Die Sommertransferzeit 2015 hat offiziell begonnen und zahlreiche Klubs wildern bereits eifrig auf dem Transfermarkt. Einige Topklubs und die, die’s noch werden wollen, verstärkten... Junger Admiraner wechselt zu Lazio | Ruiz geht nach Portugal | Spurs holen Alderweireld
Pin It

Bryan Ruiz - Costa RicaDie Sommertransferzeit 2015 hat offiziell begonnen und zahlreiche Klubs wildern bereits eifrig auf dem Transfermarkt. Einige Topklubs und die, die’s noch werden wollen, verstärkten sich bereits im Vorfeld der neuen Saison mit ihren Wunschspielern. Wir fassen einige der spektakulärsten Übertritte der letzten Wochen zusammen.

Adil Rami

IV, 29, FRA | AC Milan – > FC Sevilla

Der FC Sevilla verstärkt sich für die kommenden vier Jahre mit dem marokkanisch-stämmigen Franzosen Adil Rami. Der Innenverteidiger spielte zuletzt 1 ½ Jahre beim AC Milan, verlieh den Rossoneri aber nicht die gewünschte Stabilität. Der gebürtige Korse spielte 26-mal im französischen Nationalteam und kostete den spanischen Klub 3,5 Millionen Euro.

Bryan Ruiz

OM, 29, CRC | FC Fulham – > Sporting Lissabon

Der 78-fache Teamspieler Costa Ricas, Bryan Ruiz, verlässt England und wechselt nach Portugal. 2014/15 spielte der flexible Offensivspieler für den FC Fulham, kam jedoch in 32 Pflichtspielen nur auf fünf Tore und vier Assists. Sporting Lissabon bezahlte nun 2,8 Millionen Euro für den Kapitän der A-Nationalmannschaft und band den Linksfuß für drei Jahre. Ruiz könnte bei Sporting den zu Fenerbahce abgewanderten Nani ersetzen.

Souza

DM, 26, BRA | FC Sao Paulo – > Fenerbahce Istanbul

Die spektakuläre Einkaufstournee von Fenerbahce Istanbul geht weiter: Der brasilianische Sechser Josef de Souza Dias, genannt „Souza“, wechselt um acht Millionen Euro von Sao Paulo zum türkischen Vizemeister. Der dreifache Teamspieler erhält einen Vierjahresvertrag in Istanbul. Fenerbahce holte bisher außerdem Simon Kjaer, Nani, Fernandao und Özbayrakli, sowie zwei Leihspieler vom FC Porto, Fabiano und Abdoulaye. Der Transfer von Robin van Persie ist zwar noch nicht in trockenen Tüchern, dürfte aber nur noch Formsache sein.

Nadir Ciftci

ST, 23, TUR | Dundee United – > Celtic Glasgow

Der schottische Meister Celtic Glasgow verstärkt sich mit einem der besten Flügelspieler der heimischen Liga. Der in den Niederlanden geborene Türke Nadir Ciftci schließt sich ablösefrei den Grün-Weißen an, nachdem er in den letzten beiden Saisonen bei Dundee United 33 Tore und 21 Assists beisteuerte.

Toby Alderweireld

IV/RV, 26, BEL | Atlético Madrid / Southampton – > Tottenham Hotspur

In der abgelaufenen Spielzeit stand der Belgier Toby Alderweireld leihweise im Aufgebot des FC Southampton. Bei seinem eigentlichen Arbeitgeber Atlético Madrid kam der 26-Jährige kaum zum Zug. Nun traten die Tottenham Hotspurs auf den Plan und kauften den 48-fachen Nationalspieler aus seinem Vertrag bei Atlético heraus. Der englische Topklub überwies 16 Millionen Euro an die Madrilenen und gab Alderweireld einen Vertrag bis 2020. Der Defensivallrounder ist nach dem Österreicher Kevin Wimmer und Rechtsverteidiger Kieran Trippier der dritte Neuzugang bei den Spurs.

Dejan Sarac

ZM, 17, AUT | Admira Wacker Akademie – > Lazio Rom Primavera

Österreich freut sich über einen neuen jungen Italien-Legionär. Dejan Sarac ist ein lenkender zentraler Mittelfeldspieler, der in der letzten Saison in der österreichischen U18-Liga auf sich aufmerksam machte. Der junge Admiraner erzielte zwei Tore in 17 Partien für die AKA U18 der Admira und soll nun in der Primavera, der Nachwuchself von Lazio Rom weiter geschliffen werden. Wir werden ab der kommenden Saison im Rahmen unseres Next Generation Checks von den Fortschritten Dejan Sarac‘ berichten.

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen