abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... ÖFB-Youngster Pavlovic erzielt Doppelpack gegen Bellinzona

_ÖFB Logo (2)

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 13 / 2017
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Tin Plavotic (Cheltenham Town)

DM – 19 Jahre – 9 Spiele – 1 Tor (3/0/0 für FC Schalke 04 II)

Beim 3:1-Sieg gegen Morecambe bekam Tin Plavotic eine Pause und saß nur auf der Bank seines Leihklubs Cheltenham Town.

Patrick Puchegger (FC Bayern II)

IV – 21 Jahre – 15 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Beim 2:1-Sieg gegen Garching spielte Patrick Puchegger in einem 3-4-3-System von Beginn an rechts in der Dreierkette. Zur Pause wurde er beim Stand von 1:0 für die jungen Bayern ausgewechselt.

Daniel Ripic (VfB Stuttgart II)

ST – 21 Jahre

Bei der 1:3-Niederlage in Elversberg stand Daniel Ripic erneut nicht im Kader der Stuttgarter U23.

Stefan Peric (VfB Stuttgart II)

IV – 20 Jahre – 17 Spiele

Auch Stefan Peric stand beim 1:3 gegen Elversberg nicht im Kader seines Teams.

Stefan Posch (TSG Hoffenheim II)

IV/RV – 19 Jahre – 25 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Beim 5:1-Heimsieg gegen Hessen Kassel spielte Stefan Posch als Innenverteidiger durch und sah kurz vor der Pause seine siebte gelbe Karte in der laufenden Saison.

Patrick Hasenhüttl (FC Ingolstadt II) Nachwuchscheck - Tor erzielt

ST – 19 Jahre – 19 Spiele – 4 Tore

Die Ingolstädter U23 gewann das Auswärtsspiel gegen die Alterskollegen des 1.FC Nürnberg klar und deutlich mit 6:0. Patrick Hasenhüttl eröffnete nach 12 Minuten den Torreigen und wurde nach 75 Minuten ausgewechselt.

Filip Faletar (FC Schalke 04 II)

ZM – 22 Jahre – 10 Spiele

Am Wochenende feierte Filip Faletar seinen 22.Geburtstag, weshalb er nach Saisonende aus unserer Liste rutschen wird. Bei der 0:2-Niederlage des FC Schalke 04 II bei Viktoria Köln wurde er nach 61 Minuten eingewechselt.

Marcel Canadi (Mönchengladbach II)

OM/LM – 19 Jahre

Beim 4:0-Sieg der jungen Gladbacher gegen Rot Weiss Ahlen saß Marcel Canadi erstmals in diesem Jahr auf der Bank seines Teams, wurde aber nicht eingewechselt.

Jonathan Scherzer (FC Augsburg II)

LV/LM – 21 Jahre – 19 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Auch beim 4:1-Sieg gegen 1860 Rosenheim führte Jonathan Scherzer seine Mannschaft als Kapitän auf den Platz und spielte durch. Nach 15 Minuten sah er die gelbe Karte, seine dritte in dieser Saison.

Tim Müller (FSV Mainz 05 II)

ZM – 20 Jahre – 9 Spiele

Beim 0:1 gegen den Chemnitzer FC saß Tim Müller auf der Bank der Mainzer U23 – beim 1:2 gegen Jahn Regensburg stand er nicht im Kader.

Orhan Vojic (VfL Wolfsburg II)

ST – 20 Jahre – 12 Spiele – 3 Tore – 1 Assist

Beim 2:0-Auswärtssieg in Norderstedt wurde Orhan Vojic nach 75 Minuten eingewechselt.

Johannes Kreidl (1.FC Nürnberg II)

TW – 21 Jahre – 5 Spiele (24/0/0 für Kuopio PS)

Bei der 0:6-Niederlage gegen Ingolstadt II spielte Johannes Kreidl durch und sah beim einen oder anderen Treffer nicht gut aus.

Christoph Bann (Wacker Burghausen)

LA/RA – 21 Jahre – 22 Spiele – 2 Tore

Beim 1:0-Auswärtssieg gegen Bayern Hof spielte Christoph Bann von Beginn an und wurde eine Minute vor dem Ende ausgewechselt.

Philipp Offenthaler (Wacker Burghausen)

DM – 19 Jahre – 6 Spiele

Anstelle von Christoph Bann kam in der Schlussphase sein Landsmann Philipp Offenthaler ins Spiel, der damit zum sechsten Mal in dieser Saison in die bayrische Regionalliga schnuppern durfte.

Philipp Lienhart (Real Madrid Castilla)

IV – 20 Jahre – 22 Spiele

Bei der 0:1-Niederlage gegen Sestao River begann Philipp Lienhart in der Innenverteidigung der jungen Madrilenen, sah seine siebte gelbe Karte in der laufenden Saison und wurde eine Viertelstunde vor dem Ende ausgewechselt.

Renny Smith (Mantova FC)

RV/DM – 20 Jahre – 10 Spiele – 1 Tore – 1 Assist (2/0/0 für Vicenza Calcio)

Beim 1:1 gegen Fano spielte Renny Smith als offensiver Mittelfeldspieler in einem 3-4-2-1-System und wurde nach einer Stunde ausgewechselt. Beim neuerlichen 1:1 gegen Forlí spielte er auf derselben Position und ging bereits nach 48 Minuten raus.

Fabian Gmeiner (NEC Nijmegen II)

LV/RV – 20 Jahre – 8 Spiele (1/0/0 für NEC Nijmegen)

Seit unserem letzten Update hatte die zweite Mannschaft von NEC Nijmegen keine Partie mehr.

Semir Gvozdjar (FC Twente II)

ST – 19 Jahre – 7 Spiele – 2 Tore

Seit Dezember kam Semir Gvozdjar für die zweite Mannschaft des FC Twente nicht zum Einsatz.

Petar Pavlovic (FC St.Gallen II) Nachwuchscheck - Tor erzielt Nachwuchscheck - Tor erzielt

ST – 19 Jahre – 18 Spiele – 6 Tore – 4 Assists

Die zweite Mannschaft des FC St.Gallen verlor am vergangenen Wochenende das Auswärtsspiel in Bellinzona mit 2:3. Petar Pavlovic spielte in einem 4-2-3-1-System als Mittelstürmer durch und sorgte mit einem Doppelschlag in der 4. und 5. Minute für die zwischenzeitliche 2:0-Führung seines Teams. Somit hält Pavlovic nun schon bei sechs Saisontreffern bzw. zehn Scorerpunkten in der dritten Schweizer Liga.

Murat Satin (Hacettepe)

LA/RA – 20 Jahre – 12 Spiele

Beim 1:3 gegen Sivas Belediye saß Murat Satin nur auf der Bank von Hacettepe.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.