Deutschland, das mit vielen Sorgen angereist war, zeigte im Finale eine beherzte Leistung und hielt tüchtig mit der Selecao mit. Nach dem Seitenwechsel...


[Highlights]

Deutschland, das mit vielen Sorgen angereist war, zeigte im Finale eine beherzte Leistung und hielt tüchtig mit der Selecao mit. Nach dem Seitenwechsel gelang Neuville sogar mit einem Stangenschuss (49. Min.) das erste Highlight der zweiten Halbzeit. Im Endeffekt entschied aber der herausragende Ronaldo das Spiel: Er erzielte nach einem Patzer Kahns das 1:0 (67.) und markierte in Minute 79 den 2:0-Endstand.

Aufstellung: Deutschland: Oliver Kahn– Thomas Linke, Carsten Ramelow, Christoph Metzelder – Torsten Frings, Jens Jeremies (77. Gerald Asamoah), Dietmar Hamann, Marco Bode (84. Christian Ziege) – Bernd Schneider – Oliver Neuville, Miroslav Klose (74. Oliver Bierhoff). Trainer: Rudi Völler

Brasilien: Marcos – Lúcio, Edmílson, Roque Júnior – Cafu, Gilberto Silva, Kléberson, Roberto Carlos – Ronaldinho (85. Juninho Paulista), Rivaldo – Ronaldo (90. Denílson). Trainer: Luiz Felipe Scolari
Torfolge: 0:1 Ronaldo (67.), 0:2 Ronaldo (79.)

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.