Die Wintertransferzeit geht in den meisten Ländern heute zu Ende, in manchen Ländern darf noch weiter gewechselt werden. Wir informieren euch auch noch im... RB Leipzig leiht englisches Top-Talent, spannender Mitspieler für Zulj in Belgien

Die Wintertransferzeit geht in den meisten Ländern heute zu Ende, in manchen Ländern darf noch weiter gewechselt werden. Wir informieren euch auch noch im Februar über die wichtigsten fixen Transfers von der nationalen und internationalen Fußballbühne.

Mahamadou Dembélé

IV, 19, FRA | Red Bull Salzburg – > Fortuna Sittard (leihweise)

Vor 1 ½ Jahren verpflichtete Red Bull Salzburg den französischen Innenverteidiger Mahamadou Dembélé aus dem Nachwuchs von PSG. Für die Salzburger saß der 19-Jährige erst einmal auf der Bank, ansonsten kam er regelmäßig in der 2.Liga für den FC Liefering zum Einsatz. In Salzburg will man nun offenbar, dass sich der französische U20-Teamspieler noch schneller entwickelt und verleiht ihn daher in die niederländische Eredivisie. Beim Tabellenzehnten Fortuna Sittard wird Dembélé es im nächsten Jahr mit zahlreichen Top-Stürmern zu tun bekommen. Eine Kaufoption war für die Fortuna natürlich nicht drin.

Reece Oxford

IV, 20, ENG | West Ham United – > FC Augsburg (leihweise)

Der FC Augsburg fand kurzfristig einen Ersatzmann für den leihweise nach Frankfurt abgewanderten Martin Hinteregger. Der jamaikanisch-stämmige Engländer Reece Oxford, der vergangene Saison leihweise bei Mönchengladbach kickte, wechselt für ein halbes Jahr zu den Fuggerstädtern. Der 190cm große gebürtige Londoner war zuletzt auch mit dem SC Heerenveen und Nottingham Forest in Verbindung gebracht worden, nachdem er bei West Ham nur in der U21-Mannschaft zum Einsatz kam.

Emile Smith Rowe

LM, 18, ENG | Arsenal FC U23 – > RB Leipzig (leihweise)

Der Arsenal-Nachwuchsspieler und englische U19-Internationale Emile Smith Rowe wechselt leihweise für ein halbes Jahr zu RB Leipzig. Der 18-Jährige, der vor zwei Jahren ein Angebot des FC Barcelona ablehnte, kostet eine Million Euro Leihgebühr, allerdings hat Leipzig keine Kaufoption auf den Mittelfeldspieler. Smith Rowe spielte bisher hauptsächlich in der zweiten Mannschaft der Gunners, machte aber in der Europa League auf sich aufmerksam, wo er in vier Partien zwei Tore für die Kampfmannschaft der Londoner erzielte. Er kam dabei abwechselnd im linken und im zentral-offensiven Mittelfeld zum Einsatz. In der Premier League saß er dreimal auf der Bank des Teams.

Yannick Bolasie

LA, 29, COD | FC Everton – > RSC Anderlecht (leihweise)

Spannender neuer Mitspieler für Peter Zulj in Anderlecht: In diesen Minuten wird die leihweise Verpflichtung des kongolesischen Linksaußen Yannick Bolasie finalisiert. Bolasie wechselte im Sommer 2016 um knapp 29 Millionen Euro von Crystal Palace zu Everton und war im letzten halben Jahr an Aston Villa in die zweite englische Leistungsklasse verliehen. Bei Everton wurde Bolasie nie glücklich, nachdem er bei Crystal Palace speziell wegen seiner feinen Tricks und außergewöhnlichen Ballbehandlung schnell zum Publikumsliebling avancierte.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen