In Kooperation mit Interwetten präsentieren wir euch regelmäßig die interessantesten Spiele der nächsten Tage.   Hannover 96 – Hamburger SV Samstag, 15:30 Uhr |... Top-Spiele am Wochenende (KW 8) – Ein Derby in Mailand und Spitzenspiele in Italien und Frankreich

Spielszene, StadionIn Kooperation mit Interwetten präsentieren wir euch regelmäßig die interessantesten Spiele der nächsten Tage.

 


Hannover 96 – Hamburger SV

Samstag, 15:30 Uhr | AWD-Arena, Hannover

Im Nordderby zwischen Hannover 96 und dem Hamburger SV geht es um sehr viel, immerhin wollen beide Teams den Anschluss an die begehrten Europa-League-Plätze wahren. Während Hannover in der Liga zuletzt nicht hundertprozentig überzeugte und sich die Elf von Mirko Slomka auch international verabschieden musste, konnte Hamburg mit zwei Siegen gegen Dortmund (4:1 auswärts) bzw. Mönchengladbach (1:0) in der Liga drei Tabellenplätze gutmachen und liegt nun auf Kurs Richtung Europa.

Das Momentum liegt an diesem Samstag daher klar auf der Seite der Hanseaten, zudem hat man die beiden letzten Begegnungen mit den Hannoveranern jeweils mit 1:0 gewonnen. Beide Teams trennen in der Tabelle derzeit vier Punkte – das Kuriosum dabei ist, dass trotz des guten Tabellenplatzes sowohl Hamburg (6.) als auch Hannover (8.) kein positives Torverhältnis aufweisen können.

1: 2,20 – X: 3,30 – 2: 3,10 – jetzt wetten!

Manchester City FC – Chelsea FC

Sonntag, 14:30 Uhr | Etihad Stadium, Manchester

Zu einem echten “Kracher“ kommt es am Sonntagnachmittag in Manchester, wenn die in der Tabelle zweitplatzierten Citizens auf den drittplatzierten Chelsea FC treffen. Die Blues aus London haben nach einem eher schwachen Jahresstart zuletzt wieder ein wenig Fahrt aufgenommen, auch wenn es in der Europa League im Rückspiel gegen Sparta Prag bis zur 92. Minute dauerte, ehe man den Aufstieg fixieren konnte. Chelsea konnte in dieser Partie zwar Chance um Chance herausspielen und war drückend überlegen, vor dem Tor agiert die Elf von Rafael Benitez jedoch viel zu ideenlos und vergab leichtfertig Chance um Chance – etwas, das sich in dieser Saison wie ein roter Faden durch die Spiele der Blues zieht.

Manchester City wiederum hatte einen ausgezeichneten Start in das neue Jahr zu verzeichnen, rutschte aber in den letzten Ligapartien in eine Minikrise – gerade mal zwei Punkte konnten aus den letzten drei Partien geholt werden, und der Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer und Stadtrivalen Manchester United wuchs in den letzten Wochen auf zwölf Punkte an. Im direkten Duell müssen die Citizens nun wieder versuchen, auf die Siegerstraße zurückzukehren – eine Niederlage der Mancini-Elf würde Chelsea in der Tabelle bis auf einen Punkt an City heranbringen.

1: 1,95 – X: 3,35 – 2: 3,70 – jetzt wetten!

Inter Mailand – AC Mailand

Sonntag, 20:45 Uhr | Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand

In Mailand kommt es am Sonntag zum legendären Stadtderby zwischen den Nerazzurri und den Rossoneri. Während die Rotschwarzen am Mittwoch eine unnachahmliche Darbietung gegen den großen FC Barcelona zelebrierten und einen gewaltigen Schritt in Richtung Champions-League-Viertelfinale gesetzt haben, mussten sich die Schwarzblauen in der Europa League mit CFR Cluj aus Rumänien auseinandersetzen. Nach dem 2:0-Heimspielsieg vergangene Woche konnte sich das Team von Andrea Stramaccioni auch auswärts problemlos durchsetzen und sicherte sich den Aufstieg in das Achtelfinale, wo im Topspiel der kommenden Europa-League-Runde Tottenham Hotspur wartet.

Die letzten drei Derbys konnte allesamt Inter für sich entscheiden, doch dieses Mal und speziell nach der außerordentlichen Leistung in der Champions League ist der Stadtrivale um einiges stärker einzuschätzen als noch in den letzten Begegnungen. Beide Teams kämpfen derzeit mit Lazio Rom sowie Fiorentina um den dritten Tabellenplatz, welcher für die Teilnahme an der nächstjährigen Champions-League-Qualifikation berechtigt. Drei Punkte wären für beide Mannschaften daher ein wichtiger Schritt, um für die kommende Saison den Traum von der Königsklasse wahren zu können.

1: 2,83 – X: 3,20 – 2: 2,40 – jetzt wetten!

Paris Saint-Germain – Olympique Marseille

Sonntag, 21:00 Uhr | Parc des Princes, Paris

Auch Frankreich hat an diesem Wochenende ein Spitzenspiel zu bieten. Im sogenannten “Le Classique“ – angelehnt an das spanische “El Clásico“ – empfängt der seit der vorigen Saison dank finanzkräftiger Unterstützung wiedererstarkte Hauptstadtclub Paris Saint-Germain den Meister aus der Saison 2009/10 und aktuell Drittplatzierten in der Tabelle, Olympique Marseille. Das Team von der Côte d’Azur liegt fünf Punkte hinter dem Spitzenreiter aus Paris, benötigt also unbedingt einen Sieg, um weiter berechtigte Hoffnungen auf den zweiten Meistertitel innerhalb von vier Saisonen hegen zu dürfen.

Die Begegnung der beiden Teams könnte auch so etwas wie eine weitere kleine Vorentscheidung um die französischen Meisterschaft sein, denn sollte Marseille die Partie verlieren, hat Paris Saint-Germain mit Olympique Lyon vermutlich nur noch einen Konkurrenten um den begehrten Titel. Die Elf von Carlo Ancelotti brennt darauf, den Meistertitel erstmals seit der Saison 1993/94 wieder in die Hauptstadt zu bringen, und wenn Paris Saint-Germain im Ligaklassiker eine ähnliche Leistung wie gegen Valencia in der Champions League abrufen kann, marschieren die Rot-Blauen weiterhin unaufhörlich in Richtung des lang ersehnten Ziels. Das erste Ligaspiel zwischen den beiden Teams endete mit 2:2, wobei Zlatan Ibrahimovic und Andre Pierre Gignac je zwei Treffer erzielten. Bei Paris könnte Neuzugang David Beckham zu seinem ersten Einsatz kommen.

1: 1,53 – X: 3,80 – 2: 6,10 – jetzt wetten!

Matthias Buechler, abseits.at

Matthias Buechler

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.