Die 31. Runde der Primera División fand am Montagabend seinen Abschluss. Es ist an der Zeit die besten Akteure des Spieltags in einer Top-Elf... Spanien: Die Elf des 31. Spieltags

_pepe
Die 31. Runde der Primera División fand am Montagabend seinen Abschluss. Es ist an der Zeit die besten Akteure des Spieltags in einer Top-Elf zu präsentieren.

TORHÜTER

Carlos Kameni (Málaga CF)
Der Torwart vom Tabellenviertzehnten aus Málaga war beim überraschenden 2:0-Heimerfolg gegen den FC Barcelona einer der besten auf dem Feld. Der 33-jährige Kameruner zeichnete sich mit drei stark gehaltenen Bällen sowie fünf Auswürfen aus und verhinderte in der Anfangsphase mit einer starken Parade gegen Luis Suárez die frühe Führung.

ABWEHR

Yuri Berchiche (Real Sociedad)
Der 27-jährige Spanier war beim 3:1-Heimsieg gegen Sporting Gijón einer der Leistungsträger im Team. Der in Zarautz, im Baskenland geborene Außenverteidiger erzielte das dritte Tor und überzeugte mit einer Quote von 88 Prozent angekommenen Pässen.

Pepe (Real Madrid)
Der portugiesische Innenverteidiger lieferte bei der 1:1-Punkteteilung gegen Atlético Madrid ein souveränes Spiel ab. Defensiv verteidigte der 34-jährige Rechtsfuß stark und offensiv erzielte Pepe das 1:0. Gleichzeitig überzeugte der 1,87 Meter große Europameister mit 95 Prozent angekommenen Pässen und einer erfolgreichen Zweikampfquote von 80 Prozent.

Victor Ruiz (Villarreal CF)
Ruiz sorgte mit einer souveränen Abwehrleistung dafür, dass Villarreal beim wichtigen 3:1-Heimerfolg gegen Athletic Bilbao als Sieger vom Platz ging. Gleichzeitig erzielte der 28-jährige Spanier das 1:0 und bereitete den dritten Treffer vor. Der Innenverteidiger flog allerdings in der 74. Minute nach einem harten Foulspiel mit glatt rot vom Platz.

Pablo Sarabia (Sevilla FC)
Der Außenspieler, der auch immer wieder als Linksverteidiger agiert, lieferte beim 4:2 gegen Deportivo La Coruña eine starke Leistung ab. In Minute neun legte Sarabia mit seinem siebten Ligatreffer zum 2:1 und seiner Vorlage zum 3:2 den Grundstein für den ersten Dreier nach zuletzt fünf sieglosen Partien.

MITTELFELD

Santi Mina (Valencia CF)
Der 21-jährige Spanier war einer der stärkste Akteure auf dem Platz beim 3:1 gegen den FC Granada. Das Offensivtalent bereitete das 2:0 vor und erzielte den dritten Treffer selbst. Mina überzeugte zudem mit einer Passquote von 96 Prozent.

Xabi Prieto (Real Sociedad)
Der 33-jährige defensive Mittelfeldspieler war im Duell gegen Sporting Gijón einer der entscheidenden Akteure beim 3:1-Heimsieg. Der erfahrene Spanier und Kapitän seines Teams bereitete sowohl den ersten als auch den zweiten Treffer vor und überzeugte mit einer erfolgreichen Passquote von 80 Prozent.

Jonathan Viera (UD Las Palmas)
Viera zeigte ein Klasse Leistung im Spiel gegen den Real Betis. Der 27-Jährige Spanier erzielte das wichtige Tor zum 1:0 und überzeugte mit 88 Prozent angekommenen Pässen. Für den Mittelfeldspieler war es sein siebtes Tor in der Meisterschaft

Jesé Rodríguez (UD Las Palmas)
Jesé lieferte beim 4:1-Erfolg gegen Real Betis eine klasse Leistung ab. Der 1,78 Meter große Spanier bereitete den zweiten Treffer vor, holte einen Elfmeter heraus und verwandelte diesen souverän zum 4:0. Der von Paris Saint Germain ausgeliehene 24-Jährige überzeugte zudem mit 89 Prozent angekommenen Pässen.

ANGRIFF

Sergio León (CA Osasuna)
Der Angreifer war beim wichtigen 2:1-Sieg gegen CD Leganés der stärkste Akteur auf dem Platz. Der 28-jährige Spanier erzielte beide Tore im Spiel. Für León waren es bereits die Ligatreffer Nummer neun und zehn in der laufenden Spielzeit.

Simone Zaza (Valencia CF)
Der 25-jährige Italiener zeigte eine starke Leistung beim 3:1-Auswärtserfolg gegen den Tabellenneuntzehnten aus Granada. Der 16-fache italienische Nationalspieler erzielte sowohl das 1:0 als auch das 2:0 und war somit der entscheidende Faktor im Spiel der Fledermäuse. Für den von Juventus Turin ausgeliehene Mittelstürmer waren es die Saisontreffer drei und vier.

Alexander Friedl, abseits.at

Alexander Friedl

• Kommunikationwissenschaft/ Sportjournalismus Student in Salzburg • Spezialgebiet: spanische Liga (Primera División) • Facebook: Alexander Friedl • Twitter: alexfriedl_2 •

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.