Seit nunmehr zwei Wochen sucht das Fußballportal fanreport.at den beliebtesten Amateurverein Österreichs. In einem vierwöchigen Votingverfahren (bis 14.12.) können die Fans und Amateurkicker für... Wer wird der beliebteste Amateurverein 2011? fanreport.at will’s wissen!

Seit nunmehr zwei Wochen sucht das Fußballportal fanreport.at den beliebtesten Amateurverein Österreichs. In einem vierwöchigen Votingverfahren (bis 14.12.) können die Fans und Amateurkicker für ihren Verein abstimmen und diesem dabei Gutes tun. Auf die Siegerelf wartet ein Training mit einem ehemaligen Meistermacher.

Frenkie Schinkels, ehemaliger österreichischer Teamspieler und neben Peter Stöger Mitglied des Trainergespanns, das mit der Wiener Austria einmal Meister und zweimal Cupsieger wurde, gibt sich die Ehre einer professionellen Trainingseinheit mit dem siegreichen Team. Dabei nimmt Schinkels auch noch Christoph Reisinger mit, der beim SKNV St.Pölten für die Fitness der Spieler zuständig ist. Die Spieler des siegreichen Teams werden also nicht nur medial präsent sein, sondern auch ordentlich schwitzen. Für die Plätze 2 und 3 gibt es einen großzügigen Gutschein für eine Woche „All-Inclusive-Mannschaftsurlaub“ bzw. Dressen und Bälle.

Größere Leserschaft durch mehrere Qualitätsseiten

Die Wahl mobilisiert nicht nur tausende Hobby- und Amateurfußballer in Österreich zum Mitmachen, sondern hat auch einen effektiven Zweck für diese lange Zeit medial vernachlässigten Sportler. Zudem ist die Wahl eine weitere Gelegenheit für die gesamte österreichische Sportmedienlandschaft, noch mehr Leser und Anhänger zu akquirieren, was der Qualität österreichischer Sportmedien in Zukunft nur weiterhelfen kann. Je mehr potentielle Informationsabnehmer desto mehr Möglichkeiten für Portale wie fanreport.at oder auch abseits.at!

Göttlesbrunn hat die Nase vorn

Aktuell führt übrigens der SC Göttlesbrunn aus der 2.Klasse Ost in Niederösterreich mit 807 Stimmen vor dem SC Frauenkirchen aus der 1.Klasse Nord im Burgenland, das nur sieben Stimmen Rückstand hat. Da sich auch dahinter ein harter Kampf abzeichnet, könnte das Rennen um das Schinkels-Training in der nächsten Wochen noch hitzig werden. Der beste Wiener Klub liegt derzeit übrigens nur auf dem 19.Platz: Der FC Absolut Vienna hält bei 385 Stimmen. In Lauerstellung ist der Klub mit dem größten Fanpotential: Der SV Austria Salzburg ist mit 606 Stimmen derzeit Sechster. (Zwischenstand vom 30.11.)

Wo der Amateurfußball im Mittelpunkt steht

Unabhängig von der Wahl: Das Angebot auf fanreport.at – übrigens neuerdings Partner von abseits.at – ist jedem Fan zu empfehlen, der sich auch gerne über Unterhaus- bzw. regionalen Fußball informiert. Das breit aufgestellte Team rund um Herausgeber Dietmar Wieser bietet regelmäßig Spielberichte, Statistiken und Live-Ticker, die sich um Mannschaften drehen, die Zeitungen oft maximal eine Randnotiz wert sind. Vor allem, wenn man selbst in einer unteren Liga aktiv ist lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf die Homepage – schließlich ist die Riege der Amateurkicker auf fanreport.at „mittendrin statt nur dabei“.

Linktipp: fanreport.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen