Liebe Leser, Fans und Freunde! Zum Testspiel zwischen dem SK Rapid und dem TSV Hartberg, gibt es auf abseits.at wieder einen Liveticker. Dabei wollen... Ticker/Spielfilm: SK Rapid Wien – TSV Hartberg 3:1 (1:1)

Liebe Leser, Fans und Freunde! Zum Testspiel zwischen dem SK Rapid und dem TSV Hartberg, gibt es auf abseits.at wieder einen Liveticker. Dabei wollen wir uns natürlich unseren allgemeinen Qualitätsrichtlinien verschreiben und werden euch das Spiel daher nicht nur oberflächlich schildern, sondern im Detail und mit Live-Erklärungen zu Taktik, Spielanlage und sonstigen Besonderheiten. Zudem – wenn möglich – auch ein bisschen humoristisch/sarkastisch ;)

Herzlich Willkommen zum Ticker für’s Spiel zwischen dem SK Rapid Wien und dem TSV Hartberg!

Um den Ticker zu aktualisieren, drückt einfach F5!

ENDSTAND: 3:1

Abpfiff Schiedsrichter Heidenreich macht dem Spuk nach ca. 88:30 Minuten ein Ende – Rapid schlägt Hartberg mit 3:1! Wir danke für euer Interesse – bis zum nächsten Mal!

88′ Endlich wieder eine Chance: Prager auf Thonhofer, der in die Mitte zu Nuhiu und der vergibt knapp.

82′ Laaangweilig – es passiert rein gar nichts.

78′  Bytyci versucht’s aus spitzem Winkel aufs kurze Eck. Kurt Garger bringt indes Kölbl für Kobylik.

76′ Die Rapid-Viertelstunde ist fertig eingeklatscht, aber das Spiel ist nun ziemlich lasch. Den Akteuren auf dem Platz dürfte genauso kalt sein wie uns. Ein paar etwas härtere Attacken beider Seiten, ansonsten Leerläufe.

71′ WECHSEL Rexhe Bytyci kommt für Edmir Adilovic.

70′ TOR René Gartler setzt sich am linken Strafraumeck mit viel Körpereinsatz gegen seinen Gegenspieler durch und schiebt Torhüter Rindler ein Gurkerl – 3:1!

69′ Weitschussversuch von Luca Tauschmann, aber kein Problem für Königshofer.

67′ Nach einem schönen Zusammenspiel über Nuhiu und Prokopic kommt der Ball an der Strafraumgrenze zu Prager, aber der ist bedrängt und kann den Ball nicht kontrollieren. Das Spiel schläft nun wieder ein wenig ein.

63′ Die bisher schönste Aktion des Spiels: Doppelter Doppelpass zwischen Pichler und Prokopic auf der linken Seite, der spielt Grasser aus, spielt einen scharfen Stanglpass zur Mitte, aber Gartler rutscht knapp vorbei.

60′ Ein abgefälschter Direktfreistoß von Christoph Saurer geht an die Latte, danach köpft Nuhiu nach Pichler-Hereingabe knapp am Tor vorbei. Der Ball war noch abgefälscht, der darauffolgende Eckball bringt aber nichts ein. Rapid ist jetzt klar überlegen und ist dem dritten Tor sehr nahe…

59′ WECHSEL Thomas Prager kommt anstelle von Steffen Hofmann.

56′ TOR 2:1 für Rapid – Hofmann schlägt eine weite Freistoßflanke zur Mitte, Nuhiu legt ihn wieder zurück in den Fünfmeterraum und Sonnleitner erzielt aus kurzer Distanz das 2:1.

52′ Das Bild ist unverändert – bei Rapid herrscht auf den Flügeln kein Gleichgewicht: Linke Seite sehr defensiv, rechte Seite sehr offensiv. Zudem ist die Zentrale abgemeldet: Kulovits macht zu viele Fehlpässe, Hofmann gelingt rein gar nichts.

48′ Der erste Torschuss der zweiten Halbzeit gehört wieder Hartberg – Huber schießt knapp am Tor vorbei.

46′ Andi Dober bleibt zur zweiten Halbzeit in der Kabine und wird durch Michael Grasser ersetzt.

Pause Der Pausenstand zwischen Rapid und Hartberg ist 1:1.

45′ TOR Hartberg gleicht unmittelbar danach zum 1:1 aus – Torschütze war Lukas Mössner. Und damit gehen wir mit einem 1:1 in die Pause!

44′ TOR Rapid geht nach einem Gestocher im Strafraum durch einen Abstauber von René Gartler aus kürzester Distanz mit 1:0 in Führung.

42′ Wiedermal eine Chance für René Gartler, nachdem er zuvor eine halbe Stunde nicht zu sehen war. Erneut geht sein Kopfball knapp am langen Eck vorbei.

39′ Wir werden hier Zeuge einer Fehlpassorgie – und eiskalt ist es auch…

35′ Thonhofer wird von Nuhiu und Prokopic am rechten Flügel freigespielt, verabsäumt es aber den Stanglpass anzubringen. Nach einem kurzen Hin und Her kommt Prokopic von der Strafraumecke zum Schuss, sein Aufsetzer geht aber klar am Tor vorbei.

33′ David Kobylik probiert’s mit einem Schuss aus 20 Metern, aber der Ball geht drüber.

31′ Christoph Saurer legt seine Position auf der linken Seite sehr defensiv an, während Prokopic fast immer mit den Stürmern auf einer Linie steht. Ergebnis ist ein Ungleichgewicht auf beiden Seiten. Ein direkter Freistoß von Hofmann geht inzwischen zwei Meter am Tor vorbei…

26′ Nuhiu setzt seinen Körper zwar immer wieder gut gegen seinen Gegenspieler Miljatovic ein, technische Aktionen sind ihm aber noch nicht gelungen. Erneut wird ein Rapid-Angriff früh unterbunden, das Publikum wird ungeduldig…

24′ Rapid tut sich weiterhin schwer, das Spiel ist sehr rechtslastig, die Stürmer antizipieren nicht gut genug. Hartberg steht tief und eng, kann die Hütteldorfer größtenteils gut entschärfen.

20′ Nach einer Thonhofer-Flanke gibt es im Strafraum einen grenzwertigen Zweikampf zwischen Gartler und Tauschmann pfeift der Schiri zugunsten der Obersteirer. Hätte man auch anders pfeifen können.

18′ Eine abgerissene Flanke von Saurer ist das gefährlichste was hier in den letzten fünf Minuten los war.

15′ Rapids Innenverteidigung besteht heute übrigens doch aus Patocka und Sonnleitner. Pichler spielt linker Verteidiger, weil Markus Katzer mit einer Grippe flach liegt.

14′ Saurer packt auf Rapids linker Angriffsseite mit einem guten Haken Andreas Dober ein und schlenzt den Ball ein, zwei Meter über die Latte.

13′ Nach einem dummen Ballverlust von Prokopic im Mittelfeld, schaltet Hartberg sehr schnell um, aber Mössner rennt in Patocka hinein und die Chance ist vertan.

11′ Rapid kontrolliert das Spiel zwar, kommt aber nie in gefährliche Positionen. Erst jetzt die erste gute Chance – nach einer guten Flanke von Thonhofer köpft Gartler Zentimeter am langen Eck vorbei.

9′ Hier tut sich nicht allzuviel… Hartberg nähert sich mit einem Weitschuss ans Rapid-Tor an, aber Königshofer hat keine Probleme.

4′ Die erste gute Chance gehört den Hartbergern. Ein Stanglpass von Rakowitz geht an Freund und Feind und knapp am Tor vorbei.

1′ Spielbeginn!

14:59 Uhr: 250 Zuschauer haben sich hier eingefunden – dazu zwei Tickerer von abseits.at ubd ein einsam auf der VIP-Tribüne sitzender Rudi Edlinger.

14:52 Uhr: Andi Dober hat hier viel zu plaudern. Bei Rapid sitzen mit Heikkinen, Prager und Thonhofer nur drei Spieler auf der Bank. Ersatztorhüter gibt’s keinen. Unter den Zuschauern sind Christopher Trimmel und Michael Schimpelsberger.

14:50 Uhr: Das „Hier regiert der SCR“ eines einsamen Fans wird vom aufwärmenden Rexhe Bytyci mit einem leisen „Hier regiert deine Mama“ quittiert 😀

14:42 Uhr: Rapid startet heute mit folgender Aufstellung: Königshofer; Sonnleitner, Patocka, Pichler, Thonhofer; Kulovits; Prokopic, Hofmann, Saurer; Nuhiu, Gartler.

14:40 Uhr: Hallo aus dem Gerhard-Hanappi-Stion, wo heute der SK Rapid auf den TSV Hartberg trifft. Hartberg beginnt mit: 1 Rindler, 8 Strobl, 10 Kobylik, 12 Rakowitz, 14 Prietl, 17 Huber, 24 Tauschmann, 28 Adilovic, 32 Mijatovic, 33 Mössner und 39 Dober.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.