Neuzugang James Jeggo, der in den Testspielen als zentraler defensiver Mittelfeldspieler immer zur Stammformation zählte, erlitt im Training... James Jeggo fällt mehrere Monate aus

[ Presseinformation FK Austria Wien ]

Neuzugang James Jeggo, der in den Testspielen als zentraler defensiver Mittelfeldspieler immer zur Stammformation zählte, erlitt im Training einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk.

Der 26-jährige Australier geht in den nächsten vier Wochen mit Krücken und wird dann bei der Austria sein Reha-Programm absolvieren. In rund drei Monaten wird er wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren können.

Thomas Ebner, ein weiterer Neuzugang der Austria im zentralen Mittelfeld, musste im Eröffnungsspiel nach einem Schlag aufs Knie vorsichtshalber ausgewechselt werden.

abseits.at Redaktion