man das Duell spätestens im Heimspiel entscheiden wird. Im 1/16-Finale ist mit Sicherheit noch nicht Schluss!“

ISchauNur: „Klar, Brügge ist nicht schlecht und uns mag auch deren Spielweise nicht gut liegen, aber es gibt keinen Grund tiefzustapeln – wenn, schlagen wir uns selbst.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen vor dem EL-Hinspiel gegen Brügge.

Bei unserem Kooperationspartner tipp3 glauben 64% der Wetter, dass die Salzburger das Auswärtsspiel gewinnen werden! Hier haben wir die Quoten für euch!

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.