Der LASK verpflichtet den Griechen Efthymios Koulouris als seinen neuen „Einserstürmer“. Wir haben die Meinungen der LASK-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum... So denken die LASK-Fans über den Koulouris-Transfer!

Der LASK verpflichtet den Griechen Efthymios Koulouris als seinen neuen „Einserstürmer“. Wir haben die Meinungen der LASK-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zum Transfer eingeholt.

Strafraumkobra: „18 Länderspiele für Griechenland – liest sich nicht schlecht.“

LASK08: „Kenn ich noch von der Saison, als Canadi mit Atromitos 3. in Griechenland geworden ist. Weil ja auch Bruno damals an die verliehen war, hab ich mir das eine oder andere Spiel angeschaut.. War für die Griechenliga ein Bombenstürmer, ist auch Torschützenkönig geworden. Wir haben offensichtlich eh nur eine Chance gehabt, weil er in Frankreich nicht durchgestartet ist. Auf jeden Fall ein sehr positiver Transfer.“

111ASK: „Wenn uns keine Stütze mehr verlässt ist diese Transfer Zeit für mich eine sehr gute.“

Much1: „Liest sich jedenfalls sehr stark. Klarer Stammspieler in Griechenland, Torschützenkönig, letzte Saison auch sehr erfolgreich. In Frankreich halt nicht durchgesetzt – aber das ist schon anderen passiert. Denke, mit ihm sind wir jetzt im Sturm richtig stark aufgestellt. Koulouris, Ljubicic, Sabitzer – dazu vielleicht noch einen jungen Österreicher und wir sind im Sturm um zwei Klassen stärker als vergangene Saison. Umso bitterer ist die erneute Verletzung von Anselm. Mit ihm wäre meiner Meinung nach keine weitere Verstärkung mehr nötig.“

Eldoret: „Goiginger, Sabitzer, Horvath, Balic, Nakamura und die zwei Neuen…das kann in der Offensive ganz gut werden.“

Santuzzo: „Seine Statistik liest sich echt gut. Könnte der Top Transfer und die Verstärkung für den Sturm werden, welche wir schon so lange suchen.“

gspiatnix: „Puuuh, der Transfer wirkt ziemlich stark. Muss man natürlich erst abwarten, wie er sich eingewöhnt, dennoch wächst die Vorfreude…“

Bohemian Flexer: „Atromitos Athen bekommt eine Rekordablöse also mind. 1,2 Millionen. Was ein absolutes Schnäppchen wäre.“

Der Lehrer: „Man muss schon sagen, der Transfer ist schon sehr vielversprechend und wenn man hier das Geld vom Karamoko oder Raguz-Transfer investiert hat, hat man es denke ich richtig gemacht. Mit dem Österreicher-Topf wird es jetzt aber knapp. Wobei ein Letard, Sako, Twardzik wohl erstmal keine Rolle spielen.“

King-Lask: „Starker Transfer, somit haben wir stand heute mit Sabitzer und ihm 2 ordentliche Stürmer unter Vertrag! Gratulation an die Verantwortlichen, denke da hat man das Geld gut investiert.“

Bohemian Flexer: „Der Verzicht auf den Ö-Topf wird immer wahrscheinlicher, aber auf den schon dringend notwendigen Positionen (RV, ST) sind Österreicher mit solchen Stats wohl nicht zu finanzierbar, selbst mit einem Ö-Topf.“

Artschi1979: „Mittlerweile finde ich es auch angebracht, Vujanovic zu der Transferzeit zu gratulieren. Zu und Abgänge sind meiner Meinung nach mehr als in Ordnung! Mal schauen was sich noch tut, aber mit dem Kader können wir sicherlich zufrieden sein.“

—13—: „Koulouris ein richtig starker Transfer. Körperlich sehr robust und technisch auch richtig gut. Galt zu PAOK-Zeiten mit als eines der größten Nachwuchstalente Griechenlands im Sturm. Konnte zwar diese ganz, ganz großen Erwartungen (die in Griechenland aber eh schnell mal viel zu vermessen sind) nicht recht erfüllen, aber ein grundsolider Stürmer, der weiß, wo das Tor steht ist er ohne jeden Zweifel. Gefühlt war er auch immer eher eine Nummer zu groß für Atromitos, allerdings haben die halt gute Verbindungen zu PAOK, und Koulouris nicht zuletzt deshalb bekommen.“

LASK_92: „Die Personalauswahl im Sturm liest sich auf jeden Fall spannend und vielversprechend, ich freue mich darauf, das zu beobachten. Hoffe, er bekommt das Vertrauen und die Zeit, so es zu Beginn möglicherweise noch nicht ganz rund laufen sollte. Seine bisherige Vita weckt sicherlich eine größere Erwartungshaltung als damals zum Beispiel ein Klauss. Die gewählte Vertragslaufzeit würde zumindest dafür sprechen.“

lasso: „Nachdem mir Vujanovic mit dem sehr viel versprechenden Koulouris den kleinen Finger gereicht hat, bin ich so verwegen und will jetzt mit Robert Zulj die ganze Hand. Bin der Meinung, dass ein Zulj hinter dem Griechen einen absolute Waffe wäre.“

JochenGierlinger: „Der Grieche liest sich ja schon sehr interessant. Zusammen mit dem jungen Kroaten und Sabitzer kann man definitiv in die Saison gehen. Denke einer von den dreien wird der „Durchbruch“ schon gelingen. Für mich ist die aktuelle Transferzeit damit eigentlich schon gut verlaufen. Manche Spieler könnte man zwar noch abgeben aber ohne Abnehmer geht das halt nicht.“

commando ultras 1: „Sollte es keinen nennenswerten Abgang mehr geben und Kühbauer es schafft mit dem vorhandenen Personal eine eingeschworene Mannschaft zu formen, sehe ich der Meisterschaft gelassen entgegen.“

Mehr Fanmeinungen zum LASK findet ihr im LASK-Forum des Austrian Soccer Board.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

cialis kaufen