Die Wintertransferzeit ist im „Westen“ bereits zu Ende, in manchen Ländern darf noch weiter gewechselt werden. Wir informieren euch auch noch im Februar über... Salzburg verpflichtet PSG-Youngster, WAC holt Schmid leihweise aus Bremen

Die Wintertransferzeit ist im „Westen“ bereits zu Ende, in manchen Ländern darf noch weiter gewechselt werden. Wir informieren euch auch noch im Februar über die wichtigsten fixen Transfers von der nationalen und internationalen Fußballbühne.

David Cancola

DM, 22, AUT | Young Violets Austria Wien – > TSV Hartberg

Der TSV Hartberg sicherte sich kurz vor Transferschluss die Dienste des Austria-Sechsers David Cancola und stattete den 22-Jährigen mit einem Vertrag bis Sommer 2020 aus. Cancola spielte hauptsächlich für die Young Violets, kam aber auch zu zwei Kampfmannschaftseinsätzen für die Austria. Bei Hartberg ist der defensive Mittelfeldspieler der fünfte Winterneuzugang nach Acquah, Camara, Skenderovic und Tschernegg. Mit Blauensteiner und Tadic spielen zwei weitere Ex-Austrianer bei den Steirern.

Romano Schmid

OM, 19, AUT | SV Werder Bremen – > Wolfsberger AC

Der Wolfsberger AC verpflichtet Romano Schmid leihweise für ein halbes Jahr von Werder Bremen und landete damit einen kleinen Transfercoup. Erst vor einem Monat wechselte Romano Schmid von Salzburg nach Bremen und die Werder-Verantwortlichen stellten sofort klar, dass der junge Spielmacher verliehen wird. Die niederländische Eredivisie galt als heißer Kandidat für eine Schmid-Leihe, aber offenbar fand sich im Winter kein adäquater Abnehmer. Deshalb konnte der WAC kurz vor Transferschluss noch einmal zuschlagen und den hochveranlagten Steirer ins Lavanttal holen. Er ist der dritte Winterneuzugang nach Koita und Friesenbichler.

Philipp Malicsek

ZM, 21, AUT | SK Rapid – > Floridsdorfer AC

Unter vier Rapid-Trainern konnte sich der zentrale Mittelfeldspieler Philipp Malicsek nicht durchsetzen. Sowohl bei Kühbauer, als auch unter Djuricin, Canadi und Büskens spielte der umsichtige Malicsek keine Rolle. Neben wiederkehrenden Verletzungssorgen soll auch ein Einstellungsproblem an den wenigen Einsätzen schuld gewesen sein. Nun ist das Kapitel Rapid für Malicsek beendet und der 21-Jährige wechselt zum FAC. Die Floridsdorfer haben derzeit mit Jenciragic, Krenn, Bosnjak, Tüccar und Sobczyk gleich fünf Rapid-Leihspieler unter Vertrag.

Antoine Bernede

ZM, 19, FRA | Paris St.Germain – > Red Bull Salzburg

Den wohl interessantesten Winterneuzugang präsentierte kurz vor Transferschluss – wer sonst? – Red Bull Salzburg. Der 19-jährige Franzose Antoine Bernede kommt von PSG und soll in Salzburg Spielpraxis sammeln und sich entwickeln, bevor er idealerweise weiter nach Leipzig zieht. RB Leipzig war ebenfalls bereits an einer Verpflichtung interessiert, aber man entschied sich vorerst für die Variante, Bernede in Salzburg aufzubauen. In der laufenden Saison brachte es der „Abfangjäger“ fürs zentrale Mittelfeld auf drei Pflichtspieleinsätze für PSG unter Thomas Tuchel. In zwei weiteren Partien saß der französische U20-Nationalspieler auf der Bank des Starensembles. Der gebürtige Pariser spielte seit 2012 im Nachwuchs von PSG und soll bei Salzburg das Loch stopfen, das der Abgang von Amadou Haidara nach Leipzig aufriss. PSG ist an einem Weiterverkauf des jungen Franzosen mit 20% beteiligt.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen