Ein Probetraining in Polen verlief für den mitterweile 28-Jährigen Freddy Adu erfolglos. Im Alter von 13, 14 Jahren galt er als möglicher neuer Weltstar...

Ein Probetraining in Polen verlief für den mitterweile 28-Jährigen Freddy Adu erfolglos. Im Alter von 13, 14 Jahren galt er als möglicher neuer Weltstar und war das große gehypte Wunderkind des US-amerikanischen Fußballs. Nach seinem ersten Engagement bei Washington D.C. United, wo er im Alter von 14 Jahren für die Kampfmannschaft debütierte, spielte Adu für Real Salt Lake, Benfica, Monaco, Belenenses, Aris Saloniki, Caykur Rizespor, Philadelphia Union, Bahia, Jagodina, Kuopio PS und die Tampa Bay Rowdies. Durchsetzen konnte er sich aber nie.

Hier seine Highlights als Teenager!

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.