Zwei Tore von Dejan Savicevic sollten nicht reichen, um den LASK auf der Gugl zu besiegen. Roman Wallner erzielte zwar in der 74. Minute...

Zwei Tore von Dejan Savicevic sollten nicht reichen, um den LASK auf der Gugl zu besiegen. Roman Wallner erzielte zwar in der 74. Minute das 3:2, doch dem Norweger Torgeir Bjarmann gelang nur sechs Minuten später der Ausgleich zum 3:3-Endstand.

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.